gehe zu Seite

Autor Thema: Phragmipedium  (Gelesen 8495 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 25953
    • eerikas bilder
Re: Phragmipedium
« Antwort #15 am: 06.Nov.09 um 22:21 Uhr »
Eerika, die gesamte Blüte inclusive Farbe ist wirklich unübertroffen, aber rosa??? Wo hast Du Deine Augen??
Schade, da hab ich wohl was verpasst, ich wollte eigentlich auf meiner Fahrt am Dienstag nach Hamburg Popow kurz Zwischenstopp einlegen (ist nur ein kleiner Umweg), aber der Maestro ist nicht an's Telefon gegangen und war offensichtlich nicht da. Schade!!
Beste Grüße, rudolf   
Na ja, pink, oder was sagt ihr denn dazu?
So kurz blüht sie wohl nun auch nicht, mach noch eine Fahrt nach Hamburg :-D


Offline jenny

  • Beiträge: 115
Re: Phragmipedium
« Antwort #16 am: 24.Dez.09 um 14:55 Uhr »
mein besseae blüht auch, sieht aber etwas anders aus


Offline GuRu

  • Beiträge: 1567
  • erfahrenes Greenhorn
Re: Phragmipedium
« Antwort #17 am: 24.Dez.09 um 15:28 Uhr »
Also ich will nicht unken und bessae streut natürlich wie jede Art. Aber  vielleicht ist es auch kein reines bessae sondern eine Primärhybride von bessae???? Wäre nicht das erste mal, dass ein falsches Etikett im Topf steckt.
Zum Vergleich findest Du auf http://www.slipperorchids.info/phragprimaries/index.html Fotos einiger Primärhybriden.

Beste Grüße, rudolf
Beste Grüße, rudolf
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund  halten (Oscar Wilde)


Offline jenny

  • Beiträge: 115
Re: Phragmipedium
« Antwort #18 am: 25.Dez.09 um 08:24 Uhr »
Ihr habt recht, es ist eine Hybride. Sie heißt P. besseae Jason Fischer, hab ich ganz vergessen  :blush: lt. Google P. Mem Dick Clements x P. besseae.

Aber schön ist sie trotzdem. Ich bin ganz stolz, daß ich sie jetzt jedes Jahr zum Blühen bringe  :-D Stimmt es, daß man nach der letzten Blüte den Stengel nicht abschneiden darf, können da noch Blüten nachkommen?


Offline Daz

  • Beiträge: 1065
Re: Phragmipedium
« Antwort #19 am: 25.Dez.09 um 13:55 Uhr »
Hallo Jenny,

an dieser Stelle mal FROHE WEIHNACHTEN! Als bekennender Ketzer und Nichtleser des Tratschteils will ich das wenigstens dann mal hier los werden  :bag

Also mein hier Ende Juli gezeigtes Phrag. Sorcerer's Apprentice (blüht übrigens immer noch  :yes ) und mein derzeit knospiges Phragmipedium warszewiczianum sowie das Phrag. caudatum x longifolium meiner Mutter lassen nach der Blüte die Infloreszenz eintrocknen. Da kommt nichts mehr nach. Es sieht bei den Revolverblühern halt so aus, dass ich mit dem Abschneiden erst mal warten würde, bis man sieht, dass der Trieb anfängt einzutrocknen.

Ich weiß nur nicht, ob Deine Hybride zu den Revolverblühern zählt.


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6256
Re: Phragmipedium
« Antwort #20 am: 03.Feb.11 um 18:50 Uhr »
Mein dritter Schuh ist vor Kurzem eingezogen: Phragmipedium Memoria Garren Weaver steht dran, also warszewiczianum x pearcei.
Grüße
Lisa


Offline mango

  • Beiträge: 424
  • ohne Worte
Re: Phragmipedium
« Antwort #21 am: 03.Feb.11 um 19:23 Uhr »
... der sieht ein bisschen zerzaust aus - könntest du den mal stylen bitte?  :rofl
Nichts für ungut, der ist toll. Viel Spaß
LG
Conny

Auch ein blindes Huhn findet mal ein(en) Korn! grins


Milla

Re: Phragmipedium
« Antwort #22 am: 03.Feb.11 um 19:25 Uhr »
... der sieht ein bisschen zerzaust aus - könntest du den mal stylen bitte?  :rofl
Nichts für ungut, der ist toll. Viel Spaß

Die Frisur sitzt, drei Wetter Taft hält!  grins - mir gefällt er auch!


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6256
Re: Phragmipedium
« Antwort #23 am: 03.Feb.11 um 19:31 Uhr »
Könnte man entfernen, Hauptsache Pünktchen im Schuh.  ;-)
Grüße
Lisa


Offline Andrea

  • Beiträge: 205
Re: Phragmipedium
« Antwort #24 am: 04.Feb.11 um 07:48 Uhr »
Toll, das ist ein Phrag. genau nach meinem Geschmack :thumb
Liebe Grüße, Andrea


Offline Ralla

  • Beiträge: 20303
Re: Phragmipedium
« Antwort #25 am: 06.Feb.11 um 14:08 Uhr »
Phragmipedium schlimii, Mein Neuzugang von gestern, gerade noch in Putziwutzi-Format.  :give-heart


Name ergänzt, damit die Suche klappt
« Letzte Änderung: 07.Feb.11 um 14:01 Uhr von Berthold »
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 2015
    • Flickr
Re: Phragmipedium
« Antwort #26 am: 06.Feb.11 um 14:21 Uhr »
Sehr schöne Farbgebung!  :thumb
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Milla

Re: Phragmipedium
« Antwort #27 am: 06.Feb.11 um 19:13 Uhr »
Und dieser "kuschelige Flaum" sieht so richtig hübsch aus!


Offline Ralla

  • Beiträge: 20303
Re: Phragmipedium
« Antwort #28 am: 06.Feb.11 um 19:34 Uhr »
Ja es ist sehr niedlich.

Man sieht deutlich, dass die Insektenrutschbahn dann flaumfrei ist, damit sie hineinplumpsen und genau einen Ausgang (an den Pollen vorbei) nehmen koennen.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Burki

  • Beiträge: 3192
    • Homepage Modellmotoren
Re: Phragmipedium
« Antwort #29 am: 07.Feb.11 um 13:40 Uhr »
Und die haben da so einen Spaß dabei, daß die gleich eine 10er-Karte lösen.

Und ernsthaft: möglicherweise dient der Flaum dazu den Insekten eine sichere Flucht zu ermöglichen, damit diese nicht erneut in die Falle fallen. Dann bestünde die Gefahr, daß das Pollenpaket innen verloren geht.
Grüße, Burki     http://bulbophyllum.de/Bulbophyllum/

Die billigen Tricks sind oft die preiswertesten.
Verdorbener Spaß muß nicht sofort weggeworfen werden.
Zwei accounts kosten nicht das doppelte sondern Nerven.
Hat die Sache einen Haken, hänge was Aufgebundenes dran.