gehe zu Seite

Autor Thema: Sonstige Mittel- und Südamerikaner  (Gelesen 58125 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 26029
    • eerikas bilder
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #30 am: 02.Mär.10 um 20:44 Uhr »
Eerika, jetzt die Telipogons. ;-)
hier das Teliteilchen :-D




Den Namen habe ich immer noch nicht. Sie hat grössere Blüte, als jiamburensis, die Blüte ist gut 3cm gross.

Wenn sie den Sommer gut "überleben" werde ich mir noch welche zulegen. Sie sind einfach toll!


Offline Ralla

  • Beiträge: 20405
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #31 am: 02.Mär.10 um 20:50 Uhr »
Sehr schön, aber bei dem Namen der Telipogon muss ich auch passen.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 26029
    • eerikas bilder
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #32 am: 02.Mär.10 um 20:55 Uhr »
Ich habe keine Bücher darüber und Jay habe ich durchgeklappert.
Auch egal, dann halt spec, Hauptsache wächst!


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6189
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #33 am: 02.Mär.10 um 21:00 Uhr »
Hauptsache wächst!

Genau!
Seit ein paar Monaten habe ich eine Hofmeisterella, hoffentlich kann ich von der auch mal Blüten zeigen, wachsen tut sie immerhin. :lupe
Grüße
Lisa


Offline Eerika

  • Beiträge: 26029
    • eerikas bilder
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #34 am: 02.Mär.10 um 21:31 Uhr »

Seit ein paar Monaten habe ich eine Hofmeisterella,

Die ist hübsch!


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6189
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #35 am: 02.Mär.10 um 21:36 Uhr »
...Und vor allem zart. :heul Aber noch sieht's gut aus.
Grüße
Lisa


Offline Phil

  • Beiträge: 2728
    • Photo-Stream
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #36 am: 02.Mär.10 um 21:52 Uhr »
@Eerika

Könntest du die Telipogon-Blüte auf schwarzem Hintergrund machen? Und dann auf Avatar-Größer verkleinern? Und dann mit etwas Phantasie sieht das aus wie ein A******ch.

P.S.: Der ist geklaut, ich gebs zu.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Berthold

  • Beiträge: 72288
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #37 am: 02.Mär.10 um 22:17 Uhr »
Könntest du die Telipogon-Blüte auf schwarzem Hintergrund machen? Und dann auf Avatar-Größer verkleinern?

Phil meinte sicherlich, die Blüte sieht dann aus wie ein kleines Arschloch mitten in der rauen, wilden und poetischen Natur der andinen Nebelwälder in den equadorianischen Anden.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eerika

  • Beiträge: 26029
    • eerikas bilder
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #38 am: 02.Mär.10 um 22:27 Uhr »
@Eerika

Könntest du die Telipogon-Blüte auf schwarzem Hintergrund machen? Und dann auf Avatar-Größer verkleinern? Und dann mit etwas Phantasie sieht das aus wie ein A******ch.

P.S.: Der ist geklaut, ich gebs zu.


Edit:
Meins ist schöner! :-D
« Letzte Änderung: 02.Mär.10 um 23:00 Uhr von eerika »


Offline werner

  • Beiträge: 1118
  • Steak & Sandwich
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #39 am: 03.Mär.10 um 15:04 Uhr »
und riecht hoffentlich besser....



die beste Telipogon Kultur hab ich bei einem Bekannten gesehen, der die Pfanzen einfach in dichte Tillandsien-Büschel gesteckt hat.

Grüße, Werner


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6189
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #40 am: 07.Mär.10 um 16:39 Uhr »
Zwei Neue:
Grüße
Lisa


Offline Eerika

  • Beiträge: 26029
    • eerikas bilder
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #41 am: 07.Mär.10 um 21:40 Uhr »
 :thumb
Ich hoffe, mein muralis will auch mal, die Blüte ist ja ganz toll


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6189
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #42 am: 07.Mär.10 um 21:53 Uhr »
Hast Du nicht gesagt, das blüht nahezu ständig und immer wieder aus einem Trieb? Doch 'ne Zicke?   :heul
Grüße
Lisa


Offline Eerika

  • Beiträge: 26029
    • eerikas bilder
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #43 am: 07.Mär.10 um 22:21 Uhr »
Das ist bei mir der antennifer gewesen.
Aber alle (so weit wie ich weiss) Trichoceros öffnen die Blüten nacheinander und deshalb die lange Zeit.
Die Blüten sind nicht mal im Sommer schneller welk geworden, bei manchen anderen Orchis ist die Blühzeit bei warmen bedingungen glatt die Hälfte.


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6189
Re: Sonstige Südamerikaner
« Antwort #44 am: 07.Mär.10 um 22:25 Uhr »
Das ist bei mir der antennifer gewesen.
Aber alle (so weit wie ich weiss) Trichoceros öffnen die Blüten nacheinander und deshalb die lange Zeit.
Die Blüten sind nicht mal im Sommer schneller welk geworden, bei manchen anderen Orchis ist die Blühzeit bei warmen bedingungen glatt die Hälfte.

Achso, danke für die Infos!
Dann hoffe ich mal für uns, dass sich muralis auch gut macht.
« Letzte Änderung: 07.Mär.10 um 23:24 Uhr von Moli »
Grüße
Lisa