gehe zu Seite

Autor Thema: Camellia Kamelien  (Gelesen 4012 mal)


Offline pierre

  • Beiträge: 11419
Re: Camellia Kamelien
« Antwort #75 am: 25.Jan.19 um 09:38 Uhr »
Alle hier Kamellien, die hier gezeigt , sind normal Camellien. Hat jemand gelbe Camellien?
 


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2703
  • Orchideenfan 😊
Re: Camellia Kamelien
« Antwort #76 am: 25.Jan.19 um 10:02 Uhr »
Der botanische Garten in München hat eine, Zuschendorf auch. Als Privatperson kommt man schwer ran
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline pierre

  • Beiträge: 11419
Re: Camellia Kamelien
« Antwort #77 am: 25.Jan.19 um 10:03 Uhr »
Der botanische Garten in München hat eine, Zuschendorf auch. Als Privatperson kommt man schwer ran

Hast du Photo ? . Die gelbe Cammellien kommt aus Nord Viet Nam , Cuc Phuong National Park, vor Jahre hat die Japaner 1 Teilstück nach Japan gebracht . Ich starte eine Expedition nach Cuc Phuong National Park dieses Jahr . Es gibt dort viele Gärtnerei , vielleicht kann ich die Samen kaufen .

In Tam Dao gibt es auch diese gelbe Kamelien . Ich war dort 2016 , leider habe ich mich vergessen .

http://www.kamelien.de/html/gelbe.html

« Letzte Änderung: 25.Jan.19 um 10:26 Uhr von pierre »


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2703
  • Orchideenfan 😊
Re: Camellia Kamelien
« Antwort #78 am: 25.Jan.19 um 10:29 Uhr »
Irgendwo habe ich ein Foto der Camellia chrysantha oder nitidissima. Ich hatte auch mal einen Steckling, der aber leider keine Wurzeln gebildet hat
« Letzte Änderung: 25.Jan.19 um 11:35 Uhr von orchis pallens »
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline pierre

  • Beiträge: 11419
Re: Camellia Kamelien
« Antwort #79 am: 25.Jan.19 um 10:32 Uhr »
Irgendwo habe ich ein Foto der Camellia chrysanthus oder nitidissima. Ich hatte auch mal einen Steckling, der aber leider keine Wurzeln gebildet hat

hier link

http://www.kamelien.de/html/tam.html



Online Berthold

  • Beiträge: 72562
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Camellia Kamelien
« Antwort #80 am: 25.Jan.19 um 11:44 Uhr »
Meine Kamelien sind in Leipzig ausgepflanzt und haben schon -28 Grad überstanden

Jan, ich kenne keine japonica-Sorte, die ohne Schutz annähernd -28° überlebt. Nach meinen Erfahrungen ist bei den meisten Sorten bei -10° Feierabend.
Nicht umsonst steht die Pillnitzer Kamelie seit 230 Jahren im Winter in einem fahrbaren Haus
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2703
  • Orchideenfan 😊
Re: Camellia Kamelien
« Antwort #81 am: 25.Jan.19 um 15:22 Uhr »
Natürlich sind sie fast bis zum Boden zurückgefroren, danach aber wieder ausgetrieben. Sie stehen teilweise seit 2003 ausgepflanzt und leben alle noch. Und wir hatten in einem Jahr -28 Grad.

Und Winterschutz gebe ich erst unter -15 Grad.
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2703
  • Orchideenfan 😊
Re: Camellia Kamelien
« Antwort #82 am: 15.Apr.19 um 19:08 Uhr »
Camellia ‚Hagoromo‘
Blumen sind das Lächeln der Erde