Coelogyne Hybrid
gehe zu Seite

Autor Thema: Coelogyne Hybrid  (Gelesen 575 mal)


Offline Herbert

  • Beiträge: 425
Coelogyne Hybrid
« am: 19.Apr.17 um 16:06 Uhr »
Wer kann mir bei der Bestimmung dieser Pflanze helfen?
Wuchs cristata ähnlich, Blüte aus dem Neutrieb, Blüten deutlich größer als cristata, 3-4 an einer Rispe, Blütezeit: jetzt
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline werner

  • Beiträge: 1239
  • Steak & Sandwich
Re: Coelogyne Hybrid
« Antwort #1 am: 20.Apr.17 um 09:33 Uhr »
servus
ich wäre für Coelogyne Memoria Wilhelm Micholitz  = mooreana x lawrenceana
aber eine sehr gut gefärbe
Grüße, Werner


Offline Herbert

  • Beiträge: 425
Re: Coelogyne Hybrid
« Antwort #2 am: 20.Apr.17 um 13:16 Uhr »
Werner,
danke für deine Hilfe.
Zumindest einen Clon der Mem. Wilhelm Micholitz kenne ich und der ist ganz anders: viel- und lockerblütiger und deutlich ausladender im Wuchs. Aber vielleicht ein kompakteres Geschwister....
Aber ganz überzeugt bin ich nicht. Wer hat Bilder von cristata x lawrenciana?
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1254
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Coelogyne Hybrid
« Antwort #3 am: 19.Dez.17 um 13:57 Uhr »
Sieht aus wie meine Arielle.

Es ist wieder Arielle Zeit.

Coelogyne Arielle by Will Pfennig, auf Flickr

Liebe Grüße

Will


Offline Herbert

  • Beiträge: 425
Re: Coelogyne Hybrid
« Antwort #4 am: 19.Dez.17 um 19:29 Uhr »
Danke Will; ich glaube das kommt ganz gut hin!
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline KarMa

  • Beiträge: 202
  • green is my favorite color
Re: Coelogyne Hybrid
« Antwort #5 am: 19.Dez.17 um 19:30 Uhr »
Sehr schön, Will, Erfolg auf der ganzen Linie!
Liebe Grüße,
Karin


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1254
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Coelogyne Hybrid
« Antwort #6 am: 20.Dez.17 um 19:30 Uhr »
ochracea x lawrenceana

Vielen Dank Ihr beiden.

Liebe  Grüße

Will