gehe zu Seite

Autor Thema: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte  (Gelesen 7404 mal)


Offline Tobias

  • Beiträge: 718
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #45 am: 26.Feb.17 um 14:39 Uhr »
Sehr schöne Blüten Jan!  :thumb Auch die in den anderen Themen.
Liebe Grüße
Tobias


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2940
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #46 am: 26.Feb.18 um 13:26 Uhr »
Iricolor ssp. maxima
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Manne

  • Beiträge: 7743
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #47 am: 15.Apr.18 um 21:10 Uhr »
oph. iricolor
"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline walter b.

  • Beiträge: 3780
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #48 am: 16.Apr.18 um 12:51 Uhr »
Toll, immer wieder wunderschön!!!


Offline Eveline

  • Beiträge: 14170
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #49 am: 24.Feb.19 um 13:13 Uhr »
Erinnert an eine Gans


Offline Eveline

  • Beiträge: 14170
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #50 am: 25.Feb.19 um 14:42 Uhr »
Ganz offen ist sie ja noch nicht, aber ich muß sie Euch unbedingt jetzt schon zeigen, so hübsch wie sie ist. Der feine gelbe Rand, das Blau (ist in Wirklichkeit etwas heller) ..... ich finde sie elegant.

Wie nennt man eigentlich das blaue Speiselätzchen?



Offline Berthold

  • Beiträge: 73082
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys iricolor Regenbogenragwurz und Verwandte
« Antwort #51 am: 25.Feb.19 um 15:13 Uhr »
Wie nennt man eigentlich das blaue Speiselätzchen?

Das Mal.
Ja, eine feine Art, die Ophrys eleonorae.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)