gehe zu Seite

Autor Thema: koolplants  (Gelesen 847 mal)


Offline Jürgen a.d.E.

  • Beiträge: 716
koolplants
« am: 20.Apr.18 um 12:48 Uhr »
Ich habe im Winter bei diesem eBay-Anbieter 3 Stück FS1 von Pl.grandiflora "Red Marks" gekauft. Diese wachsen sehr schlecht, obwohl optisch mängelfrei. Auf dem Foto vorn in der Mitte



Falls jemand dort auch Bulben gekauft hat, würde mich dessen Erfahrung interessieren.


Offline sokol

  • Beiträge: 2490
Re: koolplants
« Antwort #1 am: 26.Apr.18 um 12:30 Uhr »
Ich habe schon lange keine Pleionen mehr gekauft aber mit koolplants gute Erfahrungen gemacht. Meine eigenen Pleionen haben auch noch keine Blätter, weil ich sie im Winter sehr kühl halte (im Substrat bei normaler Luftfeuchte draußen). Letztes Jahr hatte ich welche im Keller, die haben viel früher ausgetrieben.

Ich vermute daher, dass es an der Lagerung bei koolplants liegt und alles o.k. ist.
LG Stefan


Offline Carsten

  • Beiträge: 978
Re: koolplants
« Antwort #2 am: 27.Apr.18 um 10:31 Uhr »
Ich habe von koolplants anständige Ware bekommen. Stephans Hinweis mit der Lagerung ist gut: bei mir haben jetzt die neu gekauften Bulben vor meinen alten geblüht, aber in den Vorjahren waren die neuen später. Pln. grandiflora ist sowie eine der späten Arten bei mir.