gehe zu Seite

Autor Thema: Stanhopea und Verwandte!  (Gelesen 168 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 25558
    • eerikas bilder
Stanhopea und Verwandte!
« am: 05.Jun.09 um 14:23 Uhr »
Auch den starken raumfüllenden Duft habe ich noch nicht bemerkt.
...Männernase.... :bag  :-D
Tolle Blüten!
Da ich erst seit Herbst GWH habe, habe ich erst eine (Veruchs)Stanhopea drin.Klappt es, wird es sicherlich paar mehr  O-)

Ps. Ich habe connuta,sollte weiss sein,ich finde aber nichts im Net.Nicht mit connata verwechseln....(die hätte ich aber auch gern :-D )


Offline Frodo

  • Beiträge: 2221
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #1 am: 05.Jun.09 um 14:39 Uhr »
Irre Blüten, immer wieder!!!
Toll sowas auch im Zimmer blühend zu sehen.
Stanhopeas sind eine meiner frühesten "Anfängerzeiten" Erinnerungen!!! The Hobbit in der allerersten Orchideen-Gärtnerei seines Lebens...Erika Reuter life obendrauf,....rein ins erste GWH....und dann dieser Duft...

Ich hatte keinen Schimmer was da riecht, doch um mich war's passiert; für immer! Ich konnte keine einzige Blüte sehen, die einen derart tollen, intensiven Geruch hätte rechtfertigen können. Ich war völlig fertig, begeistert, und war grade erst zur Tür rein gekommen- schon fast bewusstlos! :wacko. Nach ein Paar Minuten Fassungslosigkeit kam Erika Reuter hinter mir ins Haus, und hat mir wohl an der Nase angesehen, das ich vollkommen überwältigt war. Da hat sie sich meine 13jährige Hand geschnappt, und mir die Privat-Tour zur 30 Meter entfernt hängenden Quelle des Dufts gegeben. Als sie mir dann auf dem Weg den außen linken Gang runter (zu den Stanhopeen) versuchte zu erklären das dass, was da so riecht am anderen Ende des Hauses hängt hielt ich sie erstmal (für 4 Sekunden) für durchgeknallt...und kam mir etwas verdingsbumst vor. Doch als ich dann in echt vor 4 verschiedenen blühenden Stanhopeen stand hatte sich das in Luft aufgelöst. Der Rest ist Geschichte, und seither bin ich Erika Reuter Fan. Erika hat mir zum Beispiel am Anfang nie irgendwas verkauft wovon sie wusste das ich es nicht kultivieren kann. Und ich habe die arme Frau gelöchert...bis zum Anschlag! Vieles was ich als Insider-Wissen betrachte habe ich von Ihr...auch durfte ich immer durch die unteren Häuser schleichen, wo sonst niemand rein durfte. Eine tolle Frau, tolle Kultur und echte Orchideen-Gärtnerin. Bessere Stanhopeen habe ich seither nur hier in England (in Spezial-Kulturen) gesehen. Und den Geruch: werde ich wohl nie vergessen. :thumb
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Carsten

  • Beiträge: 1024
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #2 am: 05.Jun.09 um 14:45 Uhr »
Ps. Ich habe connuta,sollte weiss sein,ich finde aber nichts im Net.Nicht mit connata verwechseln....(die hätte ich aber auch gern :-D )

such mal nach cornuta

Daß Max den Duft seiner tigrina nicht bemerkt, finde ich auch bedenklich. Eigentlich sollte man das Gefühl haben, gegen eine Wand zu laufen, wenn man das Zimmer betritt. Bei mir habe ich gestern ein Knospe an S. shuttleworthii bemerkt. Die wird wohl blühen, wenn wir in Urlaub sind.

Viele Grüße, Carsten


Offline Eerika

  • Beiträge: 25558
    • eerikas bilder
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #3 am: 05.Jun.09 um 15:19 Uhr »
such mal nach cornuta
Bilder finde ich auch da nicht.
Nur,dass es sie offensichtlich gibt, S.cornuta x nigra...
KEW gibt mir nichts unter cornuta  :heul


Offline Carsten

  • Beiträge: 1024
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #4 am: 05.Jun.09 um 15:36 Uhr »
Tschuldigung, ecornuta

Da solltest Du was finden!

