gehe zu Seite

Autor Thema: Trillium  (Gelesen 3462 mal)


Offline Stick

  • Beiträge: 3078
Trillium
« am: 07.Apr.15 um 14:04 Uhr »
Mein schönster Trillium cuneatum :-D
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Kot kazimierz

  • Beiträge: 172
Re: Trillium
« Antwort #1 am: 09.Apr.15 um 13:34 Uhr »
Trillium Sammlung in meinem Garten
Kot


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1406
Re: Trillium
« Antwort #2 am: 09.Apr.15 um 22:31 Uhr »
Meine haben noch nicht einmal ausgetrieben!
Grüßle Martin


Offline Eveline

  • Beiträge: 12798
Re: Trillium
« Antwort #3 am: 11.Apr.15 um 20:55 Uhr »
Beneidenswert, Kot!  :thumb

Ich denke, mein Trillium ist auch ein cuneatum. Aber es will nicht zulegen. Sollte ich ordentlich düngen?


Offline Kot kazimierz

  • Beiträge: 172
Re: Trillium
« Antwort #4 am: 12.Apr.15 um 10:03 Uhr »
Frau Evelyn.
Junge Trllium als sie mag die Gesellschaft von anderen Pflanzen. Wachsen gut in schattigen Platz. Als sie zu wachsen beginnen, können Sie den Hintergrund zu wählen. Gut wachsen in einem Umfeld von immergrünen Sträuchern und Farnen. Grüße aus dem Polnischen.
Trillium cv. Snowbunting
Kot


Offline Kot kazimierz

  • Beiträge: 172
Re: Trillium
« Antwort #5 am: 12.Apr.15 um 10:04 Uhr »
Trillium grandiflorum var. Roseum
Kot


Offline Stick

  • Beiträge: 3078
Re: Trillium
« Antwort #6 am: 12.Apr.15 um 11:00 Uhr »
Ein Trillium kurabayashii den ich vor ca 7-8 Jahren selbst ausgesät habe. Er steht unter einer Cedrus deodora und fühlt sich dort richtig wohl und sät sich sogar selbst aus.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Eveline

  • Beiträge: 12798
Re: Trillium
« Antwort #7 am: 12.Apr.15 um 11:12 Uhr »
Kot, vielen Dank für die Hinweise.
Liebe Grüße nach Polen aus Österreich!
Eveline


Offline Eveline

  • Beiträge: 12798
Re: Trillium
« Antwort #8 am: 12.Apr.15 um 11:16 Uhr »
Gerhard, unter einer Zeder ist es doch staubtrocken. Trillium mag das?
Auf Kots Foto sehe ich im Hintergrund Rhododendron.


Offline Stick

  • Beiträge: 3078
Re: Trillium
« Antwort #9 am: 12.Apr.15 um 12:16 Uhr »
Gerhard, unter einer Zeder ist es doch staubtrocken. Trillium mag das?
Auf Kots Foto sehe ich im Hintergrund Rhododendron.

Eveline, unter meiner Zeder ist es nicht staubtrocken, da liegt ein dicke Mulchschicht aus Nadeln. Außerdem, wenn es nötig ist, dann gebe ich ein bisschen Aqua. :-D
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Kot kazimierz

  • Beiträge: 172
Re: Trillium
« Antwort #10 am: 12.Apr.15 um 18:10 Uhr »
Trillium albidum
Kot


Offline Eveline

  • Beiträge: 12798
Re: Trillium
« Antwort #11 am: 12.Apr.15 um 20:30 Uhr »
Gerhard, unter einer Zeder ist es doch staubtrocken. Trillium mag das?
Auf Kots Foto sehe ich im Hintergrund Rhododendron.

Eveline, unter meiner Zeder ist es nicht staubtrocken, da liegt ein dicke Mulchschicht aus Nadeln. Außerdem, wenn es nötig ist, dann gebe ich ein bisschen Aqua. :-D

Aqua est crescentia, oder so ähnlich.

Aber Du hast Recht. Ich habe das jetzt geprüft. Die oberste Schicht sieht total trocken aus. Und ich habe es bisher tunlichst  vermieden, irgendwas zu machen. Die Nadeln pieksen ganz furchtbar. Aber nimmt man eine Handvoll auf, ist es unter der obersten Schicht tatsächlich angenehm feucht und duftend.


Offline Kot kazimierz

  • Beiträge: 172
Re: Trillium
« Antwort #12 am: 13.Apr.15 um 19:45 Uhr »
Trillium undulatum
kot


Offline Stick

  • Beiträge: 3078
Re: Trillium
« Antwort #13 am: 13.Apr.15 um 19:54 Uhr »
Trillium undulatum
kot

Kot, das ist kein Trillium undulatum sondern ein T. pussilum.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Kot kazimierz

  • Beiträge: 172
Re: Trillium
« Antwort #14 am: 13.Apr.15 um 20:21 Uhr »
Mr. Stick
Die Informationen sind auf der Website eFloras .org. Flora of North America . Es ist eine Form Enotatum. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Kritik.
Grüße aus dem Polnischen
kot