gehe zu Seite

Autor Thema: Vanilla planifolia  (Gelesen 40499 mal)


Offline Impera

  • Beiträge: 473
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #450 am: 25.Sep.19 um 11:54 Uhr »
Endgröße ist erreicht, jetzt müssen nur noch die Spitzen gelb werden

Find ich ganz toll !
Alle "handbestäubt" ? Die Pflanze nimmt das nicht übel, wenn man sie so viele Samen bilden lässt?


LG wölfchen

Ein bisschen schon... letztes Jahr hatte ich ja fast 90 Kapseln, dieses Jahr sind es "nur" 24.

Ja von Hand, der Versuch meine Chamäleons dafür abzurichten hat ja leider nicht geklappt :rofl


Berthold, große Höhe: ja, Sicherungsseile: nein  :whistle
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur


Offline wölfchen

  • Beiträge: 586
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #451 am: 25.Sep.19 um 13:30 Uhr »
  :-D
I have a dream...


Offline Leo H.

  • Beiträge: 25
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #452 am: 15.Okt.19 um 11:28 Uhr »
So,
Mal wieder was neues von meiner Vanilla. Wie man sieht habe ich sie umgetopft, allerdings in eine Mischung aus Kokoserde und Orchideensubstrat von Seramis. Obendrauf noch selbiges, ich finde das sieht besser aus.
Umtopfen war dringend nötig, die untersten Wurzeln haben durch die Dauerfeuchte schon so einen Belag gehabt. Sah aus wie grünliche Hefe und deshalb habe ich zur Sicherheit diese Wurzeln eingekürzt. Bisher ist der gewohnte Wachstumsschub noch nicht eingetreten, aber ich habe sie ja auch erst Am 10.10. umgetopft.
Gewachsen ist sie normal, also etwa 35cm.
Um das Rankgerüst muss ich mich noch kümmern... :whistle
lg, Leo
PS: Oh Gott schon, wieder diese verdrehten Bilder! Das gefleckte Blatt ist nur ei Einzelfall. Wohl kein OFV.


Offline Ruediger

  • Beiträge: 14326
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #453 am: 18.Okt.19 um 17:04 Uhr »
Endgröße ist erreicht, jetzt müssen nur noch die Spitzen gelb werden

Find ich ganz toll !
Alle "handbestäubt" ? Die Pflanze nimmt das nicht übel, wenn man sie so viele Samen bilden lässt?


LG wölfchen

Ein bisschen schon... letztes Jahr hatte ich ja fast 90 Kapseln, dieses Jahr sind es "nur" 24.

Ja von Hand, der Versuch meine Chamäleons dafür abzurichten hat ja leider nicht geklappt :rofl



Die müssen doch auch mit der Hand gefüttert werden, sonst finden sie dort zu wenig freilaufende Nahrung.
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Impera

  • Beiträge: 473
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #454 am: 03.Nov.19 um 11:01 Uhr »
Endgröße ist erreicht, jetzt müssen nur noch die Spitzen gelb werden

Find ich ganz toll !
Alle "handbestäubt" ? Die Pflanze nimmt das nicht übel, wenn man sie so viele Samen bilden lässt?


LG wölfchen

Ein bisschen schon... letztes Jahr hatte ich ja fast 90 Kapseln, dieses Jahr sind es "nur" 24.

Ja von Hand, der Versuch meine Chamäleons dafür abzurichten hat ja leider nicht geklappt :rofl



Die müssen doch auch mit der Hand gefüttert werden, sonst finden sie dort zu wenig freilaufende Nahrung.

Die Chamäleons können sich im Wintergarten beinahe autark ernähren. Sie helfen sehr gut, die Asseln in Schach zu halten  :thumb aber wie bei uns wollen sie auch nicht jeden Tag das Gleiche essen und bekommen ca. 3x pro Woche was Abwechslungsreiches;)

So jetzt war ich nur eine Woche im Urlaub und komme beinahe zu spät... der erste Besen wurde in der Zeit nicht nur gelb, sondern schon braun an den Kapselspitzen.
Höchste Zeit, zu ernten!

Ich nehme gleich mal einen StoryScreenshot von meinem Instagramaccount grins
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur


Offline wölfchen

  • Beiträge: 586
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #455 am: 03.Nov.19 um 11:08 Uhr »
Super ! :thumb

...und wie geht´s jetzt weiter ?


LG wölfchen
I have a dream...


Offline Impera

  • Beiträge: 473
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #456 am: 03.Nov.19 um 11:18 Uhr »
Jetzt beginnt die Fermentation, erstmal den weiteren Vegetationsprozess durch Hitzeeinwirkung unterbinden, dann die Schoten 4-6 Wochen regelmäßig zum "schwitzen" bringen und dann nochmal 4-8 Wochen kontrolliert trocknen lassen.
« Letzte Änderung: 03.Nov.19 um 12:56 Uhr von Impera »
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur


Offline wölfchen

  • Beiträge: 586
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #457 am: 03.Nov.19 um 15:31 Uhr »
Nichts für Ungeduldige :classic
Und das typische Aroma entsteht bei der Fermentation?
Das Trocknen dient dann wahrscheinlich der Haltbarmachung ?!

Find ich spannend  :thumb :thumb



LG wölfchen
I have a dream...


Offline Ruediger

  • Beiträge: 14326
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #458 am: 03.Nov.19 um 18:55 Uhr »
Toll.

Die einzige deutsche Vanille-Pflanzerin. :thumb
Trägst Du Tropenhelm und die passend ergänzende Kleidung bei der Ernte auf Deiner Plantage?

Kakao er ergänzt das Angebot Deiner Kolonialwaren.
Beste Grüße

Rüdiger