gehe zu Seite

Autor Thema: Pterostylis  (Gelesen 7806 mal)


Online Berthold

  • Beiträge: 69793
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Pterostylis
« Antwort #45 am: 10.Jan.16 um 20:17 Uhr »
Ja, sehe ich, Johannes, aber wachsen sie einfach so in die Luft hinein?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Johannes

  • Beiträge: 98
Re: Pterostylis
« Antwort #46 am: 10.Jan.16 um 21:46 Uhr »
Hallo Berthold,
Ja, ich habe die Töpfe nicht eingesenkt und ich mache die Knollen vor der Übersommerung ab damit sie nicht vertrocknen. Ich habe nur mal ein paar Arten Versuchsweise in diese Töpfe gesetzt. Es bringt für die Kultur außer der Optik (vor allen beim Fotografieren) keine Vorteile.


Offline johan

  • Beiträge: 575
Re: Pterostylis
« Antwort #47 am: 12.Jan.16 um 15:38 Uhr »
hallo johannes
vertragen die auch einige minusgrade?
südaustralien hat es auch nicht immer über 0°

lg
johan


Offline Johannes

  • Beiträge: 98
Re: Pterostylis
« Antwort #48 am: 14.Jan.16 um 16:23 Uhr »
Hallo Johan,

sie vertragen kurzfristig ein paar Minusgrade, aber längere Frostperioden werden sie wahrscheinlich nicht überstehen.


Offline johan

  • Beiträge: 575
Re: Pterostylis
« Antwort #49 am: 14.Jan.16 um 19:18 Uhr »
danke johannes
wäre ein versuch wert im mediteranen,mit back-up zur sicherung

lg
johan


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Pterostylis
« Antwort #50 am: 05.Okt.16 um 10:38 Uhr »
Ich bin ja eher ahnungslos, wenn es um Erdorchideen geht, daher meine Frage: Ist es normal, dass Pterostylis jetzt austreibt?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 69793
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Pterostylis
« Antwort #51 am: 05.Okt.16 um 10:51 Uhr »
Ja, natürlich, die meisten Pflanzen treiben doch im Frühling aus.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Pterostylis
« Antwort #52 am: 05.Okt.16 um 10:53 Uhr »
Das ist das Blöde an Pflanzen aus Oz.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 69793
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Pterostylis
« Antwort #53 am: 05.Okt.16 um 10:55 Uhr »
Ja, da braucht man ein Kalthaus mit viel Licht.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Pterostylis
« Antwort #54 am: 04.Feb.18 um 12:58 Uhr »
Ich schiebe erheblichen Orchideenfrust. Die Pterostylis hat dieses Jahr das erste Mal eine Knospe ausgebildet und dann vertrocknet das blöde Ding.  :rules

Was kann da die Ursache sein?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Carsten

  • Beiträge: 1070
Re: Pterostylis
« Antwort #55 am: 19.Feb.18 um 16:20 Uhr »
Das mit der Knospe ist ärgerlich Ralla. Ev. trocken geworden?

Ich habe diese Saison nicht viel fotografiert. Das hier ist Pt. hildae. die Blüte ist etwas höher und schlanker als Pt. curta.