gehe zu Seite

Autor Thema: Dactylorhiza im Garten  (Gelesen 3451 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14319
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #480 am: 15.Jun.19 um 19:19 Uhr »
ja klar. Dafür sollte man auf jeden Fall die Blütenstände am Ende der Blütezeit entfernen.

Ein bißchen Zeit ist noch, aber ich mache das jetzt auch. Ich habe da einen Trick, wie es leichter fällt. Ich setze die Schere an und schließe dann die Augen.  ;-)
Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Man denkt ans nächste Jahr, dann geht es leichter.

Wirklich super, Matthias! Du unterstreichst natürlich mit dem hübschen Gehölz und sonst unbepflanztem Ambiente das Edle der Orchidee.


Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1494
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #481 am: 15.Jun.19 um 19:21 Uhr »

Wirklich super, Matthias! Du unterstreichst natürlich mit dem hübschen Gehölz und sonst unbepflanztem Ambiente das Edle der Orchidee.

Dankeschön...Naja, man könnte schön mal wieder durchhacken... :whistle
Aber daneben kommt ja noch Epipactis palustris...

Ich schneid die Blütenstände übrigens auch ab, wenn sie trockner werden...
Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...


Offline Manne

  • Beiträge: 7472
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #482 am: 19.Jun.19 um 22:17 Uhr »
noch eine hybride. sehr kräftige pflanze.
"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline wölfchen

  • Beiträge: 585
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #483 am: 20.Jun.19 um 07:00 Uhr »
Hallo Manne,
eine Kreuzung mit tollem Erfolg!
Wie lange steht die schon an der Stelle?


LG wölfchen
I have a dream...


Offline Manne

  • Beiträge: 7472
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #484 am: 20.Jun.19 um 20:56 Uhr »
Hallo Manne,
eine Kreuzung mit tollem Erfolg!
Wie lange steht die schon an der Stelle?


LG wölfchen


ich denke so 2 - 3 jahre


im bild das ostseeknabenkraut
"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline Berthold

  • Beiträge: 73536
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #485 am: 20.Jun.19 um 21:24 Uhr »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Manne

  • Beiträge: 7472
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #486 am: 20.Jun.19 um 21:36 Uhr »
ist blütenmäßig wie bei dr. no.
muss nur kräftiger werden. werde dem substrat mal 1/3 lehm zufügen.
"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline Berthold

  • Beiträge: 73536
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #487 am: 20.Jun.19 um 22:12 Uhr »
ist blütenmäßig wie bei dr. no.

ja, sie stammt auch aus dem selben Samen.
« Letzte Änderung: 21.Jun.19 um 20:31 Uhr von Berthold »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Manne

  • Beiträge: 7472
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #488 am: 21.Jun.19 um 20:25 Uhr »
ein hangquell niedermoor im garten
"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline christian pfalz

  • Beiträge: 252
  • geophyten...was sonst ?
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #489 am: 21.Jun.19 um 21:27 Uhr »
hallo manne, mir gefällt deine natürliche anlage sehr gut, genau nach meinem geschmack.....

gruss

chris
südl. weinstr. die toscana deutschlands


Offline wölfchen

  • Beiträge: 585
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #490 am: 22.Jun.19 um 08:57 Uhr »
ein hangquell niedermoor im garten

Hallo Manne,
sieht toll aus!
Wie hast du das technisch realisiert?
Pumpst du da ständig Wasser durch?


LG wölfchen
I have a dream...


Offline Manne

  • Beiträge: 7472
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #491 am: 25.Jun.19 um 17:21 Uhr »
ein hangquell niedermoor im garten

Hallo Manne,
sieht toll aus!
Wie hast du das technisch realisiert?
Pumpst du da ständig Wasser durch?

LG wölfchen


ach das ist ganz einfach. wie ein gartenspringbrunnen, nur mit zeituhr.
morgens und abend 1/2 stunde.


die beiden links sind d. saccifera x maculata.
"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline wölfchen

  • Beiträge: 585
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #492 am: 25.Jun.19 um 18:43 Uhr »
Gute Idee!


LG wölfchen
I have a dream...


Offline Manne

  • Beiträge: 7472
Re: Dactylorhiza im Garten
« Antwort #493 am: 27.Jun.19 um 20:38 Uhr »
eine art mit sehr wenigen fundorten.
"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse