gehe zu Seite

Autor Thema: Phragmipedium  (Gelesen 10586 mal)


Offline Andrea

  • Beiträge: 185
Re: Phragmipedium
« Antwort #15 am: 04.Feb.11 um 07:48 Uhr »
Toll, das ist ein Phrag. genau nach meinem Geschmack :thumb
Liebe Grüße, Andrea


Offline Ralla

  • Beiträge: 19524
Re: Phragmipedium
« Antwort #16 am: 06.Feb.11 um 14:08 Uhr »
Phragmipedium schlimii, Mein Neuzugang von gestern, gerade noch in Putziwutzi-Format.  :give-heart


Name ergänzt, damit die Suche klappt
« Letzte Änderung: 07.Feb.11 um 14:01 Uhr von Berthold »
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 1848
    • Flickr
Re: Phragmipedium
« Antwort #17 am: 06.Feb.11 um 14:21 Uhr »
Sehr schöne Farbgebung!  :thumb
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Milla

Re: Phragmipedium
« Antwort #18 am: 06.Feb.11 um 19:13 Uhr »
Und dieser "kuschelige Flaum" sieht so richtig hübsch aus!


Offline Ralla

  • Beiträge: 19524
Re: Phragmipedium
« Antwort #19 am: 06.Feb.11 um 19:34 Uhr »
Ja es ist sehr niedlich.

Man sieht deutlich, dass die Insektenrutschbahn dann flaumfrei ist, damit sie hineinplumpsen und genau einen Ausgang (an den Pollen vorbei) nehmen koennen.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Burki

  • Beiträge: 2742
    • Homepage Modellmotoren
Re: Phragmipedium
« Antwort #20 am: 07.Feb.11 um 13:40 Uhr »
Und die haben da so einen Spaß dabei, daß die gleich eine 10er-Karte lösen.

Und ernsthaft: möglicherweise dient der Flaum dazu den Insekten eine sichere Flucht zu ermöglichen, damit diese nicht erneut in die Falle fallen. Dann bestünde die Gefahr, daß das Pollenpaket innen verloren geht.
Grüße, Burki     http://bulbophyllum.de/Bulbophyllum/

Die billigen Tricks sind oft die preiswertesten.
Verdorbener Spaß muß nicht sofort weggeworfen werden.
Zwei accounts kosten nicht das doppelte sondern Nerven.
Hat die Sache einen Haken, hänge was Aufgebundenes dran.


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1243
Re: Phragmipedium
« Antwort #21 am: 08.Mär.11 um 11:37 Uhr »
Dann mal wieder dein Phragmipedium - Phragmipedium Grande   :heart

Zufällig beim Stöbern in einem kleinen Gartencenter gefunden - dann auch noch zum Schnäppchenpreis, aber ohne Namen. Das war dann aber eine Kleinigkeit
Grüßle Martin


Offline Andrea

  • Beiträge: 185
Re: Phragmipedium
« Antwort #22 am: 08.Mär.11 um 11:54 Uhr »
Ui, ein sehr schönes Phrag!
(Aber ob das wirklich ein Grande ist?)
Liebe Grüße, Andrea


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1243
Re: Phragmipedium
« Antwort #23 am: 08.Mär.11 um 12:06 Uhr »
Mach einen Alternativ-Vorschlag ...  :-D

Es ist definitiv eine Hybride ...
Grüßle Martin


Offline Frodo

  • Beiträge: 2242
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Phragmipedium
« Antwort #24 am: 08.Mär.11 um 15:50 Uhr »
Ich wollte nur schnell sagen:
Es heißt nicht Phragmipediums!!! :nee
Es heißt Phragmipediumme, in vornehmeren Kreisen auch gerne mal Phragmipediummsen
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Phil

  • Beiträge: 2575
    • Photo-Stream
Re: Phragmipedium
« Antwort #25 am: 08.Mär.11 um 19:17 Uhr »
Ich dachet es seien immer Phragmipedien...
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Andrea

  • Beiträge: 185
Re: Phragmipedium
« Antwort #26 am: 08.Mär.11 um 20:28 Uhr »
Ok, ich sage dann Phrags. :bag
Liebe Grüße, Andrea


Offline Eerika

  • Beiträge: 25297
    • eerikas bilder
Re: Phragmipedium
« Antwort #27 am: 08.Mär.11 um 21:55 Uhr »
Pragmatiker :-D


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1243
Re: Phragmipedium
« Antwort #28 am: 09.Mär.11 um 09:41 Uhr »
Die Petalen von Betheva sind auch sehr lang! Wenn die Knospen aufgehen, sind die Petalen noch sehr kurz, aber dann werden die von Tag zu Tag länger und länger und... Bei meiner Betheva ist das Laub nicht gerade breit, allerdings hast Du absolut recht, dass die Blätter bei Deiner sehr aufrecht sind.

Verstehe ich das richtig, dass Du denkst, dass die Betheva breiteres Laub hat als Deine? Dann kann Grande nämlich erst recht nicht sein, das kenne ich nur mit viel breiteren Blättern :bag.


 :bag

Genau so sisses ... ich kenn Grande eigntlich nur mit schmalem, aufrechtem Laub und Betheva mit mehr lagerndem Laubwuchs und kürzeren Petalen und allgemein brauneren Blüten ...
Aber das muß ja nix heissen - ich kenne Züchter die stehen vor Ihren eigenen Kreationen und werden dann kreativ was die Eltern angeht!  :rot
Grüßle Martin


Offline Andreas W.

  • Beiträge: 166
Re: Phragmipedium
« Antwort #29 am: 09.Mär.11 um 11:09 Uhr »
phragmipedium, a um neutrum - phragmipedia  :whistle