gehe zu Seite

Autor Thema: Coelogyne fimbriata vs. fusescens ?  (Gelesen 1245 mal)


Offline Catwheazle

  • Beiträge: 939
  • Klimazone:6a; Höhe: 800 m ü. NN
Coelogyne fimbriata vs. fusescens ?
« am: 09.Dez.12 um 12:14 Uhr »
Hallo,
hab ein Problem die beiden auseinanderzubekommen. Im DOG Forum hab ich die Frage Anfang November gepostet, aber leider keine Antwort erhalten. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?
Nach meinen Infos hat die fimbriata ein Hüllblatt
(das allerdings sehr leicht abgeht) und die fusescens nicht?
lt. Bestimmungsschlüssel sollte das das Merkmal sein..... leider reicht mein Englisch und Kenntnis der Fachausdrücke nicht um es zu verstehen :-(

<- Inflorescence with imbricate sterile bracts mainly at base of peduncle; lip with 3 lamellae, margin of
<mid-lobe fimbriate.
<
<- Inflorescence with imbricate sterile bracts at junction of peduncle and rachis.

Anbei die Bilder meiner Pflanzen, die derzeit gleichzeitig blühen.

Bernd
οἶδα οὐκ εἰδώς, oîda ouk eidōs


Offline Natascha

  • Beiträge: 3292
  • Engagiert anders
Re: Coelogyne fimbriata vs. fusescens ?
« Antwort #1 am: 01.Sep.13 um 18:15 Uhr »
Zitat
Inflorescence with imbricate sterile bracts mainly at base of peduncle; lip with 3 lamellae, margin of
<mid-lobe fimbriate.

Inflorenzens mit schuppenförmigen, sterilen Hüllblättern an der Basis des Blütenstiels; Lippe mit drei Lamellen, begrenzt vom fransigen Mittellappen

Zitat
Inflorescence with imbricate sterile bracts at junction of peduncle and rachis

Infloreszens mit schuppenförmigen, sterilen Hüllblättern an der Verzweigung des Blütenstieles und den Blattadern (<-?)


Ich versteh aber jetzt nicht genau was du möchtest Bernd.
LG Natascha :to_pick_ones_nose:


Offline Herbert

  • Beiträge: 428
Re: Coelogyne fimbriata vs. fusescens ?
« Antwort #2 am: 01.Sep.13 um 18:32 Uhr »
Infloreszens mit schuppenförmigen, sterilen Hüllblättern an der Verzweigung des Blütenstieles und den Blattadern (<-?)

Besser:

Infloreszens mit schuppenförmigen, sterilen Hüllblättern an der Abzweigung des Blütenstiels vom Blütenstand
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Natascha

  • Beiträge: 3292
  • Engagiert anders
Re: Coelogyne fimbriata vs. fusescens ?
« Antwort #3 am: 01.Sep.13 um 18:38 Uhr »
 :thumb
LG Natascha :to_pick_ones_nose: