gehe zu Seite

Autor Thema: Bulbo Erstblüher  (Gelesen 406 mal)


Offline Ralf

  • Beiträge: 4713
Bulbo Erstblüher
« am: 03.Mai.10 um 21:15 Uhr »
Moin, ist das B. nymphopolitanum?

Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.


Offline Mäx

  • Beiträge: 216
Re: Bulbo Erstblüher
« Antwort #1 am: 04.Mai.10 um 20:48 Uhr »
Ich würde mal auf Bulb. papulosum tippen.
lg
Max



flickr


Offline Mr. Kaizer

  • Beiträge: 3233
Re: Bulbo Erstblüher
« Antwort #2 am: 04.Mai.10 um 21:19 Uhr »
Mmmmmh, ich frage mich gerade, in welchem Verhältnis B. papulosum zu dem B. levanae-Komplex steht. Wenn ich da die Bilder im Netz so anschaue...  :wacko Verwirrend. Alles von den Philippinen...
Mmmmmh... Bulbophyllum papulosum Garay, Harvard Pap. Bot. 4: 304 (1999)
Mmmmmh, Garay tendiert eher zu vielen Arten, während andere die lieber unter einer Art zusammenfassen. Das wäre zumindest eine Erklärung. Keine Ahnung... ich habe den Artikel leider nicht gelesen.


Offline Ralf

  • Beiträge: 4713
Re: Bulbo Erstblüher
« Antwort #3 am: 04.Mai.10 um 22:24 Uhr »
Bis sich die Taxonomen einig sind, lasse ich dann erstmal B. nymphopolitanum stehen.  ;-)

Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.