gehe zu Seite

Autor Thema: Bulbophyllum orange  (Gelesen 267 mal)


Offline Ahriman

  • Beiträge: 3505
Bulbophyllum orange
« am: 05.Mai.20 um 21:13 Uhr »
Vor vielen Jahren mal bei O&M erstanden, ich hatte den Namen schonmal aber das Schild ist verlorengegangen...


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1360
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #1 am: 06.Mai.20 um 09:25 Uhr »
Bei O&M ist die Pflanze als Bulbophyllum kwangtungense, keine Ahung ob das stimmt.


Offline delenatii

  • Beiträge: 364
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #2 am: 06.Mai.20 um 11:00 Uhr »
Bulbophyllum kwangtungense ist falsch. Ich glaube das ist odoratissimum.


Offline Ahriman

  • Beiträge: 3505
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #3 am: 06.Mai.20 um 22:58 Uhr »
B. odoratissimum wäre das Naheliegendste aber die Blüten sehen doch deutlich anders aus. Sie duften auch nicht, weder tags noch nachts. Lippe passt auch nicht und hate keine solchen Anhängsel wie in Flora of China beschrieben.
http://www.efloras.org/object_page.aspx?object_id=117353&flora_id=2

Hier noch in paar Detailbilder.


Offline delenatii

  • Beiträge: 364
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #4 am: 09.Mai.20 um 14:07 Uhr »
Vergleiche mit Bulbophyllum concinnum. Könnte passen.


Offline Ahriman

  • Beiträge: 3505
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #5 am: 09.Mai.20 um 16:15 Uhr »
Danke, das sieht auf sehr gut aus und dürfte auch von der Lippe her passen :thumb

Allerdings habe ich auch ein "B. concinnum" von O&M und das ist nur halb so groß und blüht anders, das muss dann wieder eine andere Art sein...

Die hier gezeigte Pflanze hat folgende Maße:
Blätter 4-5cm lang, 1-1,5cm breit
Bulben 2cm hoch, 1cm breit
Rhizomabstand 3-6cm
Wurzeln auffällig bis 20cm lang, verzweigt
Blütenstand 4-5cm lang
Sepalen ca 7-8mm lang


Offline Ahriman

  • Beiträge: 3505
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #6 am: 09.Mai.20 um 16:19 Uhr »
Und hier zum Vergleich mein eindeutig nicht-concinnum:
Was ist das nun wieder?


Offline walter b.

  • Beiträge: 5256
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #7 am: 09.Mai.20 um 16:25 Uhr »
Wenn ich auch mit einem Namen aushelfen kann habe ich doch eine Antwort auf Deine Frage: Jedenfalls eine sehr attraktive Art


Offline Eerika

  • Beiträge: 25286
    • eerikas bilder
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #8 am: 09.Mai.20 um 16:35 Uhr »
Etwas in Richtung Bulbophyllum protractum?
http://www.orchidspecies.com/bulbprotractum.htm


Offline Ahriman

  • Beiträge: 3505
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #9 am: 09.Mai.20 um 18:42 Uhr »
Walter, sie könnten etwas öfter blühen...
Ich habe beide Pflanzen jetzt etwa 10 Jahre, beide haben je 1x geblüht.

Eerika, das Foto passt sehr gut aber die Typuszeichnung von Hooker überhaupt nicht. Da sind die Blätter sehr dünn und spitz zulaufend. Auch die Blüten sehen da ganz anders aus als auf dem Foto das passst nicht zusammen, Hookers Zeichnungen sind allerdings leider recht mäßig. Andere habe ich nicht gefunden. Flora of China liefert auch keine Zeichnung.

Hier das protractum-Photo in Größer wo man in der Tat die zarten Blätter ansatzweise erkennen kann. Das ist vom Habitus sicher nicht meine Pflanze.
https://redfoxorchids.com.au/shop/bulbophyllum/bulbophyllum-protractum/

Kew listet einen passtenden Treffer als "angustifolium", das stimmt aber auch nicht. B. angustifolium ist viel größer und hat ganz andere Blätter.
http://powo.science.kew.org/taxon/urn:lsid:ipni.org:names:325894-2

Es ist alles so mühsam... :sad:


Offline Ruediger

  • Beiträge: 16611
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #10 am: 09.Mai.20 um 20:16 Uhr »
Das sind sehr schöne Aufnahmen von der zuvor unbekannten Pflanze. :thumb

Sie zeigt tolle Farben.
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Eerika

  • Beiträge: 25286
    • eerikas bilder


Offline Ahriman

  • Beiträge: 3505
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #12 am: 09.Mai.20 um 21:37 Uhr »
Ja, ist sicher Sektion Desmosanthes.


Offline walter b.

  • Beiträge: 5256
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #13 am: 10.Mai.20 um 15:20 Uhr »
Zitat
Walter, sie könnten etwas öfter blühen...
Ich habe beide Pflanzen jetzt etwa 10 Jahre, beide haben je 1x geblüht.

Das ist alerdings wirklich ein schlechter Schnitt...


Offline Ruediger

  • Beiträge: 16611
Re: Bulbophyllum orange
« Antwort #14 am: 12.Mai.20 um 20:01 Uhr »
Das nenne ich Geduld, ich habe auch eine Pflanze die nicht blühen will, obwohl sie langsam mal dran wäre. :whistle
Beste Grüße

Rüdiger