gehe zu Seite

Autor Thema: Neofinetia- Hybriden  (Gelesen 22205 mal)


Offline Phil

  • Beiträge: 2405
    • Photo-Stream
Neofinetia-Hybriden
« Antwort #15 am: 30.Jul.09 um 20:07 Uhr »
Meine Sammlung besteht zu einem recht großen Teil aus Neofinetia-Hybriden. Einige Primärhybriden, aber auch höhere Hybriden. Zur Zeit blühen drei Stück.

Eine der bekanntesten:

Ascofinetia Cherry Blossom (Ascocentrum ampullaceum x Neofinetia falcata)
Meine riecht leider nicht.

Auch eine recht bekannte Hybride:

Neostylis Lou Sneary (Rhynchostylis coelestis x Neofinetia falcata) Riecht himmlisch lecker!! Eine meiner ersten Pflanzen die ich mir zugelegt habe.

Und jetzt ein Highlight!

Hirayamaara Elica (Darwinara Fuchs Cream Puff x Paraphalaenopsis Nonieto Dolera)
Leider sehr viel Paraphalaenopsis-Einfluss. Nicht ganz mein Ding. Ein anderer Sämling sah mal so aus:

Aber immerhin hab ich sie zum Blühen bekommen. Frau Elsner versucht es schon seit längerer Zeit.  :-D  :-p
Bei der RHS funktioniert die Suche nicht ganz richtig. Hätte gerne noch erzählt was da alles drin ist.  :heul Insgesamt sind aber 4 Gattungen drin.
« Letzte Änderung: 30.Jul.09 um 20:18 Uhr von Phil »
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Online Eerika

  • Beiträge: 25091
    • eerikas bilder
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #16 am: 30.Jul.09 um 20:17 Uhr »
Mir gefällt Ascofientia Cherry Blossom!


Offline Alexa

  • Beiträge: 5809
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #17 am: 30.Jul.09 um 21:55 Uhr »
Die Hirayamaara ist klasse!!!
Deine finde ich viel schöner als die auf dem anderen Bild.
Super Kulturerfolg!  :blume


Offline Phil

  • Beiträge: 2405
    • Photo-Stream
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #18 am: 30.Jul.09 um 22:12 Uhr »
Danke Süße. Mir gefällt sich nicht so gut.

@Eerika

Ja, die ist auch toll. Riecht aber halt leider nicht.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline WernerH

  • Beiträge: 846
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #19 am: 30.Jul.09 um 22:20 Uhr »
Ich finde die Hirayamaara auch toll. Gerade der Paraeinfluß gefällt mir sehr gut


Offline Phil

  • Beiträge: 2405
    • Photo-Stream
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #20 am: 30.Jul.09 um 22:27 Uhr »
Dafür sieht man aber Nichts mehr von der Darwinara, bzw. nur sehr wenig.
Hier ein paar Fotos:
http://www.kinmatsu.idv.tw/show.php?f=orchid/other/Dar.fcp

Erinnern mich an eine Hybride die es in letzter Zeit mal zu Kaufen gab.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline WernerH

  • Beiträge: 846
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #21 am: 30.Jul.09 um 22:40 Uhr »
Richtig die sieht aus wie meine. Gekauft habe ich sie als Neofinetia falcata x Ascocenda ampullaceum aber das kann ja nicht stimmen. Meine bekommt gerade Blüten. Phil hast du die nicht auch?



Offline Phil

  • Beiträge: 2405
    • Photo-Stream
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #22 am: 30.Jul.09 um 22:44 Uhr »
Ja ich habe sie auch. Aber meine blüht nicht so regelmäßig. Bei mir kriegt aber was anderes nen BT. Yonezawaara Blue Star  :-D
Habe die mal bei ebay bekommen. Ich glaube sie ist von Frank. Würde gerne ein Bild zeigen, aber das gehört nicht mir.

Ihr alle würdet neidisch werden. muahhh
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Phil

  • Beiträge: 2405
    • Photo-Stream
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #23 am: 30.Jul.09 um 22:57 Uhr »
Ich zeige mal noch ein paar mehr die ich habe:


Vandofinetia Pat Arcari (Vanda coerulea x Neofinetia falcata)
Hat sehr schöne große Blüten die auch duften.


