gehe zu Seite

Autor Thema: Re: Laelien und Hybriden  (Gelesen 616 mal)


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2195
Re: Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1260 am: 18.Feb.19 um 06:39 Uhr »
Wunderschön, ein Traum! :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Uhu

  • Beiträge: 1877
Re: Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1261 am: 17.Mär.19 um 11:39 Uhr »
L. rubescens Normalform; wegen der kalten Winter in unserem Wintergarten immer etwas später dran. Die Pflanze steht nah an der Heizung. Sie bekommt mehr Wärme als die anderen mexikanischen Laelien.
Grüße Jürgen


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2195
Re: Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1262 am: 17.Mär.19 um 16:45 Uhr »
Wunderbar! Ganz tolle Blüten. :thumb :thumb :thumb

Ich habe hier ein Mitbringsel von letzte Woche.
Aus Gittis Garten knospig erworben und ein Erstblüher. Laelia jongheana
150319 Laelia jongheana(34) (1 von 1) by Sabine Furtwaengler, auf Flickr
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Eerika

  • Beiträge: 25259
    • eerikas bilder
Re: Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1263 am: 24.Apr.19 um 20:02 Uhr »
Sieht sehr hübsch aus! :thumb

LC El Cerrito hat über 60 cm lange Rispe gemacht die dann runterknickte. Habe die Rispe gestützt und fest gemacht, nun blüht sie munter weiter. Noch sind nicht alle Knospen auf, ich befürchte aber, wenn die Oberen auf sind, welken die Unteren schon.




Offline sabinchen

  • Beiträge: 2195
Re: Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1264 am: 26.Apr.19 um 06:39 Uhr »
Die ist sehr schön Eerika. Und die farbe ist sowieso meins. :yes :thumb :wink
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Eerika

  • Beiträge: 25259
    • eerikas bilder
Re: Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1265 am: 26.Apr.19 um 09:37 Uhr »
Mir gefällt sie auch, deshalb durfte sie auch bleiben.
Blüht zuverlässig und wie man sieht, eignet sich auch für die Fensterbankkultur.


Offline klaus

  • Beiträge: 1651
Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1266 am: 23.Dez.19 um 22:46 Uhr »
Die anceps-Saison beginnt. Bei dieser hier gefällt mir der starke Kontrast auf der Lippe, auch wenn die Blüte ansonsten eher unspektakulär ist.

viele Grüße
klaus


Offline klaus

  • Beiträge: 1651
Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1267 am: 24.Dez.19 um 09:52 Uhr »
diese steht jetzt auch schön da. Brauchen eure anceps eigentlich auch immer ein paar Tage, bis die Blüten sich gefestigt haben?


Offline wölfchen

  • Beiträge: 801
Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1268 am: 24.Dez.19 um 12:13 Uhr »
Hallo Klaus, sehr schöne Bilder!  :thumb
no more do I dream...


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2195
Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1269 am: 26.Dez.19 um 10:50 Uhr »
Wunderschön Klaus, ich liebe L. anceps. :thumb :thumb :thumb :yes
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Uhu

  • Beiträge: 1877
Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1270 am: 25.Jan.20 um 11:27 Uhr »
bei mir auch eine anceps. Die Pflanze blüht zum ersten  mal; bei der Bulbe hatte ich mit mehr Blüten gerechnet. Die Pflanze scheint nicht sehr blühfreudig; Blühgröße hätte sie schon vor 2 Jahren erreicht.
Grüße Jürgen


Offline Ralla

  • Beiträge: 19290
Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1271 am: 25.Jan.20 um 12:28 Uhr »
Immer wieder hübsch, die anceps.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline wölfchen

  • Beiträge: 801
Re: Laelien und Hybriden
« Antwort #1272 am: 25.Jan.20 um 14:19 Uhr »
Immer wieder hübsch, die anceps.

Dem kann ich nur beipflichten!!!
no more do I dream...