gehe zu Seite

Autor Thema: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte  (Gelesen 7880 mal)


Offline Tobias TJ

  • Beiträge: 1093
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #30 am: 29.Mär.16 um 18:31 Uhr »
Welche Farbe hat denn die Unterseite der Lippe?
Liebe Grüße,
Tobias


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #31 am: 29.Mär.16 um 18:58 Uhr »
Hab mal Fotos gemacht:
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Tobias TJ

  • Beiträge: 1093
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #32 am: 29.Mär.16 um 19:22 Uhr »
mhh... wenn man die Färbung als braunrot durchgehen ließe, wären wir bei O. iricolor, oder?

Ansonsten hätte ich hier noch O. fusca ssp. fusca´in Betracht gezogen, aber die müßte eigentlich eine grünliche Lippenunterseite haben.

Was meinen den unsere Fusca-Experten dazu?  :classic
Liebe Grüße,
Tobias


Online Berthold

  • Beiträge: 73754
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #33 am: 29.Mär.16 um 19:30 Uhr »
mhh... wenn man die Färbung als braunrot durchgehen ließe, wären wir bei O. iricolor, oder?
ja, unbedingt. Die Blüte scheint auch die richtige iricolor-Blütengrösse zu haben.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #34 am: 29.Mär.16 um 21:41 Uhr »
Iricolor ist das nicht, die habe ich auch, die sieht definitiv anders aus
Blumen sind das Lächeln der Erde


Online Berthold

  • Beiträge: 73754
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #35 am: 29.Mär.16 um 22:29 Uhr »
Iricolor ist das nicht, die habe ich auch, die sieht definitiv anders aus
Es gibt da inzwischen auch mehrere Unterarten von iricolor. Aber allen gemeinsam ist die dunkelbraune Lippenunterseite, Jan
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 4290
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #36 am: 30.Mär.16 um 08:10 Uhr »
Also, dyris ist das sicher nicht! Die habe ich in Spanien viel gesehen und die sieht deutlich anders aus.

Aber es gibt ein paar Arten um iricolor, ich müsste einmal nachsehen. Kennst Du die Herkunft?

Viele Grüße
Walter


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #37 am: 30.Mär.16 um 20:53 Uhr »
Nein, leider nicht, Walter. Wie so oft habe ich mir diese bei Ebay ersteigert und diese aus Portugal bekommen... Die Ophrys sicula habe ich auch als Ophrys lutea ersteigert... Es ist schon bedauerlich, dass man oft was anderes bekommt, als auf dem Etikett draufsteht.
Blumen sind das Lächeln der Erde


Online Berthold

  • Beiträge: 73754
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #38 am: 30.Mär.16 um 20:57 Uhr »
Jan, ich hänge den Thread mal bei iricolor dran. Dort hängt er am Besten :yes
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #39 am: 30.Mär.16 um 21:32 Uhr »
Würde echt gerne wissen, was es nun wirklich ist
Blumen sind das Lächeln der Erde


Online Berthold

  • Beiträge: 73754
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #40 am: 30.Mär.16 um 22:25 Uhr »
Jan, ich denke, es ist eine iricolor aus Sardinien, Ophrys iricolor ssp maxima oder synonym Ophrys eleonorae Fig. 5
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 4290
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #41 am: 30.Mär.16 um 22:39 Uhr »
Zitat
Zitat
Jan, ich denke, es ist eine iricolor aus Sardinien, Ophrys iricolor ssp maxima oder synonym Ophrys eleonorae Fig. 5

Ich glaube da kann man zustimmen. Und wie man auf der verlinkten Seite lesen kann kommt sie nicht nur auf Sardinien, sondern auch in Tunesien vor. Zudem in Apulien und in der Basilicata, wie ich bei "Ophrys d'Italia" herausfinden konnte.

Viele Grüße
Walter


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #42 am: 30.Mär.16 um 23:18 Uhr »
Vielen Dank😊 Wieder was gelernt
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #43 am: 26.Feb.17 um 14:03 Uhr »
Das Higlight unter den Ragwurzen: Ophrys iricolor
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #44 am: 26.Feb.17 um 14:15 Uhr »
Ophrys iricolor ssp. maxima
Blumen sind das Lächeln der Erde