gehe zu Seite

Autor Thema: Kultur von Cypripedium.  (Gelesen 6674 mal)


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Kultur von Cypripedium.
« am: 10.Feb.14 um 18:11 Uhr »
Ziemlich gute Beschreibung von Kulturmöglichkeiten.
http://botanyboy.org/naturally-occurring-cypripediums-in-cultivation-part-i/
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline christian pfalz

  • Beiträge: 249
  • geophyten...was sonst ?
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #1 am: 24.Okt.14 um 23:09 Uhr »
hallo rudolf,
 :thumb
gruss
chris
südl. weinstr. die toscana deutschlands


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #2 am: 25.Okt.14 um 00:54 Uhr »
Keine Ursache :freund
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Alwin

  • Beiträge: 3413
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #3 am: 25.Okt.14 um 07:43 Uhr »
Ziemlich gute Beschreibung von Kulturmöglichkeiten.
http://botanyboy.org/naturally-occurring-cypripediums-in-cultivation-part-i/

  :freund du hättest es ja auch für mich ins Deutsche übersetzen können  :blume


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #4 am: 25.Okt.14 um 07:48 Uhr »
Lasst Bilder sprechen. grins
Übrigends bemühe ich ab und zu die Übersetzungs-Software vom Laptop. :whistle
Da kann man sich viel zusammenbasteln. :blush:
« Letzte Änderung: 25.Okt.14 um 07:56 Uhr von purpurea »
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Alwin

  • Beiträge: 3413
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #5 am: 30.Mär.16 um 07:33 Uhr »
gestern habe ich in das etwas zu feuchte Cypripediumbeet- geschredderte Walnuss schalen eingestreut
.. schaut gut aus - mal sehen ob es Fäulnis am Austrieb verhindert -
« Letzte Änderung: 30.Mär.16 um 08:43 Uhr von Alwin »


Offline Alwin

  • Beiträge: 3413
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #6 am: 07.Apr.16 um 17:41 Uhr »
die ausgestreuten geschredderten Walnuss schalen zeigen nix negatives im Cypripedium Beet


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #7 am: 07.Apr.16 um 17:49 Uhr »
Ich vermute, diese Pflanzenvernichtungsmittel der Walnuss (Bio-Roundup) stecken eher in den Blättern des Baumes und werden frei bei Zersetzung der Blätter.


Offline Alwin

  • Beiträge: 3413
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #8 am: 29.Apr.16 um 16:58 Uhr »
hi
vor Jahren als unser ebay HANS seine Gärtnerei auf löste erwarb ich ein C- Daliense
pflanzte sie in Mineral im Topf -
nach dem Frost kam sie mit Topf ins Schattenbeet -
sie blühte nun 4 Jahre lang und bekam immer mehr Ableger bis letztes Jahr über den Topfrand
ich traute mich nichtsie heraus zu nehmen
nun hat sie sich selber heraus gemoogelt - mit mindestens 2 dicken Trieben  :-D


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #9 am: 29.Apr.16 um 17:15 Uhr »
Gibt es im Topf denn auch noch Triebe?

Wo ist das Blütenfoto bitte?


Offline Alwin

  • Beiträge: 3413
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #10 am: 29.Apr.16 um 17:35 Uhr »
Gibt es im Topf denn auch noch Triebe?
ich weis es nicht .. trau mich nicht zu gucken - wegen infektion
sorry2015 war ein Trieb drinne am Rand und einer draußen -
BLÜTEN BILDER WAREN VERWACKELT - muß suchen ..
« Letzte Änderung: 29.Apr.16 um 20:11 Uhr von Alwin »


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #11 am: 29.Apr.16 um 18:13 Uhr »
Gibt es im Topf denn auch noch Triebe?
ich weis es nicht .. trau mich nicht zu gucken - wegen infektion
1915 war ein Trieb drinne am Rand und einer draußen -

Die Pflanze ist ja schon älter als eine hundertjährige Eiche :thumb


Offline Alwin

  • Beiträge: 3413
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #12 am: 29.Apr.16 um 18:38 Uhr »
verwackeltes Bild der 2 Blüten 2015 --
mit Sonny am Boden schlecht zu fotografieren mit meinen fast 2 Meter
werde mich dieses Jahr für dich auf den Boden legen  :blume


Offline Alwin

  • Beiträge: 3413
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #13 am: 29.Apr.16 um 20:19 Uhr »
Gibt es im Topf denn auch noch Triebe?
ich weis es nicht .. trau mich nicht zu gucken - wegen infektion
1915 war ein Trieb drinne am Rand und einer draußen -

Die Pflanze ist ja schon älter als eine hundertjährige Eiche :thumb
ja sorry 2015
... aber du machst mich mit deinem Misstrauen etwas meschugge  ;-)

oberflächlich sindim Topf keine Austriebe mehr zu sehen nur noch der am Außenrand
« Letzte Änderung: 29.Apr.16 um 20:31 Uhr von Alwin »


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Kultur von Cypripedium.
« Antwort #14 am: 30.Apr.16 um 00:11 Uhr »
oberflächlich sind im Topf keine Austriebe mehr zu sehen nur noch der am Außenrand

Dann kannst Du ja mit einem Löffel vorsichtig das Substrat im Topf abkratzen und schauen, ob noch Rhizomstücke drin stecken.