gehe zu Seite

Autor Thema: Cypripedium 2017  (Gelesen 11393 mal)


Offline Jürgen a.d.E.

  • Beiträge: 1051
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #345 am: 13.Jun.17 um 19:04 Uhr »
Meine Princess


und Reg. x kentuckiense sind offen



Alle Pflanzen sind von Frosch. Wobei es beim Kauf eines Einzelstückes wie der "Princess" schon mal passieren kann, das da einige "reine" Elternpflanzen dabei sind. Ist eben Pech.
Bei Reg.x kent. hatte ich Sämlinge gekauft. Die ersten blühen nun als Cyp.reginae. Der Rest hat aber auch behaarte Stiele und Blätter, es werden also alles optisch Cyp.reginae. Merkwürdig :pill
« Letzte Änderung: 14.Jun.17 um 17:58 Uhr von Jürgen a.d.E. »


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #346 am: 17.Jun.17 um 16:24 Uhr »
Gestern noch mal kurz bei Vienenkötter gewesen. :wink
Mit gebracht
franchetii, candidum,tibeticum,yatabeanum,lichiangense x  fargsiii x hybride,

Auf dem Heimweg noch kurz eine Audienz bei Erich bekommen. :thumb
Er hat mir mein Geburtstagsgeschenk mit gegeben. :blush:
« Letzte Änderung: 17.Jun.17 um 16:30 Uhr von purpurea »
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Jürgen a.d.E.

  • Beiträge: 1051
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #347 am: 17.Jun.17 um 18:56 Uhr »
Mal sehen, ob drinn ist was draufsteht.


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #348 am: 17.Jun.17 um 19:12 Uhr »
welche meinst Du?
Die Erich Maier habe ich letztes Jahr blühen sehen, da konnte er sich aber noch nicht davon trennen da er nur noch zwei Stück hat. O-) :blush:
Bei vienenkötter bin ich bis jetzt noch nicht enttäuscht worden. :thumb
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Eveline

  • Beiträge: 12870
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #349 am: 17.Nov.17 um 18:51 Uhr »
Im Topf mit Cypripedium 'John Haggar' waren 2 Rhizome enthalten.  :star


Offline Jürgen a.d.E.

  • Beiträge: 1051
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #350 am: 18.Nov.17 um 07:53 Uhr »
Du bist halt eine Glückspilzin.
Wer versendet denn diese Hybride getopft?


Offline Eveline

  • Beiträge: 12870
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #351 am: 18.Nov.17 um 08:21 Uhr »
Phytesia. Ich freue mich natürlich darüber. Hab es gar nicht sofort bemerkt. Erst als ich die Wurzeln etwas ordnete, um das Rhizom für das Foto auf das Substrat setzen zu können. Fein!  :-)
Sie sind auch schon in den Garten gesetzt. Das war aber kein Vergnügen bei dieser Kälte.


Offline Jürgen a.d.E.

  • Beiträge: 1051
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #352 am: 18.Nov.17 um 12:54 Uhr »
Danke, war mir garnicht bekannt, dass Phytesia auch an Endverbraucher verkauft.


Offline Claus

  • Beiträge: 12564
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #353 am: 18.Nov.17 um 15:00 Uhr »
Danke, war mir garnicht bekannt, dass Phytesia auch an Endverbraucher verkauft.

Früher auch, aber nur in größeren Mengen. Ab 6 Pflanzen übernehmen sie sogar die Versandkosten: http://phytesia-orchids.com/de/30-freilandorchideen Eveline, was hast du an Porto gezahlt? Oder waren es mindestens 6 Pflanzen?
Wer Chemiker werden will, muss Chemie studieren; wer Jurist oder Arzt werden will, muss Jura oder Medizin studieren. Aber um Politiker zu werden, ist lediglich das Studium der eigenen Interessen notwendig. (Max O’Rell)


Offline paeoniedieter

  • Beiträge: 54
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #354 am: 18.Nov.17 um 15:22 Uhr »
Hallo,
ich habe 8,90€ an Versandgebühren bezahlt,
bei einer Pflanze von 19,40€ eine stolzer Portopreis.
BG Dieter


Offline Eveline

  • Beiträge: 12870
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #355 am: 18.Nov.17 um 15:41 Uhr »
Die Versandkosten nach Österreich betragen glaublich 19,50 bis einschließlich 5 Pflanzen. Das reute mich natürlich, bin ja eine sparsame Person. Dafür bekommt man schon eine Orchidee. Hihi.


Online Ralla

  • Beiträge: 19801
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #356 am: 18.Nov.17 um 15:50 Uhr »
Die belgischen Postgebühren sind satt, wenn es nicht in ein direktes Nachbarland geht, vor allem, wenn es über 350 Gramm geht.
http://www.bpost.be/sites/default/files/free_form/Guide_Pratique_2016_DE.pdf
Ab Seite 20 gibt es die internationalen Tarife.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Claus

  • Beiträge: 12564
Re: Cypripedium 2017
« Antwort #357 am: 18.Nov.17 um 19:29 Uhr »
Also bleibt ja nur der Kauf von mindestens 6 Stück.  :whistle Es ist ja bald Weihnachten.  :thumb
Wer Chemiker werden will, muss Chemie studieren; wer Jurist oder Arzt werden will, muss Jura oder Medizin studieren. Aber um Politiker zu werden, ist lediglich das Studium der eigenen Interessen notwendig. (Max O’Rell)