gehe zu Seite

Autor Thema: Orchids tridentata (Neotinea tridentata)  (Gelesen 1457 mal)


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2243
Re: Orchids tridentata (Neotinea tridentata)
« Antwort #15 am: 03.Mai.18 um 06:37 Uhr »
sehr hübsch! :thumb :thumb :thumb
War am Wochenende im Gelände, da sieht man noch nicht sehr viel. Nur das große Zweiblatt und ein paar Triebspitzen (6cm) von den Schuhen. Ich denke es war zu trocken.
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Manne

  • Beiträge: 8801
Re: Orchids tridentata (Neotinea tridentata)
« Antwort #16 am: 10.Mai.18 um 20:31 Uhr »
o. dietrichiana
BG aus dem Kanton Waadt
Manne

"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline Manne

  • Beiträge: 8801
Re: Orchids tridentata (Neotinea tridentata)
« Antwort #17 am: 14.Mai.18 um 17:50 Uhr »
ein paar orchis
BG aus dem Kanton Waadt
Manne

"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline Berthold

  • Beiträge: 66747
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Orchids tridentata (Neotinea tridentata)
« Antwort #18 am: 22.Mai.18 um 11:31 Uhr »
Mit der Topfkultur war ich leider nicht erfolgreich, habe nicht ausreichend gegossen. Aber im Garten blüht eine Orchis tridentata. Sehr hübsch!
Eveline, kannst Du vielleicht mal ein paar Blüten bestäuben?
Ich würde gern die Keimung auf dem Pilz A36 testen. Da bin ich nach dem Erfolg von Jürgen "UHU" mit Orchis ustulata auf B1 etwas optimistisch geworden.
Vielleicht hat Jan oder Manne ja auch noch blühenden Pflanzen zum bestäuben.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2013
  • Orchideenfan 😊
Re: Orchids tridentata (Neotinea tridentata)
« Antwort #19 am: 22.Mai.18 um 12:24 Uhr »
Bei mir sind schon alle geköpft, Berthold
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Eveline

  • Beiträge: 12798
Re: Orchids tridentata (Neotinea tridentata)
« Antwort #20 am: 22.Mai.18 um 15:00 Uhr »
Bei mir auch, leider, Berthold.