Miltonia und Miltoniopsis
gehe zu Seite

Autor Thema: Miltonia und Miltoniopsis  (Gelesen 12564 mal)


Offline Trocknerflusen

  • Beiträge: 829
  • Mööp
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #15 am: 10.Okt.10 um 18:47 Uhr »
Moli, deine sieht auch toll aus! Die Petalen sind so gerade und spitz, das gefällt mir. Und die roten Flecken sehen anders als bei uns aus, also sind es wohl keine Klone oder Teilstücke von der selben Pflanze. Interessant!

Bei Jay steht, sie möchte das ganze Jahr gleichmäßig gegossen und gedüngt werden und kann temperiert oder warm stehen (Nachtdurschnittstemperatur zwischen 15°C und 25°C).
Ich lasse sie da, wo sie jetzt steht. Da sind nachts ca. 15°C und tagsüber ca. 20°C. Es ist ihr erster Winter bei mir, ich hoffe, das klappt so.
Gruß,
Christian


Offline pit

  • Beiträge: 314
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #16 am: 10.Okt.10 um 18:50 Uhr »
in der Orchideenkartei steht:"für die Fensterbank nur bedingt geeignet", da sie schon eine hohe Luftfeuchte und gleichmäßige Substratfeuchte verlangt. Ich probiers im ungeheizten Hausflur bei Nachttemps um die 15 °C.

LG Peter


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6259
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #17 am: 10.Okt.10 um 19:23 Uhr »
Was ist denn die Orchideenkartei?
Ja, Jay habe ich gelesen, das ist aber wie so oft sehr vage.
Der wärmste Platz, den ich habe, kann im Winter nachts auf 12°C runter, damit probier ich's, ansonsten kann ich nur kälter anbieten.
Grüße
Lisa


Offline Trocknerflusen

  • Beiträge: 829
  • Mööp
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #18 am: 10.Okt.10 um 19:55 Uhr »
Ja, bei Jay steht oft nicht viel, aber die Angaben stimmen zum Beispiel mit dieser Seite überein, die recht ausführlich ist:

http://www.orchidweb.com/orchidofweek.aspx?id=74

Dort betonen sie, dass die Art zu Unrecht als Kälte-liebend bezeichnet wird.

Hier steht auch im Prinzip das selbe wie bei Jay:

http://orchids.wikia.com/wiki/Miltoniopsis_roezlii

Insofern, nimm ruhig deinen wärmsten Platz, Moli!

@pit
Für die Fensterbank nicht geeignet ist klar, aber bei mir ist das Klima glaube ich gut genug. Geknittert hat sie nur im Sommer, weil ich sie habe austrocknen lassen.  :bag
Gruß,
Christian


Offline Eerika

  • Beiträge: 25376
    • eerikas bilder
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #19 am: 05.Aug.11 um 15:33 Uhr »
Miltonia spectabilis semi-alba hat erste Blüte offen, es werden sechs


Diese ist sehr wüchsig. Meine moreliana hat nur einen NT gemacht, diese gleich sechs.
Popow hat gerade eine bei Ebay, die haben sich wohl alle explosionsartig vermehrt!
:-D
« Letzte Änderung: 31.Jul.12 um 16:49 Uhr von Lisa. »


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 2026
    • Flickr
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #20 am: 16.Aug.11 um 22:14 Uhr »
Whow, was für'n Prachtstück! :thumb Die Pflanze sieht auch Tip Top aus! :wink
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline Eerika

  • Beiträge: 25376
    • eerikas bilder
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #21 am: 16.Aug.11 um 23:50 Uhr »
 :thumb
Das ist ein richtiges Schaustück!
Und hüüüübsch!

Vor drei Jahren, als ich das GWH bekam, freute ich mich, dass ich endlich meine Pflanzen schön gross wachsen lassen kann, weil ich so viel Platz habe. Und jetzt ist es ganz schön voll und ich muss wieder Pflanzen teilen, es ist nichts mit Schaustücken.
:-D


Offline Eerika

  • Beiträge: 25376
    • eerikas bilder
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #22 am: 16.Aug.11 um 23:56 Uhr »
Ja, ich finde sie hübsch. Die wächst ja so schön in alle Richtungen und aus der Mitte auch, das würde ich nicht teilen.


Offline werner

  • Beiträge: 1239
  • Steak & Sandwich
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #23 am: 17.Aug.11 um 07:12 Uhr »
ich bin ja kein Freund von Miltonia Hybriden, aber die Bluntii ist eh schöööööön !

und: NICHT teilen , so lassen !!!

Grüße, Werner


Offline Eerika

  • Beiträge: 25376
    • eerikas bilder
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #24 am: 17.Aug.11 um 22:04 Uhr »
Aus einer Seite sind die Blüten offen, andere Seite hat noch drei Knospen
Miltonia spectabilis semi-alba


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3629
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #25 am: 18.Aug.11 um 14:16 Uhr »
Ihr zeigt ja schöne Pflanzen  :thumb.

Meine binotii blüht jetzt auch; die Pflanze selbst sieht aber etwas schäbig und schief aus, die mag ich nicht zeigen...  :whistle





Offline sabinchen

  • Beiträge: 2276
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #26 am: 19.Aug.11 um 20:11 Uhr »
Na und, Ricarda. Meine sieht dafür gut aus, aber blüht einfach nicht.
Das ist nicht besser. :ka
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline kete

  • Beiträge: 5379
  • alles eine Frage des Blickwinkels....
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #27 am: 19.Aug.11 um 20:25 Uhr »
Meine binotii blüht jetzt auch; die Pflanze selbst sieht aber etwas schäbig und schief aus, die mag ich nicht zeigen...  :whistle

Wird bestimmt besser, wenn Du sie teilst.... *geier*
Hybriden !!!


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3629
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #28 am: 22.Aug.11 um 10:26 Uhr »
Meine binotii blüht jetzt auch; die Pflanze selbst sieht aber etwas schäbig und schief aus, die mag ich nicht zeigen...  :whistle

Wird bestimmt besser, wenn Du sie teilst.... *geier*

Ich habs nicht vergessen, Kete  :yes
Nach der Blüte kommt sie unters Messer. Also bald...


Offline kete

  • Beiträge: 5379
  • alles eine Frage des Blickwinkels....
Re: Miltonia und Miltoniopsis
« Antwort #29 am: 22.Aug.11 um 10:37 Uhr »
Meine binotii blüht jetzt auch; die Pflanze selbst sieht aber etwas schäbig und schief aus, die mag ich nicht zeigen...  :whistle

Wird bestimmt besser, wenn Du sie teilst.... *geier*

Ich habs nicht vergessen, Kete  :yes
Nach der Blüte kommt sie unters Messer. Also bald...

*reichtDirschonmalTupferundSkalpell*  :-D
Hybriden !!!