gehe zu Seite

Autor Thema: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema  (Gelesen 41024 mal)


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #345 am: 10.Sep.17 um 07:14 Uhr »
Sie haben beim Umtopfen Langzeitdünger bekommen und gestern habe ich sie einfach ins Freie gestellt und nutze den Regen.
Ich habe jetzt auch den zweiten von drei Töpfen ausgepflanzt.
Freut mich, dass sie sich bei dir so schön entwickeln.
LG Stefan


Online Eveline

  • Beiträge: 13093
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #346 am: 11.Okt.17 um 21:23 Uhr »
Biarum bovei haben auch ausgetrieben (vorne). Im Hintergrund sind Arum pictum.
Arum dioscorides haben sich bisher nicht sehen lassen. Sie sitzen in derselben Schale. Müßten sie auch jetzt austreiben?

Wie lange halten sie nun die Blätter?


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #347 am: 11.Okt.17 um 21:26 Uhr »
Arum dioscorides haben sich bisher nicht sehen lassen. Sie sitzen in derselben Schale. Müßten sie auch jetzt austreiben?

Sie treiben erst im Frühjahr aus, bis dahin siehst du maximal eine Spitze.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #348 am: 11.Okt.17 um 21:27 Uhr »
Biarum bovei haben auch ausgetrieben (vorne). Im Hintergrund sind Arum pictum.

Wie lange halten sie nun die Blätter?

Meine haben den letzten Winter draußen überdauert. Als es richtig kalt war hatten sie ca. 15cm Schnee drüber.
LG Stefan


Online Eveline

  • Beiträge: 13093
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #349 am: 11.Okt.17 um 21:34 Uhr »
Vielleicht sollte ich mir eine Liste anlegen, was ich bei schneeloser Kälte retten muß.  grins
Biarum marmarisense hat auch ausgetrieben, hat mich gefreut. Könnte dieses eventuell auch draußen bleiben? Letztes Jahr hatte ich es im kalten GWH.


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #350 am: 11.Okt.17 um 21:56 Uhr »
Sie sollen winterhart sein aber die habe ich noch im geschützten Bereich.
LG Stefan


Online Berthold

  • Beiträge: 68800
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #351 am: 20.Mär.18 um 17:13 Uhr »
Arum euxinum, von einem holländischen Pflanzenhändler.

Hier in Topfkultur im Kalthaus.
Ich kenne nicht den Ursprung der Art


Online KarMa

  • Beiträge: 221
  • green is my favorite color
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #352 am: 21.Mär.18 um 12:37 Uhr »
Hallo Berthold,
ein interessantes Arum stellst Du vor. Ich habe in meinem Buch "Aroids" von Deni Brown dazu gefunden:
Arum euxinum kommt an der Schwarzmeer-Küste der Türkei vor. Es duftet nicht und gedeiht an Niederungen, die auch bei großer Hitze feucht bleiben. Es hat eine lange Blütezeit und hübsch purple umrandete Blüten.
Viel Freude mit der Schönheit!
Liebe Grüße,
Karin


Online Berthold

  • Beiträge: 68800
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #353 am: 21.Mär.18 um 12:47 Uhr »
Danke Dir, Karin.


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #354 am: 11.Apr.18 um 12:55 Uhr »
Arum euxinum, von einem holländischen Pflanzenhändler.

Ist bei mir winterhart und steht warm und halbschattig. Siehe #332
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #355 am: 16.Apr.18 um 05:46 Uhr »
Arum creticum ist wie immer der erste blühende Aronstab. Er steht südseitig an der Hausmauer. Ältere Blätter scheinen völlig winterhart. Dieses Jahr schiebt er sogar zwei Blüten.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #356 am: 18.Apr.18 um 06:19 Uhr »
Erstblüte von Arum hygrophilum nach vielen Jahren seit Ansaat. Da die Blätter kaum Frost ertragen und jedes Jahr erfroren kam er an die Hausmauer, daher kein optimaler Bildhintergrund. Da steht auch Arum sintenisii, ein Neuerwerb.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #357 am: 18.Jun.18 um 15:02 Uhr »
Zwei Pinellia von Jakob. Bei der ersten muss man die Blüte erst mal zum Fotografieren freilegen. Sie kann ganz unter den Blättern liegen.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2248
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #358 am: 25.Jun.18 um 07:49 Uhr »
In diesem Jahr kommen hier viele Biarum zur Blüte, meist 5 bis 7 pro Topf. Vielleicht war das heiße und trockene Frühjahr von Vorteil. Zwei weitere Arten spitzen gerade aus dem Boden.
Ich hoffe es geht so erfolgreich weiter, insbesondere bei den Arten, die bisher noch nie geblüht haben.
LG Stefan


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2319
Re: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
« Antwort #359 am: 25.Jun.18 um 09:10 Uhr »
WOOOW sieht klasse aus :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle