Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema
gehe zu Seite

Autor Thema: Araceae Aronstabgewächse ausser Arisaema  (Gelesen 40137 mal)


Offline knorbs

  • Beiträge: 867
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #15 am: 20.Jun.09 um 16:59 Uhr »
die blätter der beiden lichiangense würden mich interessieren hans. mach mal fotos bitte bei gelegenheit. ja klar, die blätter der aris der sektion franchetiana entfalten sich erst nach oder mit der blüte. aber die sind leicht an der blüte eindeutig erkennbar. die propellerblättrigen treiben meist zuerst das blatt + kurz vor voller entfaltung die blüte.

lichiangense gehört zur sektion franchetiana (franchetianum, fargesii, lichiangense, candidissimum). die species dieser sektion haben alle mehr oder weniger die gleichen blätter (größenunterschiedlich), 3-teilige blätter mit z.t. riesigen teilblättern (besonders fargesii). die genannten arten habe ich bis auf lichiangense alle im garten + sind 100% winterhart. von lichiangense habe ich nur ein paar + die muss ich erst noch vermehren, bevor ich welche in den garten setze. ich vermute aber, dass diese art auch hart ist. wenn man unsicher ist, kann man diese arten gut mit laub schützen. sie treiben erst im juni aus + bis dahin kann man den winterschutz ja wieder entfernen.


Offline Berthold

  • Beiträge: 67931
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #16 am: 06.Okt.09 um 15:12 Uhr »
Arum pictum von den Balearen, gut zu erkennen an den Blättern, blüht im Herbst:


dieses ist aber noch zu klein.


Offline Ralla

  • Beiträge: 19923
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #17 am: 06.Okt.09 um 18:39 Uhr »
Klein schon, aber es hat hübsche Blätter.

Letztes Wochenende im Palmengarten gesehen - ein etwas größeres Exemplar, leider ohne Namensschild.
« Letzte Änderung: 06.Okt.09 um 18:45 Uhr von Ralla »
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Berthold

  • Beiträge: 67931
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #18 am: 26.Feb.10 um 15:47 Uhr »
Dieser Thread ist für alle Aronstabgewächse vorgesehen. Wenn es später mal zu viel werden sollte, können wir nach Gattungen aufteilen.
Die Verwaltung







Arum pictum aus Mallorca, blüht im Herbst

« Letzte Änderung: 19.Okt.10 um 18:48 Uhr von Berthold »


Offline Belo144

  • Beiträge: 428
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #19 am: 04.Mai.10 um 11:53 Uhr »
Aus der Aronstab Familie hab ich auch noch was blühen,
Gruß,
Lothar


Offline Burki

  • Beiträge: 3193
    • Homepage Modellmotoren
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #20 am: 04.Mai.10 um 13:15 Uhr »
Ist das nicht so ein Eidechsenwurz Stinke-Ömmes? :heul
Die Untere sieht ja scharf aus, fast wie Keramik.

Grüße
Burki
Grüße, Burki     http://bulbophyllum.de/Bulbophyllum/

Die billigen Tricks sind oft die preiswertesten.
Verdorbener Spaß muß nicht sofort weggeworfen werden.
Zwei accounts kosten nicht das doppelte sondern Nerven.
Hat die Sache einen Haken, hänge was Aufgebundenes dran.


Offline Stick

  • Beiträge: 3100
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #21 am: 24.Jun.10 um 11:10 Uhr »
Bei mir blühen zur Zeit Arisaema candidissimum. Eine wunderschöne Pflanze. Mit sikokianum die schönsten Arisaema.
« Letzte Änderung: 19.Okt.10 um 18:48 Uhr von Berthold »
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Stick

  • Beiträge: 3100
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #22 am: 24.Jun.10 um 11:12 Uhr »
Nochmals mit den Anderen.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline werner

  • Beiträge: 1239
  • Steak & Sandwich
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #23 am: 24.Jun.10 um 11:20 Uhr »
 :thumb ja , hast recht ! einer der schönsten !

bei mit ist der gerade erst mal 1 cm aus der Erde, dauert also noch....

Grüße, Werner


Offline Berthold

  • Beiträge: 67931
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #24 am: 19.Okt.10 um 18:04 Uhr »
Eine seltene Begegnung in Mallorca, Helicodiceros muscivorus



Offline Erwin

  • Beiträge: 402
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #25 am: 19.Okt.10 um 18:38 Uhr »
Auch bekannt unter "Das tote Pferd"  :heul warum die Pflanze nur so heißt  O-)


Offline Phil

  • Beiträge: 2703
    • Photo-Stream
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #26 am: 08.Nov.10 um 22:12 Uhr »
Auf Mallorca blühend gesehen:

Arum pictum









Wie man sieht werden das ziemlich stattliche Pflanzen. Habe sie fast überall auf der Insel gesehen. Sehr weit verbreitet.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Ralla

  • Beiträge: 19923
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #27 am: 08.Nov.10 um 22:23 Uhr »
Gibt es da unangenehme Geruchsentwicklungen rund um die Pflanzen?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Phil

  • Beiträge: 2703
    • Photo-Stream
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #28 am: 08.Nov.10 um 22:26 Uhr »
Gibt es da unangenehme Geruchsentwicklungen rund um die Pflanzen?

Ja, etwas.   :whistle

Habe meine Nase aber nicht explizit drangehalten.

Es sind sehr schöne Pflanzen mit sehr dicken Blättern und einer tollen Maserung.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Berthold

  • Beiträge: 67931
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Araceae Aronstabgewächse
« Antwort #29 am: 09.Nov.10 um 16:28 Uhr »
Eine seltene Begegnung in Mallorca, Helicodiceros muscivorus





Auch bekannt unter "Das tote Pferd"  :heul warum die Pflanze nur so heißt  O-)

Wenn sie blüht, werde ich sie dann wohl beim Nachbarn im Pferdestall verstecken.
Das ist der Nachbar, dessen Hund hier immer in der Garten macht.