gehe zu Seite

Autor Thema: Vanilla planifolia  (Gelesen 24252 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #30 am: 17.Nov.10 um 21:47 Uhr »
Das ist doch sicher ein Verkaufstrick gewesen auf den unser lieber Berthold glatt reingefallen ist. :lol

An den Verkaufstrick habe ich auch schon gedacht, werde jetzt aber die Nase offen halten.

Ich habe die Pflanze ja nicht gekauft.


Offline Natascha

  • Beiträge: 3293
  • Engagiert anders
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #31 am: 18.Nov.10 um 07:09 Uhr »
Nein da duftet nix.
Und da ich sie eigentlich schon "sehr" lange habe, etwa 3 Jahre (ich bin Anfängerin da ist das viel  :-p) kann ich mich auch nicht mehr an einen Duft beim Kauf erinnern.  :ka
LG Natascha :to_pick_ones_nose:


Offline Eerika

  • Beiträge: 25257
    • eerikas bilder
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #32 am: 18.Nov.10 um 10:49 Uhr »
Gibt gut Dünger und wenn sie dann das halbe Wohnzimmer erobert hat, wird sie mal so blührn:


Offline Natascha

  • Beiträge: 3293
  • Engagiert anders
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #33 am: 18.Nov.10 um 18:32 Uhr »
Das wär schön Eerika!
Tolles Bild!  :thumb
LG Natascha :to_pick_ones_nose:


Offline Max sch

  • Beiträge: 722
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #34 am: 19.Nov.10 um 12:01 Uhr »
Hallo zusammen,

ich hatte auch eine Vanilla in der Wohnung die ich aber wengen der Größe letzt endlich weggegeben habe.

Hier ein Bild mit der Pflanze von Juni 2007 als ich die Pflanze bekam.



Und hier knapp 2 Jahre später im September 2009.



In dieser Zeit ist fast 6 m lang geworden.

Ich fand sie war sehr pflegeleicht aber sie zum Blühen zu bringen ist sicherlich eine andere Sache.

MfG Max


Offline th.k

  • Beiträge: 1098
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #35 am: 17.Mai.11 um 13:07 Uhr »
Hi,

ich hab heute im Baumarkt nicht widerstehen können  O-):
Im Freigelände :pill bei den Küchenkräutern haben die Vanillas für 3,99 Euro stehen
und ich hab mir die zwei Schönsten rausgesucht.
Die Pflanzen sind etwa 16 cm groß und haben sehr schöne, feste glänzende Blätter  :yes.
Die Beschreibung dazu find ich auch wirklich gut (dass die Fermentierung schon ein bissl aufwändiger ist stört mich dabei nicht).

Liebe Grüße Theodora  :-)

Uups, Fotos fast vergessen  :rot


Online Ralla

  • Beiträge: 19801
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #36 am: 17.Mai.11 um 13:58 Uhr »
Bis du da was zu fermentieren hast, musst du noch ein paar Meter Länge abwarten.  ;-)
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline th.k

  • Beiträge: 1098
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #37 am: 17.Mai.11 um 15:18 Uhr »
Hi,

ich weiß nicht ob ich mir das mit der Fermentation antun werde/würde, das war nur so als Randbemerkung gedacht ^^.

Mal sehen wie weit ich mit den beiden komme, ich verbuche das jetzt mal unter spielerische Herausforderung nachdem im Nachbarforum offenbar mehrere ihre Pflanzen zum Blühen gebracht haben  :-D. Wenns nix wird hab ich eine schöne und ausnahmsweise schnell wachsende Grünpflanze die ich regelmäßig stutzen muss  ;-).
Wird dann der Ausgleich zu meinen winzigen Vanda tricolor und V. tessalata  :whistle.

Liebe Grüße Theodora  :-)


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #38 am: 31.Mai.11 um 11:36 Uhr »
Man sagt ja, die Vanilla blüht erst, wenn die Triebe 10 Meter lang sind.

Ich habe mir die 20 cm Spitze eines 9,50 m langen Triebes in der Plantage abgeschnitten.
Die Spitze ist jetzt 20 cm gewachsen. Zählt da eigentlich bis zur Blüte die Länge des alten Triebes mit? Dann würden mir nur noch 10 30 cm fehlen.
« Letzte Änderung: 31.Mai.11 um 15:46 Uhr von Berthold »


Offline kete

  • Beiträge: 5379
  • alles eine Frage des Blickwinkels....
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #39 am: 31.Mai.11 um 12:09 Uhr »
 :lol  :rofl  :lol   Unser Berthold....  :-D
Hybriden !!!


Offline th.k

  • Beiträge: 1098
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #40 am: 31.Mai.11 um 12:48 Uhr »
 :rofl
 Aber wer weiß?? Bei Marina im Nachbarforum hat auch der Steckling geblüht und nicht die Mutterpflanze  :-D.


Offline Burki

  • Beiträge: 3194
    • Homepage Modellmotoren
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #41 am: 31.Mai.11 um 13:24 Uhr »
Zählt da eigentlich bis zur Blüte die Länge des alten Triebes mit? Dann würden mir nur noch 10 cm fehlen.

Klar haut das hin!!

Allerdings darf man erst mit Blüte abschneiden. :-D
Grüße, Burki     http://bulbophyllum.de/Bulbophyllum/

Die billigen Tricks sind oft die preiswertesten.
Verdorbener Spaß muß nicht sofort weggeworfen werden.
Zwei accounts kosten nicht das doppelte sondern Nerven.
Hat die Sache einen Haken, hänge was Aufgebundenes dran.


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #42 am: 05.Jun.11 um 15:24 Uhr »
Ich baue mir eine Vanilla-Plantage



Online Ralla

  • Beiträge: 19801
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #43 am: 05.Jun.11 um 15:46 Uhr »
Think big!  :thumb
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Burki

  • Beiträge: 3194
    • Homepage Modellmotoren
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #44 am: 05.Jun.11 um 15:55 Uhr »
Ja, und das ist kein 12 cm Töpfchen. :nee
Grüße, Burki     http://bulbophyllum.de/Bulbophyllum/

Die billigen Tricks sind oft die preiswertesten.
Verdorbener Spaß muß nicht sofort weggeworfen werden.
Zwei accounts kosten nicht das doppelte sondern Nerven.
Hat die Sache einen Haken, hänge was Aufgebundenes dran.