gehe zu Seite

Autor Thema: Nord-GR im Juni 2017  (Gelesen 774 mal)


Offline sokol

  • Beiträge: 2172
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #75 am: 08.Aug.17 um 05:49 Uhr »
Landschaftlich ist Baltses recht schön, orchideenmäßig ein Reinfall. Die Feuchtwiesen waren orchideenfrei und auch ansonsten fand ich nur eine einzige Dactylorhiza sambucina.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2172
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #76 am: 08.Aug.17 um 05:51 Uhr »
Es gab nicht allzu viele Blumen aber natürlich wieder ein Veilchen. Mit dem Bestimmen hinke ich noch hinterher.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2172
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #77 am: 08.Aug.17 um 05:53 Uhr »
Vor Jahren muss es mal einen Waldbrand gegeben haben und einzelne Baumskelette stehen noch rum.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2172
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #78 am: 08.Aug.17 um 05:56 Uhr »
Verbascum ist auch nicht so einfach, da gibt es ziemlich viele ähnliche.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2172
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #79 am: 08.Aug.17 um 06:10 Uhr »
Wir waren diesmal an der richtigen Stelle, nach Osten zu sah man schon viele Wolken, die am Nachmittag Regen bringen sollten. Wir aber fuhren Richtung Westen bergab und müssen die schöne Gegend schon wieder verlassen.

Dabei gab es nochmal die "Albaner" für Matthias.

Der Ablauf war dann erst mal wie auf der Hinfahrt, nur in umgekehrter Reihenfolge, Strand in Igoumenitsa - Fährüberfahrt nach Italien - Strand in Italien - Heimreise, zumindest bis kurz nach dem italienischen Strand.

Ca. 900km vor zu Hause, in etwa bei Pescara piepste der Warnton des Kühlers, Wasser nachfüllen, war ja kein Problem. 80km weiter dann wieder und dann sah ich, dass Wasser unterm Motor raustropfte. Das Spielchen wiederholte sich dann alle 80 - 100 km, im Stau bei Bologna nach nur 50 km. Trotzdem kamen wir, wenn auch verspätet zu Hause an. Die Bremsen hatten sich inzwischen auch ungesund angehört, der Werkstatttermin wurde gleich am Montag festgemacht.
Danach hatte ich vier neue Bremsscheiben und Bremsbeläge, sowie ein neues Kühlgestänge um den Motor.

Die nächste Reise konnte also kommen aber jetzt ist erst mal Ende.
LG Stefan


Offline Herbert

  • Beiträge: 421
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #80 am: 08.Aug.17 um 06:38 Uhr »
Ein toller Bericht.
Ich hab auch schon Mal die Gegend besucht, aber zur Crocus-Blütezeit. Von der Orchideenvielfalt bekommt man da kaum was mit....
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Matthias

  • Beiträge: 1473
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #81 am: 09.Aug.17 um 07:12 Uhr »
Für mich einer der beeindruckendsten und nachhaltigsten Reiseberichte "ever" in diesem Forum. Danke Stefan!
Forscher haben herausgefunden ... und sind dann doch wieder hineingegangen.


Offline walter b.

  • Beiträge: 3039
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #82 am: 09.Aug.17 um 14:47 Uhr »
Hallo Stefan,

auch von mir nochmals vielen herzlichen Dank für diesen äußerst interessanten und packenden Reisebericht!!!!!

Viele Grüße
Walter


Offline Tobias

  • Beiträge: 732
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #83 am: 09.Aug.17 um 21:42 Uhr »
Auch von mir noch Mals vielen Dank Stefan! Ein wirklich schöner Bericht und tolle Fotos.
Ich bin beeindruckt vom Reichtum an Orchideen, aber noch mehr davon das du sie auseinander halten kannst.  :thumb

Liebe Grüße
Tobias
Liebe Grüße
Tobias


Offline sokol

  • Beiträge: 2172
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #84 am: 10.Aug.17 um 12:21 Uhr »
Danke euch allen, das motiviert für künftige Berichte.

Tobias, nach 30 Jahren intensiver Beschäftigung mit Orchideen ist es nicht mehr ganz so schwer, wie am Anfang.
LG Stefan


Offline Eveline

  • Beiträge: 12851
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #85 am: 10.Aug.17 um 14:22 Uhr »
Ich schließe mich da hurtig mit einem Dankeswort an!


Offline Claus

  • Beiträge: 12551
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #86 am: 10.Aug.17 um 19:09 Uhr »
Man bekommt richtig Lust auf solch eine Reise. Vielen Dank!  :blume
Wer Chemiker werden will, muss Chemie studieren; wer Jurist oder Arzt werden will, muss Jura oder Medizin studieren. Aber um Politiker zu werden, ist lediglich das Studium der eigenen Interessen notwendig. (Max O’Rell)


Offline Tobias

  • Beiträge: 732
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #87 am: 10.Aug.17 um 22:06 Uhr »
Tobias, nach 30 Jahren intensiver Beschäftigung mit Orchideen ist es nicht mehr ganz so schwer, wie am Anfang.

Das glaube ich gern. Da fehlen mir noch ein paar Jahre und wohl auch das ein oder andere gut Buch.
Gerade bei Ophrys würde ich mich gern mal einarbeiten, die sind für mich vielfach ununterscheidbar.

Liebe Grüße
Tobias
Liebe Grüße
Tobias


Offline Eerika

  • Beiträge: 25235
    • eerikas bilder
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #88 am: 11.Aug.17 um 08:47 Uhr »
Stefan, vielen Dank für den Reisebericht und für die schönen Bilder!  :thumb


Offline Berthold

  • Beiträge: 67161
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Nord-GR im Juni 2017
« Antwort #89 am: 13.Aug.17 um 13:42 Uhr »
Für die Seele ist eine Reise durch die Landschaften von Nordgriechenland viel erbaulicher als eine Reise durch Costa Rica.