gehe zu Seite

Autor Thema: Forum für heimische Orchideen ist tot  (Gelesen 884 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 73339
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Forum für heimische Orchideen ist tot
« am: 14.Mai.18 um 17:22 Uhr »
Das heimische Orchideen-Forum wurde geschlossen.

Die ehemaligen Besucher des Forums sind herzlich eingeladen, ihre Diskussionen in diesem Forum fortzusetzen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3148
  • Orchideenfan 😊
Re: Forum für heimische Orchideen ist tot
« Antwort #1 am: 14.Mai.18 um 23:31 Uhr »
Da war doch eh nichts mehr los in der letzten Zeit...

Ich glaube aber nicht, dass sich die meisten User hier wohlfühlen würden, Berthold, denn die Vermehrung und Kultur wurde dort oft angeprangert und verteufelt.

Frau Oberstudienrätin Prasuhn und ihre Liebe zu Epipactis- hier doch unvorstellbar 😂
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 73339
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Forum für heimische Orchideen ist tot
« Antwort #2 am: 14.Mai.18 um 23:41 Uhr »
Frau Oberstudienrätin Prasuhn ist ja jetzt im Ruhestand. Da hat sie genügend Zeit, über alles noch mal nachzudenken  grins
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Haitarai

  • Beiträge: 1
Re: Forum für heimische Orchideen ist tot
« Antwort #3 am: 28.Aug.18 um 07:11 Uhr »
Ich suche gerade nach diesen Informationen.


Offline Berthold

  • Beiträge: 73339
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Forum für heimische Orchideen ist tot
« Antwort #4 am: 28.Aug.18 um 10:37 Uhr »
Ich suche gerade nach diesen Informationen.
Das Forum wurde geschlossen, deshalb sind die Informationen nicht mehr zugreifbar.

Einen Teil findet man noch hier:
https://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=30525.msg383038#msg383038
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ahriman

  • Beiträge: 2700
Re: Forum für heimische Orchideen ist tot
« Antwort #5 am: 28.Aug.18 um 16:27 Uhr »
Berthold, das ist ein Bot.