gehe zu Seite

Autor Thema: Vanda alpina  (Gelesen 7627 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 71179
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanda alpina
« Antwort #90 am: 09.Jun.18 um 15:59 Uhr »
Die Überwinterung im Kalthaus bei minimal 7° hat geklappt.
Allerdings zeigten sich schwarze Punkte auf den Blättern, was auf eine Infektion schliessen lässt, die bei der Kälte aufgetreten ist. Nachdem es wärmer geworden ist, sind die Blätter gesund weiter gewachsen.
Ich empfehle eine Überwinterung nicht unter10°.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Kater Karlo

  • Beiträge: 283
  • Öfter mal Fahrrad fahren
Re: Vanda alpina
« Antwort #91 am: 09.Jun.18 um 23:30 Uhr »
Hier am Fenster Blüten ab Mitte Mai.
herzliche Grüße
Matthias


Offline Berthold

  • Beiträge: 71179
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Vanda alpina
« Antwort #92 am: 09.Jun.18 um 23:38 Uhr »
Matthias, wie hast Du sie überwintert?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Kater Karlo

  • Beiträge: 283
  • Öfter mal Fahrrad fahren
Re: Vanda alpina
« Antwort #93 am: 11.Jun.18 um 05:01 Uhr »
Matthias, wie hast Du sie überwintert?
So, wie sie dort hängt. Westseite, also etwas Licht (eventuell mit Sonne) am Nachmittag, Temperaturen zwischen ca. 14° und 20°.
Dass sie wieder blüht, hat mich überrascht und gefreut. Die Bedingungen doch eher suboptimal. Es ist meine einzige Vanda und sie wohnt hier seit letztem Jahr.
herzliche Grüße
Matthias


Offline Phil

  • Beiträge: 2725
    • Photo-Stream
Re: Vanda alpina
« Antwort #94 am: 21.Dez.18 um 19:11 Uhr »
Irgendetwas blüht, dass ich mal als Sämling erhalten habe.



Es ist sehr scheu und will sich nicht zeigen.






















Aber mit etwas Nachdruck gelingt ein flüchtiger Blick.

« Letzte Änderung: 21.Dez.18 um 20:28 Uhr von Phil »
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Machu Picchu

  • Beiträge: 424
Re: Vanda alpina
« Antwort #95 am: 21.Dez.18 um 21:27 Uhr »
 :thumb Klasse Phil!!
Blühende V. alpinas sieht nicht sehr häufig.
_________________________________________________
Liebe Grüße
Hans