gehe zu Seite

Autor Thema: Liparis kumokiri  (Gelesen 1341 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 12791
Re: Liparis kumokiri
« Antwort #15 am: 14.Mär.18 um 16:02 Uhr »
Ich habe meine Liparis kumokiri im Kühlschrank überwintert. Würdet Ihr jetzt schon topfen?
Ich kann mich nicht mehr entsinnen, wann ich das im letzten Jahr gemacht hab.

Liparis loeselii überwinterte im Moorbeet. Die Bulbe fühlt sich fest an.  :star
Allerdings schaut sie ziemlich weit aus dem Substrat, schätze, mit 1/3. Soll ich sie ins Substrat drücken?


Offline Berthold

  • Beiträge: 66672
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Liparis kumokiri
« Antwort #16 am: 14.Mär.18 um 16:06 Uhr »
Soll ich sie ins Substrat drücken?

Nein, die Scheinbulben wachsen leicht überhalb des Erdbodens. Es sind keine Bulben, sonder nur Scheinbulben wie bei vielen Epiphyten.


Offline Eveline

  • Beiträge: 12791
Re: Liparis kumokiri
« Antwort #17 am: 14.Mär.18 um 16:09 Uhr »
Danke!  :blume