gehe zu Seite

Autor Thema: Standortfotos  (Gelesen 1845 mal)


Offline klaus

  • Beiträge: 1810
Standortfotos
« am: 23.Dez.13 um 18:41 Uhr »
Auch wenn man nicht Portugiesisch kann, lohnt es sich, hier mal kreuz und quer durchzuklicken. Ganz viele beeindruckende Standortaufnahmen  :drool

http://perfildaplanta.blogspot.com.br/2010/05/observacao-e-cultivo-2-parte.html

Viele Grüße
klaus


Offline HGO1

  • Beiträge: 498
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Standortfotos
« Antwort #1 am: 10.Apr.14 um 16:19 Uhr »
Noch sind sie gut getarnt, aber man kann schon sehr viel erkennen. Sie wachsen auf einem Hanggrundstück (Brachland) meiner Schwägerin. Entdeckt habe ich sie erst dieses Jahr, aber sie müssen schon läger hier wachsen.
Es sind ca. 25 Stück, davon 3 - 4 im blühfähgem Alter.
Gruß Horst
Wer an die Quelle will,
muss gegen den Strom schwimmen.


Offline Berthold

  • Beiträge: 76307
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Standortfotos
« Antwort #2 am: 10.Apr.14 um 16:23 Uhr »
Horst, sieht nach einer Albino-Dactylorhiza majalis aus.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline purpurea

  • Beiträge: 5903
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Standortfotos
« Antwort #3 am: 10.Apr.14 um 17:32 Uhr »
Wenn das Dactys wären würden die Blattachseln weiter voneinander stehen. :thumb
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Berthold

  • Beiträge: 76307
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Standortfotos
« Antwort #4 am: 10.Apr.14 um 17:37 Uhr »
Das kommt noch beim Strecken, Rudolf.
Welche Alternative siehst Du denn?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline HGO1

  • Beiträge: 498
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Standortfotos
« Antwort #5 am: 10.Apr.14 um 17:40 Uhr »
Horst, sieht nach einer Albino-Dactylorhiza majalis aus.
Warten wir noch 1 - 2 Wochen :popcorn:, wenn die Schnecken sie nicht aufgefressen haben und wenn es endlich regnet, sehen wir was es ist. Habe meinem Schwager schonend begebracht, daß er nicht mähen darf!
Gruß Horst
Wer an die Quelle will,
muss gegen den Strom schwimmen.


Offline Berthold

  • Beiträge: 76307
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Standortfotos
« Antwort #6 am: 10.Apr.14 um 17:43 Uhr »
Ich wette auf helle oder weisse Dactylorhiza majalis. Wer wettet dagegen?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline purpurea

  • Beiträge: 5903
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Standortfotos
« Antwort #7 am: 10.Apr.14 um 18:15 Uhr »
berthold, Du köntest recht haben.Ich war einmal kurz im Garten.
Die Pflanze zeigt die typischen Merkmale von majais.ZB. die breiten Blätter. Ebenso das Blatt dass die Blüte trägt. Wie das Blatt heisst ist mir im Moment entfallen.
Aber glaube ja nicht dass ich Dir immer Recht gebe. :devil grins
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Phil

  • Beiträge: 2384
    • Photo-Stream
Re: Standortfotos
« Antwort #8 am: 10.Apr.14 um 18:16 Uhr »
Bocksriemenzunge?
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Berthold

  • Beiträge: 76307
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Standortfotos
« Antwort #9 am: 10.Apr.14 um 18:17 Uhr »
Ebenso das Blatt dass die Blüte trägt. Wie das Blatt heisst ist mir im Moment entfallen.

Ich bin sicher, es fällt die sofort wieder ein, Rudolf :classic
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline HGO1

  • Beiträge: 498
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Standortfotos
« Antwort #10 am: 10.Apr.14 um 20:13 Uhr »
...wenn ich es schon gefunden und eingestellt habe, dann rate ich auch mit. Von wildwachsenden Orchideen habe ich zwar keinen blassen Schimmer, aber was soll´s! Mein Tip ist: Orchis purpurea oder militaris. O. purpurea kommt hier in der Gegend häufiger vor.
Gruß Horst
P.S.: Pflanzen kenne ich haupsächlich aus der Küche. Ich bin Koch.
Wer an die Quelle will,
muss gegen den Strom schwimmen.


Offline Uhu

  • Beiträge: 2033
Re: Standortfotos
« Antwort #11 am: 10.Apr.14 um 21:28 Uhr »
Grüße Jürgen


Offline Berthold

  • Beiträge: 76307
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Standortfotos
« Antwort #12 am: 10.Apr.14 um 21:34 Uhr »
Gruß Horst
P.S.: Pflanzen kenne ich haupsächlich aus der Küche. Ich bin Koch.

Horst, ich hoffe nicht diese Art, oder?

Sind denn alle blühen wollenden so weisslich im Blütenstand? So viele Albinos auf einem Fleck kann es ja nicht geben. Dann käme doch Riemenzungen in Frage.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 76307
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Standortfotos
« Antwort #13 am: 11.Apr.14 um 11:42 Uhr »
P.S.: Ich bin Koch.

Horst, das trifft sich gut. Wir brauchen Anregungen:
http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=3835.0
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline HGO1

  • Beiträge: 498
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Standortfotos
« Antwort #14 am: 16.Apr.14 um 14:35 Uhr »
Bocksriemenzunge?
Hallo Phil ich denke Du warst der Erste mit der richtigen Vermutung! :thumb
Anhang Foto vom 16.04.2014 könnte diese Art sein.
Gruß Horst
Wer an die Quelle will,
muss gegen den Strom schwimmen.