gehe zu Seite

Autor Thema: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher  (Gelesen 1295 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 75122
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #15 am: 14.Sep.18 um 18:19 Uhr »
Jetzt fast ganz aufgeblüht.
Der Duft ist unbeschreiblich und eindrucksvoll. Leider gibt es keine RAL-Geruchstabelle. Ich würde sagen, eine Mischung aus Honig und Bullensperma.

Ich habe eine Bestäubung mit eigenem Pollen versucht, keine Ahnung, ob es klappt. Es blüht aber noch eine zweite Zwiebel, allerdings erst in einer Woche.

Wenn die Art blüht, bildet sie keine Blätter. Hoffentlich reicht der Blütenstiel mit seinem Chlorophyll, die Zwiebel mit Reservestoffen ausreichend für das nächste Jahr zu versorgen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3620
  • Orchideenfan 😊
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #16 am: 14.Sep.18 um 20:13 Uhr »
Die fehlende Ausbildung der Blätter habe ich auch bei Narcissus serotinus beobachtet, wenn sie bei mir blüht. Ich habe immer den Samenstand abgeschnitten, damit die Zwiebel ausreichend ernährt wird
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Ralla

  • Beiträge: 19338
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #17 am: 14.Sep.18 um 20:43 Uhr »
Der Duft ist unbeschreiblich und eindrucksvoll. Leider gibt es keine RAL-Geruchstabelle. Ich würde sagen, eine Mischung aus Honig und Bullensperma.

Wie riecht denn Bullensperma?  :weird
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Berthold

  • Beiträge: 75122
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #18 am: 14.Sep.18 um 20:49 Uhr »
Ähnlich wie Narcissus viridiflorus ohne Honig.
« Letzte Änderung: 14.Sep.18 um 21:05 Uhr von Berthold »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 19338
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #19 am: 14.Sep.18 um 21:00 Uhr »
 :huffy2:
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Berthold

  • Beiträge: 75122
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #20 am: 23.Sep.18 um 12:47 Uhr »
Ist jemand an Samen von Narcissus viridiflorus interessiert?
Ich würde dann mehrere Blüten bestäuben.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 75122
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #21 am: 13.Okt.18 um 18:40 Uhr »
N. serotinus, eine der wenigen Arten, die im Herbst blühen.

Nach 3 Jahren intensiver Betreuung hat sie jetzt erstmalig geblüht.


Narcissus obsoletus aus England blüht. Paul Christian meint, serontinus sein synonym.

Ich sehe keine systematischen Unterschiede. Die obsoltus-Blüte (Durchmesser ca. 30mm) ist zierlicher als die damalige serotinus-Blüte, aber das kann an der individuellen Pflanze liegen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 75122
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #22 am: 27.Okt.19 um 16:16 Uhr »
Narcissus viridiflorus erscheint in diesem Jahr mit Blättern und Blüten. Im letzten Jahr haben die Blätter gefehlt
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 19338
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #23 am: 27.Okt.19 um 18:16 Uhr »
Ein echtes Kleinod, wenn man deine Finger dazu sieht. :thumb
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline sokol

  • Beiträge: 2477
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #24 am: 28.Okt.19 um 20:15 Uhr »
Mit Narcissus viridiflorus hatte ich bisher kein Glück. Inzwischen bringe ich wenigsten Narcissus deficiens erfolgreich zum Blühen. Die spanischen sind samengezogen und blühten nach drei Jahren.
LG Stefan


Offline Berthold

  • Beiträge: 75122
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #25 am: 28.Okt.19 um 20:51 Uhr »
Inzwischen bringe ich wenigsten Narcissus deficiens erfolgreich zum Blühen. Die spanischen sind samengezogen und blühten nach drei Jahren.

Stefan, gibt es zwischen Narcissus deficiens einen Unterschied zu Narcissus serotinus und Narcissus obsoletus?

Deficiens soll synonym sein zu serotinus. Obsoletus soll synonym sein zu serotinus nach Meinung von Paul Christian.
Aber siehe auch hier.
« Letzte Änderung: 28.Okt.19 um 21:01 Uhr von Berthold »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline sokol

  • Beiträge: 2477
Re: Narcissus viridiflorus + andere Herbstblüher
« Antwort #26 am: 29.Okt.19 um 10:09 Uhr »
Ich verwende die Namen, so wie es aktuell die Experten tun. Danach scheint Narcissus deficiens der gültige Name zumindest für obsoletus zu sein. Tiefer habe ich mich nicht damit beschäftigt.
LG Stefan