gehe zu Seite

Autor Thema: Vanilla planifolia  (Gelesen 39226 mal)


Offline Ruediger

  • Beiträge: 13929
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #390 am: 17.Apr.19 um 19:55 Uhr »
Wie lange hält eigentlich eine unbestäubte Blüte circa?
Hübsch sind sie ja.


einen halben Tag, sie öffnet sich ab halb 9 langsam und ist gegen halb 11 am weitesten geöffnet. Gegen 13 Uhr ist sie zu und wenn sie nicht bestäubt wurde liegt sie am nächsten Morgen auf dem Boden.

Da muß man wohl richtig aufpassen, ansonsten steht man ohne Ernte da. :whistle
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Impera

  • Beiträge: 448
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #391 am: 18.Apr.19 um 05:06 Uhr »
Wie lange hält eigentlich eine unbestäubte Blüte circa?
Hübsch sind sie ja.


einen halben Tag, sie öffnet sich ab halb 9 langsam und ist gegen halb 11 am weitesten geöffnet. Gegen 13 Uhr ist sie zu und wenn sie nicht bestäubt wurde liegt sie am nächsten Morgen auf dem Boden.

Da muß man wohl richtig aufpassen, ansonsten steht man ohne Ernte da. :whistle

So ist es!
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur


Offline Impera

  • Beiträge: 448
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #392 am: 26.Apr.19 um 22:57 Uhr »
Die Urlaubsvertretung hat gute Arbeit geleistet,  nur bei 2 Blüten war sie selbst über die Osterfeiertage nicht da, nun darf ich das wieder selber machen und wurde heute direkt mit einer offenen Blüte empfangen :wink
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur


Online Ralla

  • Beiträge: 19212
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #393 am: 27.Apr.19 um 09:55 Uhr »
Du fleissiges Bienchen.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 73279
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #394 am: 27.Apr.19 um 10:38 Uhr »
nun darf ich das wieder selber machen und wurde heute direkt mit einer offenen Blüte empfangen :wink

Ich vermute, die Bestäubung von Vanillablüten macht süchtig.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ruediger

  • Beiträge: 13929
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #395 am: 27.Apr.19 um 21:12 Uhr »
Du fleissiges Bienchen.

 :thumb

Berthold bevorzugt fleißige Hummel. :whistle

Wobei man das als Sprichwort nicht kennt.
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1449
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #396 am: 28.Apr.19 um 20:17 Uhr »
Einfach nur toll Marina  :thumb :thumb :thumb

Liebe Grüße

Will


Offline Impera

  • Beiträge: 448
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #397 am: 03.Mai.19 um 17:19 Uhr »
Und wieder ist eine offen
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur


Online Berthold

  • Beiträge: 73279
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #398 am: 03.Mai.19 um 17:24 Uhr »
Zwischen Zeigefinger und Mittelfinger, ist das die klassische Handstellung zum Bestäuben?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Impera

  • Beiträge: 448
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #399 am: 03.Mai.19 um 20:43 Uhr »
Zwischen Zeigefinger und Mittelfinger, ist das die klassische Handstellung zum Bestäuben?

Wenn sich die Blüte zu weit dem Fenster zuneigt...
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur


Online Ralla

  • Beiträge: 19212
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #400 am: 03.Mai.19 um 22:13 Uhr »
Bestimmt hilft ein Silberring bei der Vermeidung von Keimen bei der Bestäubung.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Ruediger

  • Beiträge: 13929
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #401 am: 07.Mai.19 um 19:21 Uhr »
Wenn das so weiter geht, kannst Du bald deutsche Vanille vertreiben.

Regional und natürlich. :-D
« Letzte Änderung: 08.Mai.19 um 22:18 Uhr von Ruediger »
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Impera

  • Beiträge: 448
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #402 am: 08.Mai.19 um 18:38 Uhr »
Wenn das so weiter geht, kannst Du bald deutschen Vanille vertreiben.

Regional und natürlich. :-D

Ich bin doch Selbstversorger grins dafür reicht es bereits gut :yes
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur


Online Berthold

  • Beiträge: 73279
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #403 am: 23.Mai.19 um 11:31 Uhr »
Marina, wie wird Deine Vanille mit Wasser versorgt?
Hast Du vielleicht an der Decke eine Sprinkler-Feuerlöschanlge montiert?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Impera

  • Beiträge: 448
    • Orchideenkultur auf Instagram
Re: Vanilla planifolia
« Antwort #404 am: 23.Mai.19 um 14:54 Uhr »
Marina, wie wird Deine Vanille mit Wasser versorgt?
Hast Du vielleicht an der Decke eine Sprinkler-Feuerlöschanlge montiert?

Ich gieße ganz konventionell... ich habe zwei Wasserauslässe im Tropenraum mit jeweils einem Spiralschlauch und einer verstellbaren Düse. So kann ich die Orchideen einnebeln, während alles was im Boden wächst richtig saftig überbraust werden kann. Ich gieße etwa jeden 2ten Tag durchdringend.
Die Wasserauslässe werden über die 20.000l Regenwasserzisterne gespeist, die das Wasser vom Dach auffängt.
Düngen muss ich natürlich auch regelmäßig, zumal das Lavasubstrat ja selbst keine Nährstoffe anbietet.
Ab ins Glas
www.orchideenkultur.de

Instagram: @orchideenkultur