gehe zu Seite

Autor Thema: Vanilla planifolia  (Gelesen 34921 mal)


Offline sai

  • Beiträge: 36
Vanilla planifolia
« am: 19.Nov.08 um 17:57 Uhr »
Hallo Orchideenfreunde,
ich habe wieder eine Frage:
Werden die Triebe der Vanilla planifolia klein?


Gruß
sai
Gruß
sai


Offline Alexa

  • Beiträge: 6126
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #1 am: 19.Nov.08 um 18:13 Uhr »
Ähhhh...
Nö.
Im Gegenteil, das werden meterlange Klopper. Die Vanilla ist eine rankende Orchidee und wenn die mal richtig loslegt, dann weißt du nicht mehr wohin damit. Die Ranken werden bis zu 10 Meter lang. So gehört sie mit zu den größten Orchideen die es gibt.

Gruß
Alexa


Offline sai

  • Beiträge: 36
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #2 am: 24.Nov.08 um 18:08 Uhr »
Hallo Alexa,
ich meine eigentlich die Neutriebe.

Gruß
sai
Gruß
sai


Offline Alexa

  • Beiträge: 6126
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #3 am: 24.Nov.08 um 19:31 Uhr »
Die werden auch lang, klar. Klein bleiben die nicht. Oder verstehe ich dich gerade falsch?


Offline Charlemann

  • Beiträge: 6712
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #4 am: 26.Dez.08 um 19:54 Uhr »
Alles fängt mal klein an. Meine Vanilla hat gerade auch einen kleinen und auch dünnen Neutrieb an der Erde. Aber der wird schon noch groß und dick.


Offline Christian G

  • Beiträge: 136
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #5 am: 31.Dez.08 um 17:40 Uhr »
Hallo,

und der Haupttrieb dieser Vanillia in meinem GWH ist über 5 Meter lang.... ich finde, das ist eine recht platzraubende und undankbare Gattung....

Liebe Grüße Christian G


Offline Alexa

  • Beiträge: 6126
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #6 am: 01.Jan.09 um 15:35 Uhr »
Christian, blüht deine Pflanze auch?


Offline pätrick

  • Beiträge: 43
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #7 am: 01.Jan.09 um 17:22 Uhr »
mit 5 meter ist sie noch zu klein, die meisten blühen ab 10 meter.

meine haben fast 2,5m
ich sag einfach nur lg pät


Offline Christian G

  • Beiträge: 136
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #8 am: 01.Jan.09 um 17:32 Uhr »
Hallo Alexa,

bisher konnte ich noch keine Blüte finden.

Liebe Grüße Christian G


Offline Berthold

  • Beiträge: 72394
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #9 am: 01.Jan.09 um 18:02 Uhr »
Hallo Alexa,

bisher konnte ich noch keine Blüte finden.

Liebe Grüße Christian G

Christian, duften sie nicht deutlich? Dann müsstest Du sie doch in Deinem Urwald finden können. Immer der Nase nach. Oder ist Dein Gewächshaus zu klein und sie können in der Enge nicht blühen?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Christian G

  • Beiträge: 136
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #10 am: 01.Jan.09 um 18:20 Uhr »
Hallo Berthold,

es duftet fast immer im GWH, jetzt die Cattleya quadricolor und Gongoras, manchmal etwas härter von den Bulbophyllum. Da könnte man schon mal etwas überriechen (analog zum übersehen).

Die letzten drei Jahre wuchs die Vanilla immer bis zum Giebel und dann irgendwo entlang, leider irgendwann mal zum Fenster raus, das war dann jeweils das Ende dieses Triebes. Nun sind mehrere Triebe da, also das Ganze verzweigt. Ob die Lust zu Blühen mit der Länge des einzelnen Triebes konform geht oder die Pflanzenmasse an sich den Punkt der Blühfähigkeit bestimmt, weiss ich nicht, nehme aber letzteres an.

Liwebe Grüße Christian G


Offline Eerika

  • Beiträge: 25398
    • eerikas bilder
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #11 am: 02.Jan.09 um 14:32 Uhr »
Christian, ich hoffe, Du übersiehst die Blüten nicht in Deinem Urwald  :-D
Die sind zwar nicht klein, aber wenn ich mich nicht irre,sehr kurzlebig.

In HH habe ich planifolia, imperialis und noch eine gelbe mehrmals gesehen.Ich glaube, die Blüten werden sofort bestäubt.Ich habe da mehr Schoten, als Blüten gesehen  :-D


Offline Berthold

  • Beiträge: 72394
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #12 am: 02.Jan.09 um 14:49 Uhr »
Ich habe da mehr Schoten, als Blüten gesehen  :-D
hei, das sind Kapseln, keine Schoten. ;-)
Die Verwaltung
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72394
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Vanilla planifolia
« Antwort #13 am: 17.Nov.10 um 14:37 Uhr »
Auf der Rückfahrt vom Gartenorchideentag war plötzlich eine 120 cm lange Vani plani im Auto. Es hat geduftet.

Beim Umtopfen sind alle Wurzeln abgerissen. Ich habe die Pflanze dann in der Mitte durchgeschnitten. Jetzt habe ich zwei:


Ist das so in Ordnung? Wie kommt die Pflanze mit der Feuchtigkeit der Wohnzimmerluft zurecht?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5481
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #14 am: 17.Nov.10 um 14:43 Uhr »
Sowas hatte ich auch mal.  :whistle

Wie kommt die Pflanze mit der Feuchtigkeit der Wohnzimmerluft zurecht?

Solala, wird wohl wachsen, aber die frei hängenden Wurzeln werden eintrocknen. Kommen denn nicht alle Deine Wohnzimmerorchideen in eine Tüte?
Grüße
Lisa