gehe zu Seite

Autor Thema: Orchis spitzelii  (Gelesen 1183 mal)


Offline Morio

  • Beiträge: 3
  • Orchideenverrückt
Re: Orchis spitzelii
« Antwort #15 am: 07.Mär.18 um 16:38 Uhr »
Hallo Zusammen,

ich selbst war Anfang Juni am Hochkönig und konnte diese Aufnahmen machen. 

Mfg Andreas


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2768
  • Orchideenfan 😊
Re: Orchis spitzelii
« Antwort #16 am: 08.Mär.18 um 22:42 Uhr »
Sehr schöne Aufnahmen. Wieviele Pflanzen hast Du gesehen?
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Morio

  • Beiträge: 3
  • Orchideenverrückt
Re: Orchis spitzelii
« Antwort #17 am: 10.Mär.18 um 12:14 Uhr »
Es waren rund 20 blühende Pflanzen.

MfG Andreas



Offline Muralis

  • Beiträge: 1421
Re: Orchis spitzelii
« Antwort #18 am: 02.Apr.18 um 19:58 Uhr »
Toll, wenn man diese Art überhaupt einmal zu Gesicht bekommen hat. Aber ich hab das vor etwa 30 Jahren anders in Erinnerung, mit üppigen, dichten Blütenständen, kräftigen Pflanzen und einem mehrfachen der genannten Zahl.

Aber heuer gibt´s ja mal wirklich wieder richtig viel Schnee in den gesamten österreichischen Alpen. Sogar unsere paar Gipfel in den NO-Alpen sind noch schön weiß. Möglicherweise gibt´s da mal wieder eine ordentliche Blüte. Ob ich es dann wieder einmal dorthin schaffe, ist eine andere Frage, hängt von so vielen Faktoren ab. Insbesondere ist es aus der Entfernung auch schwierig, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen...



Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2768
  • Orchideenfan 😊
Re: Orchis spitzelii
« Antwort #19 am: 12.Jun.18 um 21:10 Uhr »
Nach dem außerordentlich schneereichen Winter standen in diesem Jahr viele Orchis spitzelii im Steinernen Meer in Blüte, ich habe circa 20 Pflanzen gefunden. Es waren bestimmt noch mehr, aufgrund der warmen Witterung sind einige schon verblüht und deshalb nur noch schwer zu finden.

Es gab kaum noch fotogene Exemplare.
Blumen sind das Lächeln der Erde