Cymbidium
gehe zu Seite

Autor Thema: Cymbidium  (Gelesen 1238 mal)


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1252
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cymbidium
« Antwort #15 am: 07.Jan.18 um 18:29 Uhr »
Herzlichen Dank Karin.

Liebe Grüße

Will


Offline Jill

  • Beiträge: 4562
  • automobile Randgruppe
Re: Cymbidium
« Antwort #16 am: 11.Jan.18 um 11:56 Uhr »
Die Ice Cascade macht einfach Freude. Wunderbare Fotos, Will!  :thumb

Mein Grünling ist weiter erblüht und die Weiße blüht auch immer noch. Gekauftes Glück  :classic
Winterhärtezone tF


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1252
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cymbidium
« Antwort #17 am: 11.Jan.18 um 18:54 Uhr »
Be Happy Iris! grins

Ein Update meiner großen Cymbidium.

Cymbidium Hybrid by Will Pfennig, auf Flickr

Liebe Grüße

Will


Offline Ralla

  • Beiträge: 19920
Re: Cymbidium
« Antwort #18 am: 11.Jan.18 um 19:44 Uhr »
Ich mag Cymbies einfach gerne.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Jill

  • Beiträge: 4562
  • automobile Randgruppe
Re: Cymbidium
« Antwort #19 am: 11.Jan.18 um 20:38 Uhr »
Deine Große ist ja auch toll, Will!
Wie viele BT sind das?
Winterhärtezone tF


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1252
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cymbidium
« Antwort #20 am: 12.Jan.18 um 08:02 Uhr »
Vier Blütentriebe sind es Iris.

Liebe Grüße

Will


Offline Jill

  • Beiträge: 4562
  • automobile Randgruppe
Re: Cymbidium
« Antwort #21 am: 24.Jan.18 um 10:39 Uhr »
Die Grüne ist jetzt voll erblüht. Außerdem ist mir gestern beim großen O eine weitere in die Tasche gehüpft. War ganz frisch reingekommen, 4 BT, eine eher kleine zierliche Blütenform. Jetzt krieg ich keine mehr unter  :classic
Winterhärtezone tF


Offline KarMa

  • Beiträge: 200
  • green is my favorite color
Re: Cymbidium
« Antwort #22 am: 24.Jan.18 um 11:59 Uhr »
Jill, sehr guter Griff! Sowas sollte mir mal über den Weg laufen. Und schön handlich sind sie auch.
Meine Cymbidien müssen im Dachkämmerlein bleiben, weil sie so ausladend sind.



Liebe Grüße,
Karin


Offline Ralla

  • Beiträge: 19920
Re: Cymbidium
« Antwort #23 am: 24.Jan.18 um 13:04 Uhr »
Jetzt krieg ich keine mehr unter  :classic

 :weird

Da sind doch noch mehrere Quadratmeter Platz vor dem Fenster.  :ka
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Jill

  • Beiträge: 4562
  • automobile Randgruppe
Re: Cymbidium
« Antwort #24 am: 24.Jan.18 um 15:16 Uhr »
Immer mal beim Obi gucken, Karin! Schön, daß sie Dir auch gefällt!
Ich habe im November im Obi bei einer Verkäuferin wegen Cymbidien nachgefragt und mein Interesse bekundet. Zack, gabs vor Weihnachten bis jetzt einen ganzen Schwung Cymbidien - eine wirklich große und gute Auswahl. War letztes Jahr noch nicht so, vielleicht hat das Bekunden von Interesse ja geholfen. Sie haben sich auch gut verkauft, ich war immer mal wieder dort und hab geguckt, ob und was neu reingekommen ist. Gestern mußte ich eh zum Steuerberater und bin danach halt noch mal schnell zum Obi gehupft, es ist Cymbidium Zeit. Überhaupt haben sie sehr viel mehr Auswahl an Orchideen als früher, alle Obis, geh doch mal gucken  :classic

Handlich ist gut, beide sind mit BT über 1 Meter hoch  :-D
Und wenn ich bedenke, wie mein erstes Cymbidium innerhalb von 1 Jahr gewachsen, fast explodiert ist, kann das noch heiter werden. Eine kühle Dachkammer hab ich leider nicht, weil Flachdach. Wunderbar, Deine Ice Cascade! Bei meiner werden die Blüten langsam rosa, ist halt doch kein Wintergarten, mein Wohnzimmer. Macht aber nichts, sie war ja ziemlich früh dran mit Blühen.

Carola, das ist kein Fenster, sondern die Terrassentür. Da geht Django mehrmals am Tag n den Garten, daher muß die freibleiben. Jedesmal zig Cymbidien wegräumen, damit ich die Tür aufmachen kann, bei aller Liebe, aber neee....  :-D
Winterhärtezone tF


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1252
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cymbidium
« Antwort #25 am: 24.Jan.18 um 19:15 Uhr »
Karin !!!
Ist das ein aktuelles Bild der Ice Cascade?
Iris,die kommen doch im Frühjahr raus,gelle?
Die zweite sieht ja Affengeil aus.
Demnächst sind die dann auf der Resterampe mit 70 % Rabatt.
Da hüpft bestimmt noch was in Deinen Einkaufswagen. grins

Liebe Grüße

Will


Offline Jill

  • Beiträge: 4562
  • automobile Randgruppe
Re: Cymbidium
« Antwort #26 am: 25.Jan.18 um 08:52 Uhr »
Ja, die kommen raus im Frühling, Will. Wenn Du genau hinguckst, siehst Du, daß ich beide bereits neu getopft habe mitsamt einem robusten Henkel zum Aufhängen. Ab wann im Frühjahr tust Du Deine raus?

Mal schaun, ob welche auf der Resterampe landen, die gefleckte war frisch reingekommen, ansonsten waren von 10-12 Cymbidien nur noch 3 oder 4 übrig. Die haben sich gut verkauft, es waren aber auch wirklich schöne und interessante Exemplare dabei - 3 davon sind eh bei mir gelandet  :classic
Winterhärtezone tF


Offline KarMa

  • Beiträge: 200
  • green is my favorite color
Re: Cymbidium
« Antwort #27 am: 25.Jan.18 um 15:38 Uhr »
Hallo Will, hallo Jill,
die Cymbidien können uns schon begeistern! Meine Ice Cascade blüht in diesem Jahr etwas anders. Die Blütenrispen sind sehr lang und lockerer besetzt. Die zweite Ice Cascade ist noch nicht soweit.
Ich hatte meine Pflanzen im Vorjahr schon draußen, als es noch einmal so kalt wurde. Hat ihnen aber nichts ausgemacht.
Im Frühjahr ist große Umtopfaktion angesagt. Die jetzt blühende Ice Cascade ist mittig mit alten Pseudobulben überfrachtet.


 
Liebe Grüße,
Karin


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1252
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cymbidium
« Antwort #28 am: 26.Jan.18 um 07:51 Uhr »
 :thumb :blume
Schön Karin,
ich muß meine auch auslichten wegen den alten Bulben.

Iris,das hängt von den Temperaturen ab.Im Mai können ja nochmal Fröste kommen.


Liebe Grüße

Will


Offline Claus

  • Beiträge: 12592
Re: Cymbidium
« Antwort #29 am: 25.Feb.18 um 11:07 Uhr »
Wie kann sich aus diesem Gestrüpp sowas Tolles entwickeln?
Wer Chemiker werden will, muss Chemie studieren; wer Jurist oder Arzt werden will, muss Jura oder Medizin studieren. Aber um Politiker zu werden, ist lediglich das Studium der eigenen Interessen notwendig. (Max O’Rell)