Viele Grüße, Carsten


Offline Eerika

  • Beiträge: 25558
    • eerikas bilder
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #5 am: 05.Jun.09 um 16:20 Uhr »
Ecornuta kenne ich!
Die Blüten sind aber nicht ganz weiss, bei cornuta sollten sie aber weiss sein.  :weird

Ausserdem hat Ecuagenera das im Angebot: http://www.ecuagenera.com/epages/whitelabel4.sf/en_GB/?ObjectPath=/Shops/ecuagenera/Products/PRH3399

Bleibt mir wohl nichts anderes übrig,als das Ding zum blühen bringen  :-D


Offline Max sch

  • Beiträge: 596
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #6 am: 08.Jun.09 um 07:42 Uhr »
Ich muss mich ein wenig korregieren als ich am Freitag nach Haus kam,
kam mir schon dieser starke Duft in die Nase. Nach kurzer Zeit hatte ich schon etwas Kopfschmerzen und musste die Wohnung verlassen.
Zum Glück hat man ja Kinder mit denen man ein Paar Stunden ausser Haus sein kann  :-D.
Ich habe diese Pflanze seit Februar von der Leipziger Ochiausstellung.
Sie war schon in diesem Korb. Aber ich habe schon mitbekommen das die Pflege im Zimmer etwas aufwändiger ist.
Und nun ist sie auch am Abblühen nach ca. 3Tagen.

mfG Max


Offline Eerika

  • Beiträge: 25558
    • eerikas bilder
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #7 am: 08.Jun.09 um 10:50 Uhr »
:-D
Genau, sie duften heftig.
Schade,dass sie so kurz blühen.

Stärkste Duft, den ich hatte,war Cycnoches lehmannii in der Sonne und das paar Wochen.Ich sass ständig wie in der Parfümerieherstellung... :weird


Offline Max sch

  • Beiträge: 596
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #8 am: 08.Jun.09 um 10:57 Uhr »
Aber diesen starken Duft über längere Zeit ertragen macht entweder Ressestent oder Irre.

mfG Max


Offline Eerika

  • Beiträge: 25558
    • eerikas bilder
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #9 am: 08.Jun.09 um 11:00 Uhr »
Ja! Wenn Sommer ist,kann man die Fenster öffnen.
Mein Cycnoches blühte im Spätherbst :swoon


Offline Carsten

  • Beiträge: 1024
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #10 am: 15.Jul.09 um 15:20 Uhr »
Bei mir haben kürzlich Stanhopea shuttleworthii (ich liebe den Namen!) und Embreea rodigasiana geblüht.


Offline Carsten

  • Beiträge: 1024
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #11 am: 15.Jul.09 um 15:21 Uhr »
und shuttleworthii


Offline Tobias

  • Beiträge: 718
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #12 am: 23.Jul.09 um 12:08 Uhr »
Hallo Carsten,

Wirklich toll deine shuttleworthii und auch die Embreea rodigasiana. :thumb Die fehlen mir noch in meiner Sammlung.Wenn mal ein Bülbchen abfällt.... :whistle

lg
« Letzte Änderung: 23.Jul.09 um 19:15 Uhr von frauenschuh »
Liebe Grüße
Tobias


Offline Frodo

  • Beiträge: 2221
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #13 am: 23.Jul.09 um 12:14 Uhr »
Wenn  bei sowas "ein Bülbchen abfällt sollte man aufpassen das es kein Schädel-Hirn-Trauma gibt... :tsts
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Tobias

  • Beiträge: 718
Re: Stanhopea und Verwandte!
« Antwort #14 am: 23.Jul.09 um 12:16 Uhr »
Frodo, hast du sowas schon mal auf den Kopf bekommen? :whistleOder wo her weißt du das?
Liebe Grüße
Tobias