Neostylis Dainty (Rhynchostylis coelestis x Neofinetia falcata)
Eigentlich die die ich am aller liebsten habe. Duftet auch fein.


Neostylis Fuchs Ocean Spray (Neostylis Lou Sneary x Rhynchostylis coelestis)
Nicht so wüchsig wie die Primähybriden, der hohe Rhynchostylis coelestis-Einfluss macht sich bemerkbar.


Renanetia Sunrise 'Prasong' (Renanthera imshootiana x Neofinetia falcata)
Hat leider das zeitlich gesegnet und ist nicht mehr zu bekommen.  :heul
Ich suche eine Neue! Auch gerne ein Teilstück, habe auch was zum Tauschen.


Nicht mein Bild und meine haben noch nicht geblüht!! Das ist eine Kreuzung von Ooi. Paraphalaenopsis serpentilingua x Neofinetia falcata. Ist noch nicht registriert. Der Hammer diese Kreuzung. Ich hoffe sie machen bald was. Wäre die Hirayamaara nur etwas näher an dieser, wäre ich glücklicher.

Ach ja in Hirayamaara ist folgendes drin: Ascocentrum x Neofinetia x Paraphalaenopsis x Rhynchostylis x Vanda), insgesamt 5 Gattungen.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline WernerH

  • Beiträge: 846
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #24 am: 31.Jul.09 um 14:36 Uhr »


Renanetia Sunrise 'Prasong' (Renanthera imshootiana x Neofinetia falcata)
Hat leider das zeitlich gesegnet und ist nicht mehr zu bekommen.  :heul
Ich suche eine Neue! Auch gerne ein Teilstück, habe auch was zum Tauschen.


Ich meine krigst nit grins Die blüht am laufenden Band. Obwohl ein Tausch mit deiner ungeliebten schon reizvoll wäre :-D
Ich werd beim Currlin mal die Augen offen halten. Die wissen manchmal selbst nicht was sie noch haben :thumb



Online Eerika

  • Beiträge: 25091
    • eerikas bilder
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #25 am: 31.Jul.09 um 15:17 Uhr »
Phil, welche Temperaturen können die Neofinetiahybriden im Winter haben?
Die wollen es bisschen wärmer haben, als mein GWH, nicht wahr?


Offline Phil

  • Beiträge: 2405
    • Photo-Stream
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #26 am: 31.Jul.09 um 19:22 Uhr »
Also sie können schon kühl ab und brauchen es auch zur Blüteninduktion. 10 °C sind bei einigen kein Problem.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Phil

  • Beiträge: 2405
    • Photo-Stream
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #27 am: 11.Aug.09 um 23:05 Uhr »
Was viel geiler ist, ist das hier:

http://more4you.life.coocan.jp/list/Neofadenia_Ucho.html
Neofinetia falcata x Seidenfadenia mitrata. Meine Seidenfadenia blüht bald, nur die Neofs wollen nicht.
 
Und das hier:




Vanda tesselata x Neofinetia falcata. Mal in einem Ami-Forum gesehen. Dagegen kann die White Crane aber gehörig einpacken.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Frodo

  • Beiträge: 2148
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #28 am: 11.Aug.09 um 23:13 Uhr »
das sowas überhaupt geht.... :ka Ich frage mich bei sowas immer: wieviele hundert Blüten da wohl bestäubt werde...bis ein Kapsel (mit was gescheitem drin) dabei rumkommt! ??? Ich bin ja mit dem Zahnstocher nicht ganz ungeübt, doch bei allem was Vanda oder dergleichen heißt...kann man sich normal schonmal den 1000er Pack Zahnstocher zurecht legen. :heul
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Phil

  • Beiträge: 2405
    • Photo-Stream
Re: Neofinetia-Hybriden
« Antwort #29 am: 11.Aug.09 um 23:16 Uhr »
Ich glaube das geht häufiger als man denkt. Der Rumrill hat so viel gemacht, der hat da bestimmt nicht Tausende bestäubt. Mit Neofinetia klappt es anscheinend recht gut.

Auch geil und in meinem Besitz:


Hehe, dazu besitze ich auch noch genau die dort gezeigt Pflanze.  :-D :-D :-D :-D
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero