gehe zu Seite

Autor Thema: Pleione 2019  (Gelesen 146 mal)


Offline HGO1

  • Beiträge: 484
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Pleione 2019
« am: 11.Mär.19 um 13:36 Uhr »
Nicht selten, aber schön.
Gruß Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline Ralla

  • Beiträge: 20404
Re: Pleione 2019
« Antwort #1 am: 11.Mär.19 um 13:44 Uhr »
Wie schön, es ist Pleionenzeit. :thumb
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1388
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Pleione 2019
« Antwort #2 am: 11.Mär.19 um 20:46 Uhr »
Hallo,
ich lasse meine seit Jahren in der Schale und gieße den Winter über nicht.
Letzte Woche habe ich wieder angefangen zu gießen.
Die ersten grünen Spitzen sind zu sehen.

Pleione by Will Pfennig, auf Flickr

Pleione by Will Pfennig, auf Flickr

Liebe Grüße

Will


Offline purpurea

  • Beiträge: 6681
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Pleione 2019
« Antwort #3 am: 11.Mär.19 um 20:54 Uhr »
meine winterharten im garten treiben auch..mich wundert es dass sie den langen und teilweise heftigen frost ausgehalten haben.
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13498
Re: Pleione 2019
« Antwort #4 am: 11.Mär.19 um 22:40 Uhr »
Meine im GWH treiben auch schon, ich muß sie hurtig unter dem Tisch hervorholen, sie brauchen Licht.
Ich dachte, man gießt erst, wenn die Blütenknospe zu sehen ist?


Offline Tilly

  • Beiträge: 19
Re: Pleione 2019
« Antwort #5 am: 14.Mär.19 um 10:28 Uhr »
Also ich hab schon einige verloren. Bin mit dem gießen vorsichtig und giesse erst, wenn ich kleine Wurzelspitzen sehe, die dann auch die Feuchtigkeit aufnehmen können. Dann sprühe ich etwas und wenn die Wurzeln ins Substrat gehen, wird gegossen. Habe meine mom auf trockenem Moos sitzen


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 526
Re: Pleione 2019
« Antwort #6 am: 17.Mär.19 um 20:23 Uhr »
Hallo,

bei mir blüht diese Pleione:




Weiß jemand den genauen Namen?

VG Sindy