gehe zu Seite

Autor Thema: Cymbidium sichuanicum  (Gelesen 63 mal)


Offline Cymbidien-Ralf

  • Beiträge: 5
Cymbidium sichuanicum
« am: 23.Feb.21 um 09:18 Uhr »
Hallo zusammen,
ich bin neu in diesem Forum, beschäftige mich aber schon seit über 40 Jahren mit Orchideen. In den letzten Jahren habe ich dabei meinen Fokus vor allem auf die Gattung Cymbidium gerichtet und bin auf der Suche nach Gleichgesinnten zum Erfahrungsaustausch und vielleicht auch den Austausch von Pflanzen.
Nun aber zu Cymbidium sichuanicum. Das ist eine in China endemische Art, die erst 2006 beschrieben wurde und wie der Name schon verrät, aus Sichuan stammend. Entsprechend ist die Kultur im Winter kühltemperiert bis kalt und relativ trocken und im Sommer warm und feucht anzuwenden. Eine meiner Meinung nach sehr schöne Blüte, die auch duftet.

Gruß Ralf


Offline wölfchen

  • Beiträge: 1718
Re: Cymbidium sichuanicum
« Antwort #1 am: 23.Feb.21 um 09:33 Uhr »
Da geb ich dir recht: wirklich eine schöne Blüte  :thumb


Offline Uhu

  • Beiträge: 2196
Re: Cymbidium sichuanicum
« Antwort #2 am: Gestern um 21:25 »
Wirklich eine sehr schöne Art. Ich habe  nur 1 Cymbidienhybride. Die Blütendauer ist im Vergleich zu anderen Arten ebenfalls beeindruckend. Wie weit gehen bei dir die winterlichen Nachttemperaturen runter?
Grüße Jürgen


Offline Cymbidien-Ralf

  • Beiträge: 5
Re: Cymbidium sichuanicum
« Antwort #3 am: Gestern um 22:58 »
Da geb ich dir recht: wirklich eine schöne Blüte  :thumb

Danke


Offline Cymbidien-Ralf

  • Beiträge: 5
Re: Cymbidium sichuanicum
« Antwort #4 am: Gestern um 23:04 »
Wirklich eine sehr schöne Art. Ich habe  nur 1 Cymbidienhybride. Die Blütendauer ist im Vergleich zu anderen Arten ebenfalls beeindruckend. Wie weit gehen bei dir die winterlichen Nachttemperaturen runter?

Danke, die niedrigste Temperatur im Kalthaus ist 4 Grad, je nach Außentemperatur sind es aber meist zwischen 8 und 12 Grad.
« Letzte Änderung: Gestern um 23:18 von Berthold »


Online Berthold

  • Beiträge: 79984
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cymbidium sichuanicum
« Antwort #5 am: Gestern um 23:20 »
Danke, die niedrigste Temperatur im Kalthaus ist 4 Grad, je nach Außentemperatur sind es aber meist zwischen 8 und 12 Grad.

So ist das hier auch und alle Cymbidien fühlen sich wohl
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)