gehe zu Seite

Autor Thema: Masdevallia ova-avis  (Gelesen 4679 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 26683
    • eerikas bilder
Re: Masdevallia ova-avis
« Antwort #30 am: 25.Jan.21 um 09:48 Uhr »
Naja, Masdevallia hat schnell mal schwarze Punkte auf den Blättern...
Sieht jetzt nicht schick aus, ist aber nicht immer unbedingt ein Problem für die Pflanze...

Ja, aber es ist eine Infektion, die die Pflanze immer mehr oder weniger belästigt.
Deshalb werden hier immer fast alle Blätter im schwarz auf der Unterseite abgeschnitten.

Ich sehe es auch so, wie Mathias.

Berthold, hast du schon Zimt ausprobiert? Kann dir nur empfehlen.
Ich habe nie einen Pilzmittel zu Hause gehabt. Wenn ein Fleckchen kam, habe ich es sofort beidseitig mit Zimt bestrichen und erledigt war die Sache! Auch bei Schnittstellen bei der Pflanzentrennung habe ich Zimt benutzt.
Zimt ist das beste Desinfektionsmittel, man muss nicht Chemie benutzen.


Online Berthold

  • Beiträge: 81099
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Masdevallia ova-avis
« Antwort #31 am: 25.Jan.21 um 12:01 Uhr »
Zimt wirkt hier nicht.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)