gehe zu Seite

Autor Thema: Daphne  (Gelesen 18277 mal)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Daphne
« Antwort #60 am: 15.Mai.15 um 00:06 Uhr »
Er ist sehr schön und im Topf gar nicht schwierig.
Meine letzte Pflanze hatte ich 15 Jahre in einen Ton- Kübel,
der dann durch Frostrisse kaputt ging, wollte ihn umpflanzen,
aber das ist misslungen.
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Stick

  • Beiträge: 3194
Re: Daphne
« Antwort #61 am: 16.Mai.15 um 18:23 Uhr »
Meine D. petrea ist ca 10 Jahre alt, hat aber heuer nicht geblüht.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Online Berthold

  • Beiträge: 73730
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #62 am: 20.Mai.15 um 16:37 Uhr »
Daphne altaica, Samen vom BG Novosibirsk
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 73730
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #63 am: 08.Jun.15 um 11:29 Uhr »
Daphne oleoides, sehr langlebig, habe ich 1996 als kleines Pflänzchen vom Peloponnes mitgebracht
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Daphne
« Antwort #64 am: 20.Sep.15 um 22:36 Uhr »
Heute vom Leipziger Herbstpflanzenmarkt bekommen, Daphne petraea 'Lydora' und Daphne petraea stecklingsvermehrt
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline purpurea

  • Beiträge: 6119
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Daphne
« Antwort #65 am: 21.Sep.15 um 13:12 Uhr »
sind die von stopp??
Die hat er mir auch geschickt. :thumb
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3223
  • Orchideenfan 😊
Re: Daphne
« Antwort #66 am: 22.Sep.15 um 00:36 Uhr »
Rudolf, die habe ich von Günther Schulze, ich glaube aber, dass er sie für Gerd Stopp verkauft, da er nicht auf alle Raritätentage gehen kann. Auf jeden Fall freue ich mich über diese Kleinode
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Eveline

  • Beiträge: 14363
Re: Daphne
« Antwort #67 am: 21.Okt.15 um 07:10 Uhr »
Guckt, ich bin jetzt auch im Club.
Daphne petraea und Daphne modesta (gelb blühend mit 5 Blütenblättern).

Herbert, wie hast Du Deine D. modesta überwintert? Wie geplant unter Glas?
« Letzte Änderung: 21.Okt.15 um 07:53 Uhr von Eveline »


Offline purpurea

  • Beiträge: 6119
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Daphne
« Antwort #68 am: 21.Okt.15 um 07:23 Uhr »
Eveline, ich habe die Pflanzen jetzt schon zwei Jahre im Freiland und die wachsen sehr gut.
Warum unter Glas???
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Eveline

  • Beiträge: 14363
Re: Daphne
« Antwort #69 am: 21.Okt.15 um 07:48 Uhr »
Die letzten beiden Winter waren aber nicht sehr kalt. Nach dieser Seite kommt Daphne modesta in W-Sichuan und Yunnan auf einer Höhe von 2100 - 2800 m vor. Winterhärte unbekannt.
Ich denke, in dieser Höhe gibt es eine schützende Schneedecke.
Früher hatten wir verläßlich romantische weiße Weihnachten. Wo sind diese Zeiten nur geblieben?


Offline purpurea

  • Beiträge: 6119
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Daphne
« Antwort #70 am: 21.Okt.15 um 08:00 Uhr »
Eveline, rufe doch einfach den Herrn Stopp an.Am besten abends.
Dann bist du auf der sicheren Seite. :thumb
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Online Berthold

  • Beiträge: 73730
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #71 am: 21.Okt.15 um 10:31 Uhr »
Eveline, rufe doch einfach den Herrn Stopp an.Am besten abends.
Versteht Herr Stopp österreichisch?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14363
Re: Daphne
« Antwort #72 am: 21.Okt.15 um 10:45 Uhr »
Eveline, rufe doch einfach den Herrn Stopp an.Am besten abends.
Versteht Herr Stopp österreichisch?
Ich denke, schon, Berthold. Schließlich verstehe ich Dich ja auch, wenn Du hier schreibst.  grins


Online Berthold

  • Beiträge: 73730
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #73 am: 21.Okt.15 um 10:53 Uhr »
Schließlich verstehe ich Dich ja auch, wenn Du hier schreibst.  grins

Prima, mir taugt es :yes
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Herbert

  • Beiträge: 492
Re: Daphne
« Antwort #74 am: 21.Okt.15 um 11:08 Uhr »
Ich habe D. modesta problemlos unter Glas überwintert. Zuerst war ich erschrocken, denn die Art ist zumindest teilweise laubwerfend.
Ich kann mir schon Probleme bei einem kälteren Winter vorstellen, vor allem wenn sich Kälte- und Tauperioden öfters abwechseln. In ihrer Heimat genießt die Art ja recht trockenes Winterwetter!
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert