Kalthaus-Epiphyten
gehe zu Seite

Autor Thema: Kalthaus-Epiphyten  (Gelesen 7045 mal)


Online Berthold

  • Beiträge: 67898
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Kalthaus-Epiphyten
« Antwort #30 am: 04.Jul.12 um 15:57 Uhr »
Von den Bertholds Dendros würde ich
densiflorum
hancockii
ochreatum
wattii
über lange Zeit nicht bei 0 bis 4° halten. :bag

Eerika, die haben alle den letzten Winter hier im Kalthaus bestens überstanden und sind voller Blüten.
Temperaturen hier im Kalthaus 4 bis 10°.

Als neue kalte Orchideen ist heute Vanda cristata eingezogen


Online Berthold

  • Beiträge: 67898
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Kalthaus-Epiphyten
« Antwort #31 am: 03.Mär.18 um 23:17 Uhr »

Cymbidium goeringii
Cymbidium lancifolium
Cymbidium tigrinum
Cymbidium lowianum


Sehr schön auch Cymbidium hookerianum, elegans und erythraeum