gehe zu Seite

Autor Thema: Phragmipedium  (Gelesen 12438 mal)


Offline Ralla

  • Beiträge: 19415
Re: Phragmipedium
« Antwort #180 am: 24.Mai.17 um 17:42 Uhr »
Carola,

eine alte, aber immer noch sehr überzeugende Kreuzung!!!

Ja, gefällt mir auch gut.
Die Blüte hatte sich noch etwas gestreckt und wurde auch noch heller. Jetzt ist sie abgestürzt, aber die nächste geht gerade auf. Eine sehr freundliche Pflanze.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1252
Re: Phragmipedium
« Antwort #181 am: 26.Mai.17 um 22:35 Uhr »
Ein Import aus Ecuador
Phragmipedium besseae "Guarumales"


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1252
Re: Phragmipedium
« Antwort #182 am: 24.Nov.17 um 23:08 Uhr »
Phragmipedium schlimii


Offline Berthold

  • Beiträge: 73312
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Phragmipedium
« Antwort #183 am: 24.Nov.17 um 23:25 Uhr »
Eine hübsche Art  :thumb
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Kater Karlo

  • Beiträge: 329
  • Öfter mal Fahrrad fahren
Re: Phragmipedium
« Antwort #184 am: 25.Nov.17 um 08:19 Uhr »
Ein klasse Anblick!  :thumb
herzliche Grüße
Matthias


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1252
Re: Phragmipedium
« Antwort #185 am: 25.Nov.17 um 09:17 Uhr »
und Phragmipedium longifolium


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1252
Re: Phragmipedium
« Antwort #186 am: 12.Jan.18 um 17:56 Uhr »
Es geht weiter mit Phragmipedium longifolium var. hartwegii


Offline Berthold

  • Beiträge: 73312
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Phragmipedium
« Antwort #187 am: 12.Jan.18 um 18:33 Uhr »
Ist bei Dir jetzt die normale Blütezeit für longifolium? Wie stehen die Pflanzen bei Dir?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1252
Re: Phragmipedium
« Antwort #188 am: 12.Jan.18 um 18:58 Uhr »
longifolium blüht fast das ganze Jahr über. Fällt eine Blüte ab ist die nächste schon wieder fast offen. Wenn der Blütentrieb sich verbraucht hat ist einer neuer Trieb schon auf Blütengröße gewachsen.
Die Pflanzen stehen bei mir bei temperiert am Fenster mit zusätzlich Kunstlicht für 12 Stunden am Tag. Im Sommer draußen. Substrat ist CHC mit Bims.


Offline HGO1

  • Beiträge: 488
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Phragmipedium
« Antwort #189 am: 08.Mär.18 um 11:38 Uhr »
Ist heute angekommen. Die Fuseln an der Blüte stammen noch von der Verpackung
LG Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline cklaudia

  • Beiträge: 578
Re: Phragmipedium
« Antwort #190 am: 08.Mär.18 um 12:20 Uhr »
@FlorianO: Deine Fotos sind zauberhaft.  :thumb :thumb Stellst du alle Phrags im Sommer nach draussen?

@HGO1: Schön. Ich nehme an besseae? Oder nicht?  :bag Viel Freude damit.

Lg Claudia


Offline Berthold

  • Beiträge: 73312
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Phragmipedium
« Antwort #191 am: 08.Mär.18 um 13:01 Uhr »

@HGO1: Schön. Ich nehme an besseae? Oder nicht?  :bag Viel Freude damit.

Lg Claudia

ja, sehr schön, aber die Flusen sind gewöhnungsbedürftig, finde ich
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline HGO1

  • Beiträge: 488
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Phragmipedium
« Antwort #192 am: 08.Mär.18 um 13:13 Uhr »

@HGO1: Schön. Ich nehme an besseae? Oder nicht?  :bag Viel Freude damit.

Lg Claudia

ja, sehr schön, aber die Flusen sind gewöhnungsbedürftig, finde ich
Wird als neue Art beschrieben Berthold.  O-)
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1252
Re: Phragmipedium
« Antwort #193 am: 08.Mär.18 um 14:13 Uhr »
Ja im großen und ganzen.


Online Lucas

  • Beiträge: 416
  • Lucas mit c
    • flickr
Re: Phragmipedium
« Antwort #194 am: 08.Mär.18 um 15:24 Uhr »
Phragmipedium besseae var. fusselii  :lol
Liebe Grüße,
Lucas