gehe zu Seite

Autor Thema: Ecuador - schon wieder  (Gelesen 2197 mal)


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #120 am: 09.Jan.19 um 19:43 Uhr »
Für den 26.11. war noch einmal gutes Wetter vorhergesagt. Deswegen fuhren wir nach El Triunfo, um von dort aus Richtung Llanganates-Nationalpark zu wandern. Orchideenmäßig wars sehr unergiebig. Eine Lycaste, deren Blüten gerade am Aufgehen waren und das wars in der Natur. Im Februar 2017 war es deutlich besser gewesen.


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #121 am: 09.Jan.19 um 19:44 Uhr »
Cyrtochilum im Dorf


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #122 am: 09.Jan.19 um 19:45 Uhr »
Und was es halt auf dem Lande so gibt...


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #123 am: 09.Jan.19 um 19:46 Uhr »
.


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #124 am: 09.Jan.19 um 19:49 Uhr »
Der 27.11. war unser letzter Tag in Banos. Wir nutzten ihn für eine Fahrt nach Rio Verde. Das Beeindruckendste war, dass wir wirklich kilometerweit an blühenden Sobralia virginalis entlang gefahren sind. Es müssen Zehntausende sein, die dort wachsen.


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #125 am: 09.Jan.19 um 19:50 Uhr »
.


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #126 am: 09.Jan.19 um 19:54 Uhr »
Der 28. war wieder Reisetag. Bei eher mäßigem Wetter von Banos nach Cuenca und weiter nach Gualaceo. Statt der veranschlagten 5-6 Stunden nach Cuenca brauchte der Bus fast 8 und wir kamen entsprechend spät bei Ecuagenera an.

Von diesem und dem nächsten Tag gibt es keine Fotos. :-p


Offline Berthold

  • Beiträge: 71899
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #127 am: 09.Jan.19 um 20:22 Uhr »
Kann jemand helfen, wie diese Erdorchidee heißt?

vielleicht eine Ponthieva -Art?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2227
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #128 am: 10.Jan.19 um 06:31 Uhr »
Klasse Bilder Klaus :yes :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Eerika

  • Beiträge: 25297
    • eerikas bilder
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #129 am: 10.Jan.19 um 15:18 Uhr »
Kann jemand helfen, wie diese Erdorchidee heißt?

Etwas in Richtung Pelexia hirta ?


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #130 am: 12.Jan.19 um 17:42 Uhr »
Der Höhepunkt unseres Aufenthalts in Gualaceo war ein Tagesausflug in den Cajas-Nationalpark. Ich bin da ja schon mehrfach durchgefahren, aber außer einigen kurzen Stopps an der Straße (wenn überhaupt) bekam ich nicht viel davon zu sehen. Das sollte diesmal anders werden, deswegen fragte ich Pepe Portilla, ob jemand mit uns dorthin fahren könnte. Zu unserem Glück hat es Hugo Medina getroffen, mit uns zu gehen.


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #131 am: 12.Jan.19 um 17:45 Uhr »
Es ging von Gualaceo über Cuenca und nach einer knappen Stunde hatten wir die Grenze des Nationalparks erreicht. hier die ersten Impressionen der Landschaft:


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #132 am: 12.Jan.19 um 17:46 Uhr »
Ein Warnschild


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #133 am: 12.Jan.19 um 17:47 Uhr »
Nicht ohne Grund  grins


Offline klaus

  • Beiträge: 1626
Re: Ecuador - schon wieder
« Antwort #134 am: 12.Jan.19 um 17:49 Uhr »
Diese Tiere sind natürlich nicht wildlebend, sondern gehören jemandem. Sie lassen einen auf etwa 5 Meter ran, dann halten sie diesen Abstand.