gehe zu Seite

Autor Thema: Eranthis pinnatifida  (Gelesen 14259 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 15293
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #135 am: 18.Jan.20 um 16:18 Uhr »
Dank Dir schön, Jörg.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 4587
  • Orchideenfan 😊
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #136 am: 31.Jan.20 um 14:57 Uhr »
Bei mir blüht erstmalig Eranthis pinnatifida, ich habe ihn im letzten Jahr von Eveline bekommen. Ich freue mich sehr darüber
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Jörg

  • Beiträge: 412
    • Naturgarten-24
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #137 am: 31.Jan.20 um 16:18 Uhr »
Bei mir blüht erstmalig Eranthis pinnatifida, ich habe ihn im letzten Jahr von Eveline bekommen. Ich freue mich sehr darüber
Sehr schön dein Pflegling
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Gruss aus Wernigerode
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 4587
  • Orchideenfan 😊
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #138 am: 31.Jan.20 um 18:39 Uhr »
Danke, Jörg.
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Jörg

  • Beiträge: 412
    • Naturgarten-24
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #139 am: 31.Jan.20 um 21:55 Uhr »
Ich habe nur E. hyemalis. E. cilicica und E. pinnatifida im Bestand und die legen tüchtig zu.
Heute mal pinnatifida im Garten
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Gruss aus Wernigerode
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten


Offline Eveline

  • Beiträge: 15293
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #140 am: 31.Jan.20 um 21:58 Uhr »
Sehr hübsch, gefällt mir.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 4587
  • Orchideenfan 😊
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #141 am: 31.Jan.20 um 22:24 Uhr »
Wunderschön
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Jörg

  • Beiträge: 412
    • Naturgarten-24
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #142 am: 31.Jan.20 um 22:33 Uhr »
Obwohl wir aus Japan kommen fühlen wir uns bei diesem Nichtwinter sehr wohl
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Gruss aus Wernigerode
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten


Offline wölfchen

  • Beiträge: 1489
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #143 am: 01.Feb.20 um 10:42 Uhr »
Obwohl wir aus Japan kommen fühlen wir uns bei diesem Nichtwinter sehr wohl

Jörg, komm zwar nicht aus Japan, aber mir geht´s genauso  :classic :wink



LG wölfchen


Offline walter b.

  • Beiträge: 5504
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #144 am: 03.Feb.20 um 12:02 Uhr »
Sehr hübsch, das sind wirklich äußerst aparte Blüten!!!

Zitat
Obwohl wir aus Japan kommen fühlen wir uns bei diesem Nichtwinter sehr wohl
Ich rede erst im Frühling wie der Winter war. Der Februar kann noch sehr tückisch sein und auch der März ist nicht vor Kälte gefeit! Ich kann mich sogar an eine Karwoche Anfang April erinnern die ich im Frühling zu verbringen hoffte und dann den Urlaub wegen dauerhaften starken Schneefalls abgebrochen habe. Mir war einfach nicht nach Wintersport...


Offline Jörg

  • Beiträge: 412
    • Naturgarten-24
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #145 am: 09.Feb.20 um 17:34 Uhr »
Jetzt habe ich mal eine Frage: Warum haben E. pinnatifida einmal 5 und dann auch 6 Blütenblätter?

Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Gruss aus Wernigerode
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten


Offline partisanengärtner

  • Beiträge: 1679
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #146 am: 10.Feb.20 um 09:06 Uhr »
Vielleicht ein Ansatz in Richtung semiplena?


Offline Eveline

  • Beiträge: 15293
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #147 am: 10.Feb.20 um 09:28 Uhr »
Apropos semiplena: Hat jemand eine gefüllte Eranthis pinnatifida?

Jörg, ich kann es zwar nicht genau erkennen, aber mir scheint, Deine hat mehr als 6 Blütenblätter.


Offline walter b.

  • Beiträge: 5504
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #148 am: 10.Feb.20 um 10:38 Uhr »
Das sind wirklich wunderschöne Blüten, einfach zauberhaft!!
Wird Zeit dass sie endlich hier einziehen...


Offline Jörg

  • Beiträge: 412
    • Naturgarten-24
Re: Eranthis pinnatifida
« Antwort #149 am: 10.Feb.20 um 18:05 Uhr »
Vielleicht ein Ansatz in Richtung semiplena?
Hallo Axel kannst du das etwas genauer ausführen? In pur wird danach gefragt.
« Letzte Änderung: 10.Feb.20 um 18:51 Uhr von Jörg »
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Gruss aus Wernigerode
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten