gehe zu Seite

Autor Thema: Restrepia  (Gelesen 64421 mal)


Offline Frodo

  • Beiträge: 2221
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Restrepia
« Antwort #30 am: 19.Mär.10 um 18:20 Uhr »
Geheimwaffe:

Stecknadel!  :-D :thumb
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Ralla

  • Beiträge: 19488
Re: Restrepia
« Antwort #31 am: 21.Mär.10 um 18:55 Uhr »
Stecknadel, gute Idee.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Frodo

  • Beiträge: 2221
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Restrepia
« Antwort #32 am: 23.Mär.10 um 13:16 Uhr »
Wenn Du möchtest:

Leihe ich Dir gerne meine Stecknadel :whistle

Tolle Bilder :thumb
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Eerika

  • Beiträge: 25604
    • eerikas bilder
Re: Restrepia
« Antwort #33 am: 23.Mär.10 um 13:20 Uhr »
Leihe ich Dir gerne meine Stecknadel :whistle
:rot :rot :rot :rot :rot :-D


Offline Christian G

  • Beiträge: 133
Re: Restrepia
« Antwort #34 am: 01.Apr.10 um 14:51 Uhr »
Hallo,

laut Etikett restrepia antennifera punteada, über 10 Blüten/Knospen





Liebe Grüße Christian G  :wink




Offline Christian G

  • Beiträge: 133
Re: Restrepia
« Antwort #35 am: 17.Apr.10 um 14:31 Uhr »
Hallo,

blüht bei mir zum ersten mal, etwas kleine Blüten, Lippe 17 mm lang, ein Restrepia spec aus Peru



Liebe Grüße Christian G  :wink


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5438
Re: Restrepia
« Antwort #36 am: 23.Apr.10 um 18:09 Uhr »
Meine hab' ich Restrepia lansbergii getauft.  :ka
http://www.orchidspecies.com/reslansbergii.htm

Huch, Lynns Seite ist umgestaltet, muss ich mich erst wieder zurecht finden.
Grüße
Lisa


Offline louis.g

  • Beiträge: 3
Re: Restrepia
« Antwort #37 am: 13.Mai.10 um 15:59 Uhr »
Rstp. muscifera auf der Fensterbank.



Gruß, Louis
Gruß von Fensterbank und Balkon


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5438
Re: Restrepia
« Antwort #38 am: 12.Jun.10 um 15:05 Uhr »
Hab' hier auch was, dessen Schildchen ich nicht so recht traue: angeblich Restrepia chamaeleon.
« Letzte Änderung: 04.Mai.19 um 18:00 Uhr von Eerika »
Grüße
Lisa


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1219
Re: Restrepia
« Antwort #39 am: 12.Jun.10 um 16:55 Uhr »
Zitat von: Moli
Hab' hier auch was, dessen Schildchen ich nicht so recht traue: angeblich Restrepia chamaeleon.

Das sieht meiner angeblichen brachypus seeeeeehr ählich!   :ka
Grüßle Martin


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5438
Re: Restrepia
« Antwort #40 am: 12.Jun.10 um 17:22 Uhr »
Zitat von: Moli
Hab' hier auch was, dessen Schildchen ich nicht so recht traue: angeblich Restrepia chamaeleon.

Das sieht meiner angeblichen brachypus seeeeeehr ählich!   :ka

Ja, die Bilder bei Jay würden auch hinkommen. Danke!
Aber mittlerweile komme ich von ab, den Restrepien überhaupt Schildchen zu schreiben.  :bag
Grüße
Lisa


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1219
Re: Restrepia
« Antwort #41 am: 12.Jun.10 um 17:32 Uhr »
Ich nehm das als meine persönliche Buße ...
... bei Restrepien lernt man Demut! 
 O-)
Grüßle Martin


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5438
Re: Restrepia
« Antwort #42 am: 04.Jul.10 um 11:22 Uhr »
Antennifera sollte relativ große Blüten haben, oder?
Wie groß ist sie denn?
Grüße
Lisa


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1219
Re: Restrepia
« Antwort #43 am: 04.Jul.10 um 11:32 Uhr »
@ Moli:
Grundsätzlich hast Du recht antennifera hat relativ große Blüten, die aber variieren.
Je kühler sie während der Blütenentwicklung steht, desto größer die Blüten.
Das kann ich aber nur von meinen sagen. Das sind 5 mm Größenunterschied keine Seltenheit.
 :pill

« Letzte Änderung: 09.Mai.19 um 18:27 Uhr von Eerika »
Grüßle Martin


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5438
Re: Restrepia
« Antwort #44 am: 04.Jul.10 um 17:41 Uhr »
Je kühler sie während der Blütenentwicklung steht, desto größer die Blüten.
Das kann ich aber nur von meinen sagen. Das sind 5 mm Größenunterschied keine Seltenheit.

Interessant, ich habe meine Blüten noch nie vermessen. Gilt das nur für antennifera?

Zwei meiner Restrepien (ich habe nur 5) legen gerade richtig los mit Blüten, die hohen Temperaturen scheinen ihnen nicht zu missfallen. Sie bekommen mehr Blüten gleichzeitig als sonst und sie erscheinen mir nicht kleiner als im Winter.
Dieses Mal messe ich.
Grüße
Lisa