gehe zu Seite

Autor Thema: Masdevallia datura  (Gelesen 1839 mal)


Online Berthold

  • Beiträge: 77973
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Masdevallia datura
« am: 01.Mai.16 um 13:35 Uhr »
Ein Neuzugang mit sehr grossen stark duftenden Blüten. Die Art soll auch Kälte vertagen oder sogar Kühle wünschen.
Durch den Transport ist die Blüte etwas verknittert.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 77973
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Masdevallia datura
« Antwort #1 am: 22.Mai.17 um 17:56 Uhr »
Die Kalthausbedingungen in Winter bis 7° runter haben der Art nicht geschadet, vielleicht sogar genutzt.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eerika

  • Beiträge: 25845
    • eerikas bilder
Re: Masdevallia datura
« Antwort #2 am: 22.Mai.17 um 21:04 Uhr »
Pflanze sieht sehr gut aus, aber wenig Blüten  :sad:

Denke daran, die datura gehört zu den wenigen Masdevallien, die es recht hell mögen. Keine direkte Sonne, aber hell.


Online Berthold

  • Beiträge: 77973
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Masdevallia datura
« Antwort #3 am: 22.Mai.17 um 21:26 Uhr »
Pflanze sieht sehr gut aus, aber wenig Blüten  :sad:

ja, aber sie muss doch erst mal wieder im neuen Substrat ein komplettes neues Wurzelsystem ausbilden, sonst verpuffen die Blüten.
Ich bin so schon voll zufrieden.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1599
Re: Masdevallia datura
« Antwort #4 am: 22.Mai.17 um 21:33 Uhr »
Ist so schon schön, Berthold... :freund
Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...