gehe zu Seite

Autor Thema: Dracula - Pflege und Vermehrung  (Gelesen 40426 mal)


Offline darlingc20

  • Beiträge: 30
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #105 am: 11.Mai.17 um 00:08 Uhr »
So, hat mir doch jetzt keine Ruhe gelassen!  :-p grins
Ganz liebe Grüße! Christina


Offline Eerika

  • Beiträge: 26200
    • eerikas bilder
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #106 am: 11.Mai.17 um 06:02 Uhr »
Schön! Und der Blütentrieb ist auch da, da freue ich mich auf die Blütenbilder!
Ich denke, der Blütentrieb wird recht flott wachsen, da steht nichts am Wege.

Es gibt nur paar Draculas, die eine Ewigkeit an den Blütentrieb basteln, saulii zum Beispiel.


Offline darlingc20

  • Beiträge: 30
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #107 am: 11.Mai.17 um 09:28 Uhr »
Ja, wenn ich da wirklich Glück hätte, würde ich mich auch riesig freuen. Übrigens ist auf der anderen Seite noch ein zweiter BT, aber leider momentan irgendwo vergraben  :bag
Ganz liebe Grüße! Christina


Offline Eerika

  • Beiträge: 26200
    • eerikas bilder
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #108 am: 11.Mai.17 um 09:46 Uhr »
Dann wird der zweite BT seitlich raus kommen. :classic


Offline darlingc20

  • Beiträge: 30
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #109 am: 11.Mai.17 um 10:07 Uhr »
Na ja, wenn sie dann zum Winter endlich blüht, will ich's schon zufrieden sein  :yes
Ganz liebe Grüße! Christina


Offline darlingc20

  • Beiträge: 30
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #110 am: 11.Mai.17 um 10:30 Uhr »
Was meint ihr zum düngen? Soll ich oder auf Grund des nicht ganz kalkfreien Wassers eher nicht?
Ganz liebe Grüße! Christina


Offline Eerika

  • Beiträge: 26200
    • eerikas bilder
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #111 am: 11.Mai.17 um 12:29 Uhr »
Die wird vor Winter blühen, da mach mal keine Gedanken. Dünger brauchen die Draculas nicht so viel, aber das Wasser sollte schon kalkarm sein.

Hast du keine Möglichkeit an Regenwasser zu kommen?


Offline Ralla

  • Beiträge: 18996
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #112 am: 11.Mai.17 um 12:48 Uhr »
Hast du keine Möglichkeit an Regenwasser zu kommen?

Im Aquarienhandel kann man manchmal Osmosewasser bekommen. Das geht auch.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline darlingc20

  • Beiträge: 30
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #113 am: 11.Mai.17 um 13:23 Uhr »
Eerika, leider wohne ich in Berlin im Plattenbau und habe nur einen Balkon, hab aber schon eine Konstruktion entwickelt, wenigstens ein bisschen Regenwasser aufzufangen, indem ich ein Gestell für Blumentöpfe nach außen an das Geländer hänge und zwei leere Übertöpfe rein tue.. Viel Ausbeute ist es allerdings nie
Ganz liebe Grüße! Christina


Offline darlingc20

  • Beiträge: 30
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #114 am: 11.Mai.17 um 13:24 Uhr »
Ralla, was versteht man unter Osmosewasser?
Ganz liebe Grüße! Christina


Offline Ralla

  • Beiträge: 18996
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #115 am: 11.Mai.17 um 14:04 Uhr »
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline darlingc20

  • Beiträge: 30
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #116 am: 11.Mai.17 um 14:23 Uhr »
Danke. Obwohl, ich muss dazu sagen, ich habe aus purer Unwissenheitheit meine erste Phaleonopsis 5 Jahre lang nur mit purem Leitungswasser gegossen und sie ist heute noch strunz gesund (hatte mich damals noch nicht mit Orchideenkultur befasst). Lediglich Blütentriebe hat sie keine mehr, aber das auch nur, weil mein Nachbar, der Depp,sie bis unten abgeschnitten hat nach der Blüte, weil meinte, das müsse so sein... :devil nun warte ich schon ewig auf neue Ansätze  :traurig:
Ganz liebe Grüße! Christina


Offline Ralla

  • Beiträge: 18996
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #117 am: 11.Mai.17 um 14:52 Uhr »
Phalaenopsis ist eine ziemlich robuste Pflanze. Draculas sind etwas anspruchsvoller.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 26200
    • eerikas bilder
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #118 am: 11.Mai.17 um 18:07 Uhr »
Wie hart ist das Leitungswasser bei dir?
« Letzte Änderung: 11.Mai.17 um 19:09 Uhr von Eerika »


Offline darlingc20

  • Beiträge: 30
Re: Dracula - Pflege und Vermehrung
« Antwort #119 am: 11.Mai.17 um 18:18 Uhr »
Ich hab es leider noch nicht messen können, aber bekanntlich ist Berliner Wasser mittel- bis sehr hart
Ganz liebe Grüße! Christina