gehe zu Seite

Autor Thema: Paphiopedilum  (Gelesen 29954 mal)


Offline Carsten

  • Beiträge: 1054
Re: Paphiopedilum
« Antwort #30 am: 29.Mai.09 um 14:28 Uhr »
Rudolf, meine Frage war auch nicht ganz ernst gemeint.

Wenn Du dir sicher bist, daß deine Pflanze der Albino einer (var.) leucochilum ist, sollten wir Olaf bitten, ihn als neue Farbform zu beschreiben, z.B. als Paph. godefroyae var. leucochilum f. leucotepalum. Es wäre dann Olafs Aufgabe, die Unterschiede zur godefroyae f. album herauszuarbeiten.

Hakone, warum schreibst Du ein x vor godefroyae? Verwechselst Du das vielleicht mit x ang-thong, oder hältst Du godefroyae füer eine Naturhybride?

Viele Grüße, Carsten


Offline pierre

  • Beiträge: 11629
Re: Paphiopedilum
« Antwort #31 am: 29.Mai.09 um 20:04 Uhr »
Ja, für mich godefroyae nur eine Naturhybride ist  :-D


Offline Frodo

  • Beiträge: 2326
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Paphiopedilum
« Antwort #32 am: 24.Jun.09 um 00:25 Uhr »
So, heute nochmal an richtiger Stelle!!! :thumb

Armeni White x emersonii (!?) vor weißem Hintergrund, ohne Biltz, mit Handy aufgenommen, und nochmal, da grade ebenfalls am blühen...im direkten Vergleich mit Armeni White!





« Letzte Änderung: 21.Mär.15 um 21:44 Uhr von Berthold »
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Frodo

  • Beiträge: 2326
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Paphiopedilum
« Antwort #33 am: 10.Aug.09 um 16:36 Uhr »
Schon wieder auf Seite 2... :nee...so geht das nicht!!!

Hier nochmal meine Armeni White x emersonii, seit ca. 6-7 Wochen offen, die Farben haben sich leicht verändert!

Und: wieder mal eine concolor, seit gestern offen!

Gruß,
The Hobbit
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Frodo

  • Beiträge: 2326
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Paphiopedilum
« Antwort #34 am: 13.Aug.09 um 15:07 Uhr »
Schon garnichtmehr meine Pflanze,...doch ebenfalls nun offen! :thumb
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 1966
    • Flickr
Re: Paphiopedilum
« Antwort #35 am: 01.Sep.09 um 20:27 Uhr »
Ein kleines Rätselbild für die Abendstunden.
Was pellt sich da aus dem Ei?

Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 1966
    • Flickr
Re: Paphiopedilum
« Antwort #36 am: 01.Sep.09 um 21:40 Uhr »
Mensch Leute , so schwer ist es doch nicht!
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 1966
    • Flickr
Re: Paphiopedilum
« Antwort #37 am: 01.Sep.09 um 22:10 Uhr »
Noch was anderes : Paphiopedilum haynaldianum

Die Pflanze ist übrigens abzugeben. Letztes Jahr 3 Infloreszenzen dieses Jahr 2 mit jeweils 5-6 Blüten.
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline ran

  • Beiträge: 183
Re: Paphiopedilum
« Antwort #38 am: 02.Sep.09 um 07:48 Uhr »
Ein kleines Rätselbild für die Abendstunden.
Was pellt sich da aus dem Ei?



Hallo Ute,
könnte ein phillipense sein....
oder ist der Fruchtknoten weiss??   :ka

..klasse haynaldianum übrigens (was ist der Unterschied zu richardianum? )

gruss
christian


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 1966
    • Flickr
Re: Paphiopedilum
« Antwort #39 am: 02.Sep.09 um 08:47 Uhr »
Hallo Christian!
Fruchtknoten noch nicht in Sicht , aber ich bitte die Farbe der Fahne zu beachten!

Den Unterschied haynaldianum - richardianum kenn ich nicht.
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline Carsten

  • Beiträge: 1054
Re: Paphiopedilum
« Antwort #40 am: 02.Sep.09 um 10:35 Uhr »
Wenn's eine Naturform ist: stonei? Ich hab selbst keins, deshalb bin ich etwas unsicher.

Christian: richardianum sieht aus wie ein seeehr kümmerliches lowii, Blütendurchmesser rund 5-8 cm (lowii 12-15cm) und mit blasser Farbe.


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 1966
    • Flickr
Re: Paphiopedilum
« Antwort #41 am: 02.Sep.09 um 10:54 Uhr »
Naturform : ja  ,
stonei : nein

Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline pierre

  • Beiträge: 11629
Re: Paphiopedilum
« Antwort #42 am: 02.Sep.09 um 12:02 Uhr »

Hallo Wendelin,
Paphiopedilum haynaldianum album würde ich sofort nehmen  grins


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 1966
    • Flickr
Re: Paphiopedilum
« Antwort #43 am: 02.Sep.09 um 12:12 Uhr »
Hallo Hakone!
Damit kann ich leider nicht dienen!
Und was wäre dein Tip zu der sich öffnenden Knospe?
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline pierre

  • Beiträge: 11629
Re: Paphiopedilum
« Antwort #44 am: 02.Sep.09 um 12:56 Uhr »
Paphiopedilum lowii ?