gehe zu Seite

Autor Thema: Dicentra uniflora  (Gelesen 1572 mal)


Offline sokol

  • Beiträge: 2092
Re: Dicentra uniflora
« Antwort #15 am: 05.Apr.17 um 09:49 Uhr »
Hier auch noch Dicentra cucullaria, die sich hier gut vermehren.
LG Stefan


Offline knorbs

  • Beiträge: 867
Re: Dicentra uniflora
« Antwort #16 am: 05.Apr.17 um 10:22 Uhr »
erzähl doch mal etwas zu deinem tollen D. uniflora erfolg. wo stehen die jetzt im garten, welches substrat, schutzmaßnahmen? ich hatte meine knöllchen, getopft + im gewächaus überwinternd an diese blöden raupen/maden der kohlschnake verloren.


Offline Stick

  • Beiträge: 3078
Re: Dicentra uniflora
« Antwort #17 am: 05.Apr.17 um 11:29 Uhr »
@knorbs, wo hast du denn den Samen von der D.uniflora her?
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline sokol

  • Beiträge: 2092
Re: Dicentra uniflora
« Antwort #18 am: 05.Apr.17 um 11:52 Uhr »
erzähl doch mal etwas zu deinem tollen D. uniflora erfolg. wo stehen die jetzt im garten, welches substrat, schutzmaßnahmen? ich hatte meine knöllchen, getopft + im gewächaus überwinternd an diese blöden raupen/maden der kohlschnake verloren.

Zu Aussaat und Großziehen: Aussäen in normaler Aussaaterde mit ca 60% Sand und Split, wie ich das immer mache und dann vergessen. Die Töpfe sind bei mir immer draußen im Sandbeet eingelassen.

Jetzt stehen sie schattig in sehr humoser Erde, wie z.B. deine Schattenbereiche. Damit ich sie nicht übersehe sind sie natürlich im Randbereich.
LG Stefan


Offline knorbs

  • Beiträge: 867
Re: Dicentra uniflora
« Antwort #19 am: 05.Apr.17 um 12:02 Uhr »
kein samen, bekam kleine knöllchen von einer verkäuferin in ebay ("darcyfromtheforest"). die verkaufte gesammelte sämereien aus den rockys/idaho. mittlerweile macht sie das nicht mehr, sondern hat das geschäft an den ebay-verkäufer "wyoung444" abgegeben. dort finden sich aktuell ein paar angebote, aber nix interessantes dabei. vielleicht mal den verkäufer kontakieren + wünsche äußern....evtl. kann er ja danach gezielt suchen.


Offline Stick

  • Beiträge: 3078
Re: Dicentra uniflora
« Antwort #20 am: 23.Jul.17 um 14:47 Uhr »
kein samen, bekam kleine knöllchen von einer verkäuferin in ebay ("darcyfromtheforest"). die verkaufte gesammelte sämereien aus den rockys/idaho. mittlerweile macht sie das nicht mehr, sondern hat das geschäft an den ebay-verkäufer "wyoung444" abgegeben. dort finden sich aktuell ein paar angebote, aber nix interessantes dabei. vielleicht mal den verkäufer kontakieren + wünsche äußern....evtl. kann er ja danach gezielt suchen.

Samen wird derzeit wieder angeboten. Wer hat Interesse?
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.