gehe zu Seite

Autor Thema: Orchideen Norditalien  (Gelesen 484 mal)


Offline Phil

  • Beiträge: 2402
    • Photo-Stream
Orchideen Norditalien
« am: 25.Feb.18 um 14:46 Uhr »
Hallo liebe Forumsmitglieder,

wir sind Ende März am Comer-See und würden dort auch gerne Orchideen suchen. Kann jemand sichere Standorte nennen (auch gern per PN) die wir dort besuchen könnten?!? Hoffentlich wird es bald wärmer und es passiert noch einiges in der Natur.

Gruß
Phil
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline walter b.

  • Beiträge: 4175
Re: Orchideen Norditalien
« Antwort #1 am: 26.Feb.18 um 20:30 Uhr »
Ende März ist wohl etwas früh, da wird es dort wohl noch nicht so viel in Blüte zu sehen geben...

Viele Grüße
Walter


Offline Phil

  • Beiträge: 2402
    • Photo-Stream
Re: Orchideen Norditalien
« Antwort #2 am: 26.Feb.18 um 21:41 Uhr »
Ja, das habe ich schon befürchtet. Naja, mal schauen.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3193
  • Orchideenfan 😊
Re: Orchideen Norditalien
« Antwort #3 am: 01.Mär.18 um 23:16 Uhr »
Außer Ophrys sphegodes und Orchis morio dürfte um diese Zeit kaum was zu finden sein. Ich kenne allerdings nur die Flora am Gardasee, die ist aber recht ähnlich. Ende April - Ende Mai ist der dort beste Zeitpunkt, um Orchideen zu finden
Blumen sind das Lächeln der Erde