gehe zu Seite

Autor Thema: Kreuzung von Lilien  (Gelesen 142 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 76869
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Kreuzung von Lilien
« am: 24.Jun.20 um 21:41 Uhr »
Hier wird Lilium candidum mit Pollen von Lilium ciliatum bestäubt. Ich hoffe es klappt. Der Pollen von ciliatum hat ca. 2 Wochen im Kühlschrank verbracht, einen Tag zwischendurch im Mülleimer.

Mein cilitatum ist ein Männchen und besitzt keine Stempel.

Die Bilder sind selbsterklärend, denke ich.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline partisanengärtner

  • Beiträge: 1679
Re: Kreuzung von Lilien
« Antwort #1 am: 24.Jun.20 um 21:44 Uhr »
Wie Kreuzbestäubung wenn nur ein Balken bestäubt ist, der zweite ist erstens lange abgeblüht und hatte keinen Fruchtknoten? Dann ist das aber einfache Fremdbestäubung.


Offline Berthold

  • Beiträge: 76869
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Kreuzung von Lilien
« Antwort #2 am: 24.Jun.20 um 21:52 Uhr »
Eine Kreuzbestäubung in einer Richtung, Axel :classic
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 15290
Re: Kreuzung von Lilien
« Antwort #3 am: 24.Jun.20 um 22:10 Uhr »
Ich habe eine Frage und denke, daß sie auch zum Thema paßt:
Ich sollte ja meine "echte" Lilium regale (von Frau Perner) bestäuben. Von meinen 3 Zwiebeln blüht eine bereits, die anderen beiden haben die Knospen noch nicht geöffnet, sodaß ich dachte, ich warte noch, bis die anderen aufgeblüht sind und bestäube dann kreuzweise. Nun sind aber die Narben der bereits blühenden mit Pollen behaftet. Sind das nun Regale-Pollen von ein und derselben Pflanze oder vielleicht von Lilium tsingtauense oder martagon, die auch gerade blühen?


Offline Berthold

  • Beiträge: 76869
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Kreuzung von Lilien
« Antwort #4 am: 24.Jun.20 um 22:34 Uhr »
Kannst Du das an der Farbe der Pollen erkennen?
Viele Lilien sind selbststeril, dann schadet es also nichts, wenn der eigene Pollen auf der Narbe klebt.
Sonst musst Du die Narbe direkt nach dem Aufblühen abdecken, dann bestäuben und wieder abdecken.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)