gehe zu Seite

Autor Thema: Gentiana  (Gelesen 32374 mal)


Online orchis pallens

  • Beiträge: 2943
  • Orchideenfan 😊
Re: Gentiana
« Antwort #300 am: 08.Aug.19 um 17:49 Uhr »
Gentiana paradoxa
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Eveline

  • Beiträge: 14173
Re: Gentiana
« Antwort #301 am: 08.Aug.19 um 21:22 Uhr »
Die erste Blüte von Gentiana septemfida var. lagodechiana ist offen.


Offline Stick

  • Beiträge: 3211
Re: Gentiana
« Antwort #302 am: 18.Aug.19 um 20:53 Uhr »
Gentiana asclepiadea bei mir im Moor.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Berthold

  • Beiträge: 73135
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Gentiana
« Antwort #303 am: 18.Aug.19 um 20:57 Uhr »
Sehr schöner Stock, Gerhard. Wie alt ist die Pflanze?

Hier hat der Schwalbenwurz-Enzian etwa 5 Jahre in voller Pracht geblüht, dann ist er langsam verschwunden.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Stick

  • Beiträge: 3211
Re: Gentiana
« Antwort #304 am: 18.Aug.19 um 21:19 Uhr »
Danke. Ich schätze so 4-5 Jahre. Blüht aber heuer das erste Mal in dieser Pracht.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Berthold

  • Beiträge: 73135
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Gentiana
« Antwort #305 am: 18.Aug.19 um 21:24 Uhr »
Danke. Ich schätze so 4-5 Jahre. Blüht aber heuer das erste Mal in dieser Pracht.
Dann solltest Du jetzt an eine Ersatzpflanzung denken, damit Du auch in 6 Jahren wieder eine Blütenpracht genießen kannst.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline KarMa

  • Beiträge: 285
  • green is my favorite color
Re: Gentiana
« Antwort #306 am: 18.Aug.19 um 21:48 Uhr »
Die ersten Blüten am Schwalbenwurz-Enzian:

Liebe Grüße,
Karin


Offline Eveline

  • Beiträge: 14173
Re: Gentiana
« Antwort #307 am: 19.Aug.19 um 00:46 Uhr »
Was für eine Pracht, Gerhard. Der Enzian muß ja neben dem roten Acer fantastisch aussehen.  :thumb  Düngst Du?

Meine kleine Pflanze mit 2 oder 3 Trieben ist schon verblüht, oder besser gesagt, die Blüten sind ziemlich bald nach dem Aufblühen vertrocknet. Den großen Stock muß ich sogleich näher inspizieren. Ich sah schon winzige Knospen drauf, weiters tut sich aber nichts.